ConsenSys: Was Sie über Ethereum-Unterstützer Joe Lubin wissen müssen!

ConsenSys

Joe Lubin ist der Mitbegründer von Ethereum (CRYPTO:ETH) und der CEO von ConsenSys.

In einem Interview mit der Financial Times sagte Lubin, dass Kryptowährungen, dezentrales Finanzwesen (DeFi) und nicht-fungible Token (NFTs) nun in der Popkultur Einzug halten.

Darüber hinaus sagt er, dass die Konvergenz zwischen dem öffentlichen Mainnet und den Unternehmensversionen der Technologie jetzt näher ist als je zuvor. Lesen Sie weiter, um mehr über Joseph Lubin zu erfahren.

Was Sie wissen müssen

Lubin ist ein kanadischer Unternehmer und Software-Ingenieur.

Er ist vor allem als Mitbegründer von Ethereum und als Gründer von ConsenSys bekannt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mastercard?

Im Laufe seiner Karriere war Lubin in verschiedenen Bereichen der Technologie und des Finanzwesens tätig.

Nach seinem Abschluss in Elektrotechnik und Informatik in Princeton arbeitete Rubin für Princeton Robotics Lab und Vision Applications, Inc. in New York, bevor er einen Job bei Goldman Sachs Group Inc(NYSE:GS) bekam.

Seine Kernkompetenzen lagen in den Bereichen autonome mobile Robotik, maschinelles Sehen und künstliche neuronale Netze.

Lubin war ein Zimmergenosse von Michael Novogratz, einem milliardenschweren Hedge-Fonds in Princeton.

Im Jahr 2012 begann Lubin in Bitcoin(CRYPTO: BTC) zu investieren.

Gratis PDF-Report zu JPMorgan sichern: Hier kostenlos herunterladen

Um seinen Traum zu verwirklichen, gründete Lubin 2015 seine Plattform ConsenSys.

Im selben Jahr versuchte ein Hacker, Ether, die digitale Währung von Ethereum, im Wert von etwa 60 Millionen Dollar zu stehlen.

In den Jahren 2017 und 2018 erlebte Lubin den Abstieg durch die Kontroversen um die Mittelbeschaffung bei Unternehmen, die mit Ethereum gegründet wurden, wodurch der Wert von Ether in Frage gestellt wurde.

Im Jahr 2018 erklärte ein Forbes-Artikel, dass “Lubins Ethereum-Experiment ein Chaos ist.”

Im selben Jahr ernannte Forbes ihn jedoch zur zweitreichsten Person in der Kryptobranche mit einem geschätzten Wert von 1 bis 5 Milliarden US-Dollar.

Über ConsenSys

ConsenSys entwickelt Ethereum-basierte Produkte und Tools, um die Akzeptanz des Netzwerks zu fördern.

ConsenSys ist eines der größten und am schnellsten wachsenden Unternehmen im Bereich der Blockchain-Technologie und entwickelt Entwickler-Tools, dezentrale Anwendungen und Lösungen für Unternehmen und Regierungen, die die Leistungsfähigkeit von Ethereum nutzen.

Im April erhielt ConsenSys 65 Millionen US-Dollar von Investoren, darunter JPMorgan Chase & Co. (NYSE:JPM), UBS Group AG (SWX: UBSG) und Mastercard Inc (NYSE:MA).

Im Jahr 2020 erwarb ConsenSys die private Unternehmensversion von Ethereum, Quorum, von JPMorgan für einen ungenannten Betrag.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Goldman Sachs-Analyse vom 28.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Goldman Sachs jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Goldman Sachs Aktie.