Cooper Aktie: Neue Hammer-Kursziele?

Cooper: Analysten wittern Kaufchance

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Cooper Cos 7 mal die Einschätzung buy, 2 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Buy“. In diesem Zeitraum stuften 1 Analysten den Titel als Buy ein, 0 als Hold und 0 als Sell. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 327 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 26,72 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 414,38 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Anlegermeinung von guter Stimmung geprägt

Cooper Cos wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 8 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Schlechtes Sentiment belastet Cooper

Cooper Cos lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Cooper Cos in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Kann Cooper dem Markt folgen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Cooper Cos mit einer Rendite von -7,6 Prozent mehr als 34 Prozent darunter. Die „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,05 Prozent. Auch hier liegt Cooper Cos mit 33,65 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cooper?

KGV ist als Kaufsignal zu werten

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Cooper Cos beträgt das aktuelle KGV 23,17. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ haben im Durchschnitt ein KGV von 91,28. Cooper Cos ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Der RSI ermutigt die Käufer

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Cooper Cos-Aktieder Wert beträgt aktuell 17,38. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein „Buy“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Der RSI25 liegt bei 42,39, was bedeutet, dass Cooper Cos hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Cooper Cos damit ein „Buy“-Rating.

Der Aktienkurs in der Chartanalyse

Der aktuelle Kurs der Cooper Cos von 327 USD ist mit -13,81 Prozent Entfernung vom GD200 (379,39 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 321,39 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +1,75 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Cooper Cos-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Sollten Cooper Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cooper jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cooper-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Cooper
US2166484020
326,70 EUR
0,52 %

Mehr zum Thema

Gesundheitsbranche: Quartalsergebnisse dieser Unternehmen veröffentlicht!
DPA | 04.06.2022

Gesundheitsbranche: Quartalsergebnisse dieser Unternehmen veröffentlicht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.03. Cooper Companies-Aktie: Übertrifft Erwartungen!Benzinga 20
Überblick Der Umsatz von Cooper Companies Inc.(NYSE:COO) stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2002 um 16% auf 787,2 Mio. USD, währungsbereinigt um 19% und organisch um 13%, und übertraf damit den Konsens von 744,34 Mio. USD. Der Umsatz des Segments CooperVision (CVI) stieg um 11% auf 561,5 Mio. USD und der Umsatz von CooperSurgical (CSI) um 30% auf 225,7 Mio.…
04.03. Cooper Companies Aktie: Tatsächliche Einnahmen?Benzinga 14
Cooper Companies (NYSE:COO) hat am Donnerstag, den 3. März 2022 um 16:15 Uhr seine Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Cooper Companies übertraf die Gewinnschätzungen um 4,52% und meldete ein EPS von $3,24 gegenüber einer Schätzung von $3,1. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $106,70 Millionen. Vergangene…
Anzeige Cooper: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7184
Wie wird sich Cooper in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cooper-Analyse...
11.01. Juniper Networks Aktie, Cooper Cos Aktie und Charles River Laboratories Aktie: Das sind heute die Aktien im Fo...Sentiment Investor 34
Der Wert des S&P 500-Index wird aktuell mit 4658.67 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist damit mehr oder weniger gleich (-0.08 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 90 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Derzeit diskutiert die Börsen-Community in U.S.A.…
05.01. Automatic Data Processing Aktie, Cooper Cos Aktie und Constellation Brands Aktie: Für diese Aktien wurden fü...Sentiment Investor 39
Der S&P 500-Index notiert aktuell (Stand 15:30 Uhr) mit 4784.25 Punkten fast unverändert (-0.03 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P 500 liegt derzeit bei 57 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?Derzeit diskutiert die Börsen-Community in U.S.A. folgende Titel sehr stark: Automatic Data Processing,…