Core One Labs-Aktie: Nächste Enttäuschung bereits in Sicht?

Die Titel des Biotech-Unternehmens Core One Labs enttäuschten die Investoren in den vergangenen Jahren zu oft.

Entsprechend ist der Aktienkurs auch in den letzten 12 Monaten um 91,7 % eingebrochen. Damit lernten Anleger eine wichtige Lektion: Nur weil eine Aktie bereits um 90 % eingebrochen ist, bedeutet das nicht, dass die Aktie nicht erneut um 90 % abstürzen kann.

Steigende Leitzinsen und Quartalszahlen

Core One Labs ist noch in der Forschungs- und Entwicklungsphase im Bereich der psychedelischen Arzneimittel. Während das Potenzial dieser Medikamente sicherlich hoch ist, konnte das Unternehmen bisher noch keine Erfolge nachweisen, die die Marktteilnehmer umfassend überzeugen konnten. Insbesondere die steigenden Leitzinsen könnten für das Unternehmen zum Problem werden. Zum einen belasten steigende Zinsen den Aktienkurs von Unternehmen, deren Gewinne hauptsächlich in der Zukunft liegen. Zum anderen steigen die Finanzierungskosten für Core One Labs an. Am 15. Mai wird Core One Labs seine Quartalszahlen veröffentlichen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Core One Labs?

Abverkauf vorerst gestoppt

Der brutale Abverkauf der Aktie konnte gestern von der Unterstützungszone zwischen 0,22 € und 0,28 € gestoppt werden. In den kommenden Tagen könnten die Bullen versuchen, die Widerstandszonen bei 0,33 € und 0,50 € zu testen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Core One Labs-Analyse vom 16.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Core One Labs jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Core One Labs-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Core One Labs-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Core One Labs. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Core One Labs Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Core One Labs
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Core One Labs-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Core One Labs
CA21872J3073
0,41 EUR
4,86 %

Mehr zum Thema

Core One Labs-Aktie: Das sieht nicht gut aus!
Aktien-Barometer | 25.04.2022

Core One Labs-Aktie: Das sieht nicht gut aus!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Core One Labs-Aktie: Negativer Trend! Aktien-Barometer 206
Die Core One Labs-Aktie konnte sich mit einem Plus von 11,43 Prozent über einen guten Start in das Jahr 2022 freuen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen Abschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 10,34 Prozent. Zum letzten Handelsschluss hat der Titel erneut um 0 Prozent zugelegt und notiert damit…
20.04. Core One Labs-Aktie: Negativer Trend! Aktien-Barometer 164
Die Core One Labs-Aktie konnte sich mit einem Plus von 20 Prozent über einen guten Start in das Jahr 2022 freuen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 12,5 Prozent. Zum letzten Handelsschluss hat der Titel jedoch um 1,2 Prozent zugelegt und notiert damit…
Anzeige Core One Labs: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6147
Wie wird sich Core One Labs in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Core One Labs-Analyse...
11.04. Core One Labs-Aktie: Positive Tendenz! Aktien-Barometer 248
Die Core One Labs-Aktie konnte sich mit einem Plus von 47,14 Prozent über einen guten Start in das Jahr 2022 freuen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen erneuten Aufschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 6,19 Prozent. Zum letzten Handelsschluss hat der Titel erneut um 11,96 Prozent zugelegt und notiert…
06.04. Core One Labs-Aktie: Es geht wieder bergauf! Aktien-Barometer 332
Die Core One Labs-Aktie konnte sich mit einem Plus von 45,71 Prozent über einen guten Start in das Jahr 2022 freuen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen erneuten Aufschwung erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein sattes Plus von 15,91 Prozent. Zum letzten Handelsschluss hat der Titel erneut um 2 Prozent zugelegt und…

Core One Labs Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Core One Labs-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Core One Labs Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz