Compleo Charging Solutions-Aktie: Warum im Keller?

Die Compleo Charging Solutions-Aktie kommt einfach nicht aus dem Kurskeller heraus. Warum trauen Anleger dem Ladetechnikanbieter so wenig zu?

Die Compleo Charging Solutions-Aktie konnte ihren Aufwärtstrend im April nicht mehr fortsetzen. Bei 40 Euro war Schluss für die Aktie. Seitdem ging es für die Aktie des Dortmunder Ladetechnikanbieters wieder leicht auf 35 Euro bergab. Mitte vergangenen Jahres lag die Compleo Charging Solutions-Aktie noch jenseits der 100-Euro-Marke. Seitdem scheinen Investoren viel Vertrauen in die Aktie verloren zu haben. Warum eigentlich?

Kein Haar in der Suppe

Eine schwere Frage, denn beim Blick auf das Wachstum des Unternehmens lässt sich kein Haar in der Suppe finden. Compleo Charging Solutions konnte 2021 seinen Umsatz fast verdoppeln und auch im aktuellen Jahr soll sich das Wachstum rasant fortsetzen. Mittelfristig plant das Unternehmen mit einem Umsatz von einer halben Milliarde Euro.

Dazu beitragen sollen auch neue Vertriebsländer wie Großbritannien, Österreich, die Schweiz und Schweden. Zudem hat Compleo in den letzten Monaten nicht nur seine Produktpalette erweitert, sondern auch neue Bezahlmöglichkeiten, Cloud-basierte Services sowie Bezahl- und Abrechnungstools eingeführt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Compleo Charging Solutions AG?

Die Privatbank Berenberg ist bullish in Bezug auf Compleo Charging Solutions. Sie hat die Einschätzung der Compleo Charging Solutions-Aktie auf „kaufen“ belassen und sieht das Kursziel bei 90 Euro. Berenberg sieht die ehrgeizigen Ziele des Unternehmens positiv und meint, dass der Kursrückschlag eine gute Einstiegschance darstellt.

Etwas für Langfristanleger

Langfristig orientierte Anleger sollten die Compleo Charging Solutions-Aktie auf ihre Watchlist setzen. Kurzfristig sind weiter Rückschläge nicht ausgeschlossen. Sollte das Unternehmen jedoch seine Meilensteine weiter erreichen, dürfte der Kurs der Compleo Charging Solutions-Aktie langfristig wieder in einen Aufwärtstrend kommen.

Compleo Charging Solutions AG kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Compleo Charging Solutions AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Compleo Charging Solutions AG-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Compleo Charging Solutions AG
DE000A2QDNX9
29,80 EUR
-0,50 %

Mehr zum Thema

Compleo Charging Solutions AG Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt!
Aktien-Broker | Sa

Compleo Charging Solutions AG Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Compleo Charging Solutions AG-Aktie: Neue Ladepunkte für die Bundeshauptstadt! DPA 522
Mit der Berliner Stadtwerke GmbH hat die Compleo Charging Solutions AG einen weiteren Kunden für ein Großprojekt zum Ausbau der städtischen Ladeinfrastruktur im Rahmen einer EU-weiten Ausschreibung gewonnen. Der Berliner Energieversorger wird über einen Zeitraum von zwei Jahren eine größere Anzahl von DUO IMS-Ladestationen abnehmen. Die erste Lieferung ist bereits für Juli 2022 geplant. Compleo hat bei der Auswahl des…
04.05. Compleo Charging Solutions-Aktie: CFO Peter Gabriel verlässt Compleo! DPA 314
Peter Gabriel hat sein Amt niedergelegt Peter Gabriel hat sein Amt als Chief Financial Officer (CFO) der Compleo Charging Solutions AG (Compleo) auf eigenen Wunsch zum 30. April 2022 niedergelegt. Der 49-Jährige war für die Bereiche Finanzen, Investor Relations, Risikomanagement und Personal verantwortlich. Gabriel hat darum gebeten, aus persönlichen Gründen von seinen Aufgaben entbunden zu werden. Herausragendes Engagement Das Unternehmen…
Anzeige Compleo Charging Solutions AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8722
Wie wird sich Compleo Charging Solutions AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Compleo Charging Solutions AG-Analyse...
15.04. Compleo Charging Solutions-Aktie: Das passt! Aktien-Barometer 176
Die Compleo Charging Solutions AG-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Xetra um 39 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens wieder aufwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Plus von 1,43 Prozent. Am letzten Tag gab es bis Handelsschluss eine…
03.04. Compleo Charging Solutions AG-Aktie: Herbe Verluste! Aktien-Barometer 218
Die Compleo Charging Solutions AG-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Xetra um 35,22 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Minus von 3,33 Prozent. Am letzten Tag gab es bis Handelsschluss eine…