Coinbase-Aktie: Was ein Absturz!

Die Coinbase-Aktie fällt auf Allzeit-Tief!

Coinbase ist die beliebteste Kryptowährungs-Börse in den Vereinigten Staaten, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass ihre Kunden die Kryptowährungen Ether und Bitcoin handeln. Die beiden Kryptowährungen haben in den vergangenen sieben Tagen ganze 26,9 Prozent beziehungsweise 18,1 Prozent verloren. Insgesamt sieht es derzeit sehr düster am Kryptomarkt aus. Allgemein hat der Liquiditätsentzug dazu geführt, dass die Märkte unter riskanten Anlageklassen wie schwächelnden Technologie-Aktien und Kryptowährungen leiden.

Arme Coinbase-Anleger

Der Bitcoin hat in den zurückliegenden drei Tagen 9.000 US-Dollar verloren. Die Verkäufe sind sogar noch höher als an den Vortagen. Warum belastet das die Coinbase-Aktie? Viele Anteile werden vernichtet. Man kann davon ausgehen, dass der Kryptowährungs-Umsatz in den kommenden Wochen und Monaten niedriger ausfallen wird, wenn viele Kryptowährungs-Händler ihr Geld verbrennen und weniger bis gar nicht zocken.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Coinbase?

Die Coinbase-Aktie leidet

Diese Situation ist katastrophal für die Coinbase-Aktie. Vermutlich bedeuten weniger Verkäufe von Kryptowährungen in naher Zukunft weniger Gebühreneinnahmen für das Unternehmen. Mit dem derzeitigen Rückgang auf 187,10 US-Dollar sehen wir einen Fall auf ein neues Allzeit-Tief. Die Gerüchte und Vermutungen häufen sich, dass die US-Notenbank die Zinsen bald deutlich anheben wird. Anleger der Coinbase-Aktie stehen wahrscheinlich schwere Zeiten bevor.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coinbase-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Coinbase jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Coinbase-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coinbase-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Coinbase. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Coinbase Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Coinbase
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Coinbase-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Coinbase
US19260Q1076
62,47 EUR
-5,86 %

Mehr zum Thema

Coinbase-Aktie: Was für eine Katastrophe!
Peter Wolf-Karnitschnig | Di

Coinbase-Aktie: Was für eine Katastrophe!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Coinbase-Aktie: Düstere Aussichten! Cemal Malkoc 182
Die Coinbase-Aktie befindet sich nach dem abrupten Kursrückgang in diesem Monat in einer neuen Realität. Der seit dem Höchststand im November anhaltende Abwärtstrend hat sich im Mai, voarllem nach der Vorlage der Quartalszahlen, noch einmal beschleunigt. In diesem Jahr beläuft sich der Verlust gegenüber dem Ausgangswert auf 72,97 Prozent. Dass diese Schwankungen auf dem Kryptowährungsmarkt einen erheblichen Einfluss auf die…
So Coinbase-Aktie: Warum erholt sie sich? Freya Wester-Ebbinghaus 304
Die Aktien von Coinbase Global stiegen von Donnerstag auf Freitag um knapp 50 Prozent, nachdem Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum einen Teil ihrer jüngsten Verluste wieder wettgemacht hatten. Großen Preisschwankungen auf dem Kryptomarkt Der Aktienkurs von Coinbase korreliert seit jeher mit großen Preisschwankungen auf dem Kryptomarkt. Das bewahrheitete sich auch in dieser Woche, als die Aktien von Coinbase hart getroffen…
Anzeige Coinbase: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5700
Wie wird sich Coinbase in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Coinbase-Analyse...
Fr Coinbase-Aktie: Ein berechtigtes Blutbad! Simon Ruic 894
Nach einem bereits grauenhaften halben Jahr für Coinbase-Anleger glich die laufende Woche einem Blutbad. Seit dem Zwischenhoch im vergangenen November crashte das Papier von 361 auf 52 US$. Allein in den vergangenen 5 Handelstagen ging es um fast -60% abwärts für den Krypto-Titel. Desaströse Quartalszahlen Das Fintech hatte am Dienstag desaströse Quartalszahlen vorgelegt, die sämtliche Schätzungen meilenweit verfehlt haben und…
11.05. Coinbase-Aktie: Katastrophal! Cemal Malkoc 218
Die Coinbase-Aktie hat in den letzten Tagen einen regelrechten Crash erlitten. Nach wochenlangen starken Verlusten kam es im Zuge der Quartalszahlen zu einem gnadenlosen Ausverkauf. Die Aktien der Kryptowährungsbörse Coinbase fielen gestern auf ein Allzeittief bei 72,99 Dollar und vorbörslich notiert das Papier aktuell sogar bei rund 62,00 Dollar, was einem weiteren Verlust von fast 15 Prozent entspricht. In diesem…

Coinbase Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coinbase-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Coinbase Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz