Copa Holdings Aktie: Expertenbewertungen!

Copa Holdings Aktie: Die Analysten haben ihre Bewertungen für das Unternehmen abgegeben. Wir legen dar, wie sie ausgefallen sind. Sind sie eher bullish oder bearish?

Innerhalb des letzten Quartals hat Copa Holdings (NYSE:CPA) die folgenden Analystenbewertungen erhalten:

Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish
Gesamtbewertung 3 0 1 0 0
Letzte 30D 1 0 0 0 0
1M Vormals 1 0 0 0 0
2M voriges Jahr 0 0 0 0 0
3M vor 1 0 1 0 0

In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten 12-Monats-Kursziele für Copa Holdings angegeben. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches Kursziel von $112,75 mit einem Hoch von $136,00 und einem Tief von $90,00. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht darüber, wie diese 4 Analysten Copa Holdings in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

price target chart

Dieser aktuelle Durchschnitt ist um 2,38 % gegenüber dem vorherigen durchschnittlichen Kursziel von $115,50 gesunken.

Wie werden die Analystenbewertungen ermittelt?

Analysten arbeiten im Bank- und Finanzwesen und sind in der Regel auf die Berichterstattung für Aktien oder bestimmte Sektoren spezialisiert. Analysten können an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teilnehmen, die Jahresabschlüsse von Unternehmen untersuchen und mit Insidern kommunizieren, um „Analystenbewertungen“ für Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal. Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung mitteilen.

Sollten Copa Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Copa jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Copa-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Copa
PAP310761054
62,00 EUR
2,56 %

Mehr zum Thema

Copa Holdings-Aktie: Stark!
Benzinga | 14.04.2022

Copa Holdings-Aktie: Stark!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Copa-Aktie: Raymond James senkt Kursziel um 4%! Benzinga 1
Cope gehört zu den besten geführten Fluggesellschaften weltweit Raymond James Analystin Savanthi Syth senkte das Kursziel für Copa Holdings (NYSE:CPA) von $115 auf $110 (ein Aufwärtspotenzial von 42%) und behielt das Rating "Strong Buy" für die Aktie bei. Copa ist eine panamaische Holdinggesellschaft, die aus Copa Airlines und Copa Colombia besteht. Syth ist weiterhin der Ansicht, dass "Copa's verbesserte CASM-ex (im Vergleich zu vor der…
13.04. Copa Holdings Aktie: So bewerten Analysten die Aktie! Benzinga 1
Copa Holdings (NYSE:CPA) hat im letzten Quartal die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 3 0 0 1 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M 1 0 0 1 0 Vor 3M 1 0 0 0 0   Nach Angaben von 4 Analysten, die in…
Anzeige Copa: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9784
Wie wird sich Copa in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Copa-Analyse...
16.11.2021 Copa-Aktie: Das sieht gut aus! Benzinga 18
Copa Holdings (NYSE:CPA) wird am Mittwoch, den 17.11.2021, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Copa Holdings wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,11 ausweisen wird. Die Bullen von Copa Holdings werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das…
05.05.2021 Ergebnisse für den 5. Mai 2021 geplant! Benzinga 772
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Monmouth Real Estate (NYSE:MNR) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. - EyePoint Pharmaceuticals (NASDAQ:EYPT) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,46 pro Aktie bei einem Umsatz von $7,93 Mio. melden. - Fortis (NYSE:FTS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,75 pro Aktie bei einem Umsatz von $2,50 Milliarden ausweisen. - Madison Square…