Copa Holdings Aktie: So bewerten Analysten die Aktie!

Copa Holdings Aktie: Die Analysten haben ihre Bewertungen für das Unternehmen abgegeben. Wir legen dar, wie sie ausgefallen sind. Sind sie eher bullish oder bearish?

Copa Holdings (NYSE:CPA) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten:

Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish
Gesamtbewertung 3 0 0 1 0
Letzte 30D 1 0 0 0 0
Vor 1M 0 0 0 0 0
Vor 2M 1 0 0 1 0
Vor 3M 1 0 0 0 0

Nach Angaben von 4 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Copa Holdings ein durchschnittliches Kursziel von 114,25 $ mit einem Hoch von 136,00 $ und einem Tief von 96,00 $. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie diese 4 Analysten Copa Holdings in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen ist, desto positiver schätzen die Analysten die Aktie ein, und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen ist, desto negativer schätzen die Analysten die Aktie ein

Kurszieldiagramm

Dieser aktuelle Durchschnittswert hat sich gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von $107,00 um 6,78% erhöht.

Wie werden die Analystenbewertungen ermittelt?

Analysten sind Spezialisten im Bank- und Finanzwesen, die in der Regel für bestimmte Aktien oder innerhalb bestimmter Sektoren berichten. Sie recherchieren die Jahresabschlüsse von Unternehmen, nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen teil und sprechen mit relevanten Insidern, um die so genannten Analystenbewertungen für Aktien zu ermitteln. In der Regel bewerten die Analysten jede Aktie einmal im Quartal. Einige Analysten geben auch Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen ab, um weitere Anhaltspunkte für Aktien zu liefern. Anleger, die Analystenbewertungen nutzen, sollten beachten, dass diese speziellen Ratschläge von Menschen stammen und fehleranfällig sein können.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Copa-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Copa jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Copa-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Copa
PAP310761054
64,50 EUR
-2,05 %

Mehr zum Thema

Copa Holdings-Aktie: Stark!
Benzinga | 14.04.2022

Copa Holdings-Aktie: Stark!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Copa-Aktie: Raymond James senkt Kursziel um 4%! Benzinga 140
Cope gehört zu den besten geführten Fluggesellschaften weltweit Raymond James Analystin Savanthi Syth senkte das Kursziel für Copa Holdings (NYSE:CPA) von $115 auf $110 (ein Aufwärtspotenzial von 42%) und behielt das Rating "Strong Buy" für die Aktie bei. Copa ist eine panamaische Holdinggesellschaft, die aus Copa Airlines und Copa Colombia besteht. Syth ist weiterhin der Ansicht, dass "Copa's verbesserte CASM-ex (im Vergleich zu vor der…
18.02. Copa Holdings Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 140
Innerhalb des letzten Quartals hat Copa Holdings (NYSE:CPA) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 3 0 1 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 1M Vormals 1 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 0 0 0 0 3M vor 1 0 1 0 0   In den letzten 3 Monaten…
Anzeige Copa: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1412
Wie wird sich Copa in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Copa-Analyse...
16.11.2021 Copa-Aktie: Das sieht gut aus! Benzinga 158
Copa Holdings (NYSE:CPA) wird am Mittwoch, den 17.11.2021, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Copa Holdings wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,11 ausweisen wird. Die Bullen von Copa Holdings werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
05.05.2021 Ergebnisse für den 5. Mai 2021 geplant! Benzinga 1866
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Monmouth Real Estate (NYSE:MNR) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. - EyePoint Pharmaceuticals (NASDAQ:EYPT) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,46 pro Aktie bei einem Umsatz von $7,93 Mio. melden. - Fortis (NYSE:FTS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,75 pro Aktie bei einem Umsatz von $2,50 Milliarden ausweisen. - Madison Square…