Corestate Capital-Aktie: Völlig rational!

2022 war bislang unter keinen Umständen das Jahr der Corestate Capital-Aktie. Gibt es bei dem Titel Hinweise auf eine Trendumkehr?

In der Year-to-date-Betrachtung hat sich bei der Corestate-Aktie sehr wenig getan. Der Titel verlor seit dem 1. Januar 19,64 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verlor in den vergangenen fünf Tagen 21,23 Prozent. 0,97 Prozent verlor das Corestate-Papier hingegen im Tagesverlauf bis 14:10 Uhr MEZ – und notierte damit bei 9,16 Euro.

Investoren kauften und verkauften an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen im Schnitt täglich knapp 82,700 Corestate-Anteile –0,28 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 22.02 im Tagesverlauf rund 570 000 Aktien von Corestate.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Corestate Capital?

Das passt!

Dass die Corestate-Aktie zuletzt einen hartnäckigen Downswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter den Linien GD20 (-29,40 %), GD50 (-28,85 %), sowie dem GD100 (-19,69 %).

Analysehäuser sehen im Schnitt derzeit dennoch einiges an Aufwärtspotenzial für die Corestate-Aktie: 14,15 € ist das derzeitige Konsens-Kursziel von insgesamt vier Analysten, wobei ihre Prognosen in einer Spanne von 12,00 bis 15,60 € liegen. Das Prädikat „Kaufen“ verleiht einer der Experten, „Aufstocken“ keiner, „Halten“ drei, „Reduzieren“ und „Verkaufen“ keiner. Durchschnittlich kommt der Titel auf einer Skala von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ damit auf einen soliden Wert von 6,2.

Corestate Capital kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Corestate Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Corestate Capital-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Corestate Capital-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Corestate Capital. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Corestate Capital Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Corestate Capital
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Corestate Capital-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Corestate Capital
LU1296758029
1,76 EUR
-14,54 %

Mehr zum Thema

Corestate Capital-Aktie: Pleite oder Turnaround?
Stefan Salomon | Di

Corestate Capital-Aktie: Pleite oder Turnaround?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Corestate Capital-Aktie: Im Abwärtsrausch! Lisa Feldmann 675
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Corestate Capital-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Es geht abwärts bei der Corestate Capital-Aktie, denn die Schuldenlast des Unternehmens ist hoch und es gab bei der Präsentation der Geschäftszahlen keinen Jahresausblick. Die Entwicklung! Derzeit herrscht rund um die Corestate Capital-Aktie große…
Do Corestate Capital-Aktie: Erneuter Absturz Dr. Bernd Heim 684
Der extreme Abverkauf, der sich seit dem Hoch vom 9. Mai bei 8,57 Euro vollzieht, wird damit weiter fortgesetzt. Gescheitert ist inzwischen auch der Versuch der Bullen, die Corestate-Capital-Aktie im Bereich von 2,83 Euro zu stabilisieren. Nur einen einzigen Aufwärtstag brachten die Käufer anschließend zustande. Er ließ den Kurs in der Spitze bis auf 3,37 Euro vordringen. Danach übernahmen direkt…
Anzeige Corestate Capital: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8927
Wie wird sich Corestate Capital in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Corestate Capital-Analyse...
17.05. Corestate Capital-Aktie: Diese beiden Ankündigungen lösten den Kursrutsch aus! Maximilian Weber 783
Seit den Höhenflügen des Aktienkurses Anfang 2020 ging es für den Kurs des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital nur noch in eine Richtung: nach unten. Entsprechend sackte der Aktienkurs in den letzten drei Jahren um 90,2 % ab. Allein auf Wochensicht brach der Kurs zuletzt um 57,6 % ein. Refinanzierungssorgen statt Jahreszielen Im Zuge der Präsentation der Geschäftszahlen in der letzten Woche…
14.05. Corestate Capital-Aktie: Wertloser Müll? Stefan Salomon 585
Bei Corestate Capital brennt die Hütte - und Anleger fürchten gar eine Pleite. Denn die jüngsten Vorgänge rund um die Bilanz sowie die Refinanzierung einer Anleihe lassen die Aktionäre unsicher zurück. Denn der Immobilien-Investmentmanager hat seine Finanzziele für 2022 ausgesetzt. Die Refinanzierung einer Wandelanleihe, die im November 2022 fällig wird, muss geprüft werden - ebenso für eine Unternehmensanleihe, die im…

Corestate Capital Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Corestate Capital-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Corestate Capital Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz