CoinAnalyst unterzeichnet finale Vereinbarung zur Übernahme von RockStock

Quelle: IRW Press

53044736_5.docx

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder über US-Nachrichtendienste bestimmt

TORONTO, ONTARIO –04. April 2022 – CoinAnalyst Corp. („CoinAnalyst“ oder das „Unternehmen“) (CSE: COYX) (FWB: 1EO) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine mit 1. April 2022 datierte Aktienkaufvereinbarung („AKV”) mit der Firma RockStock Equities Inc. („RockStock“) und sämtlichen Aktionären von RockStock unterzeichnet hat. Es handelt sich dabei um die finale Vereinbarung im Hinblick auf die bereits angekündigte Übernahme aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien von RockStock für einen Gesamtbetrag von 937.500 Dollar (die „Transaktion“). Die Transaktion wird voraussichtlich am bzw. um den 6. April 2022 abgeschlossen. Die Einzelheiten der Transaktion und alle übrigen Maßnahmen sind im Nachfolgenden detailliert beschrieben. Alle Beträge sind in kanadischem Dollar ausgewiesen.

Über RockStock

Die Vision von RockStock Equities Inc. ist es, die enormen Auswirkungen der Blockchain-Technologie, Kryptowährungen und NFTs auf die einst angeschlagene Musikindustrie gewinnbringend zu nutzen. RockStock konzentriert sich in erster Linie auf die Entwicklung einer Plattform für Künstler und Fans (die „RockStock-Plattform“). Über eine hochmoderne Kunst-App sollen Künstler die Möglichkeit bekommen, ihre Musik direkt zu vermarkten, „Pay-per-View“-Auftritte ins Netz zu stellen und an der faszinierenden neuen Welt der Umsatzgenerierung über NFTs teilzuhaben. Den Fans wird die Gelegenheit geboten, sich zu vernetzen, ihre Lieblingskünstler über einen genreübergreifenden Online-Wettbewerb zu unterstützen und sich an den Gewinnchancen zu beteiligen, die durch den Kauf von Sicherheits-Token und NFTs der jeweiligen Künstler geschaffen werden. Nähere Informationen über RockStock erhalten Sie unter www.myrockstock.com.

„Wir heißen RockStock in der Familie von CoinAnalyst ganz herzlich willkommen. Das Interesse der Musikbranche an der Blockchain-Technologie ist enorm, und wir sind überzeugt, dass sich die RockStock-Plattform mit dem ‚Empowerment‘ der Künstler vom Mitbewerb abheben wird. Darüber hinaus wird das Datenmaterial zur Aufwertung unserer Insights-Plattform beitragen, die einzigartige Einblicke in die Welt der Musik eröffnet. Stellen Sie sich vor, man entdeckt den nächsten Star, noch bevor er zum Superstar wird. Die aktuelle Übernahme liefert uns die Grundlage dafür, dies zu ermöglichen“, sagt Pascal Lauria, CEO und Gründungsmitglied von CoinAnalyst.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Corestate Capital?

Überblick über die Transaktion

Im Rahmen der Aktienkaufvereinbarung erklärt sich das Unternehmen bereit, alle in Umlauf befindlichen Stammaktien von RockStock (die „RockStock-Aktien“) zum Preis von 937.500 Dollar (der „Kaufpreis“), gemäß den Bedingungen der am 20. Januar 2022 unterzeichneten verbindlichen Absichtserklärung (die „LOI“), zu übernehmen. Das Unternehmen wird insgesamt 3.750.000 Stammaktien aus dem Aktienkapital von CoinAnalyst (die „Vergütungsaktien“) zu einem festgelegten Preis von 0,25 Dollar pro Aktie an die Aktionäre von RockStock (die „RockStock-Aktionäre“) ausgeben, und zwar anteilsmäßig im Verhältnis zu den von ihnen gehaltenen Aktienanteilen an RockStock. Die Vertragsparteien der AKV haben vereinbart, dass zusätzlich bis zu 250.000 Stammaktien aus dem Aktienkapital von CoinAnalyst (die „Earnout-Aktien“) zu einem festgelegten Preis von 0,25 Dollar pro Aktie an die RockStock-Aktionäre ausgegeben werden, und zwar anteilsmäßig im Verhältnis zu den von ihnen gehaltenen Aktienanteilen an RockStock, sofern RockStock bis zum Ende des Zeitraums von sechs Monaten, der unmittelbar auf den Abschluss der Transaktion folgt, ein sogenanntes „Minimum Viable Product“ („MVP“) für seine mobile App und die Web-App der RockStock-Plattform entwickelt.

Die im Rahmen der Transaktion ausgegebenen Wertpapiere unterliegen vertraglichen Handelsbeschränkungen (die „Lock-Up-Vereinbarungen“) und werden an jeden RockStock-Aktionär wie folgt ausgegeben: (i) 10 % der Vergütungsaktien werden bei Abschluss und danach alle drei Monate schrittweise zu jeweils 15 % ausgegeben. Im Falle der Earnout-Aktien werden 10 % dieser Earnout-Aktien am Ausgabetag der Earnout-Aktien und danach alle drei Monate schrittweise zu jeweils 15 % ausgegeben.

Das Unternehmen wird Herrn David Abbott, den Chef von RockStock, als Mitglied in seinem Board of Directors (das „Board“) aufnehmen. Zudem wird das Unternehmen Beraterverträge mit David Abbott und Christelle Dussault abschließen.

Die Transaktion, einschließlich der geplanten Ausgabe von Vergütungsaktien und Earnout-Aktien, unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen und börsenrechtlichen Genehmigungen.

Über CoinAnalyst

Der Geschäftsschwerpunkt von CoinAnalyst umfasst eine Big-Data-Analyseplattform (die „Plattform“) auf Basis künstlicher Intelligenz („KI“), die den Anlegern im Digital-Asset-Sektor und anderen Branchen den Zugriff auf ein Dashboard ermöglicht. Das Dashboard überwacht und analysiert Echtzeitdaten aus dem Digital-Asset-Markt (Coins/Tokens/NFTs/Erstplatzierungen). Die Software des Unternehmens überwacht die Berichterstattung in den Nachrichten, verfolgt das Verhalten von Influencern, scannt soziale Online-Medien und liefert Stimmungsanalysen, Prognosen und Handelssignale zu den 300 wichtigsten digitalen Vermögenswerten. Darüber hinaus stellt das Softwaresystem News und Aktienkurse zur Verfügung und ermöglicht das Messaging.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Bavarian Nordic sichern: Hier kostenlos herunterladen

Weitere Informationen über CoinAnalyst finden Sie unter https://coinanalyst.tech/en/

Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

Andrew Sazama

Chief Operating Officer and Director

E-Mail: contact@coinanalyst.tech

Tel.: + 49 69 2648485 – 20

Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen.

Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie "plant", "erwartet" oder "erwartet nicht", "wird erwartet", "Budget", "vorgesehen", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "antizipiert" oder "nicht antizipiert" oder "glaubt" oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen, oder können Aussagen enthalten, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnten", "würden" oder "ergriffen werden", "fortgesetzt werden", "auftreten werden" oder "erreicht werden". Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen über: die Fähigkeit des Unternehmens, die Transaktion am oder um den 6. April 2022 abzuschließen; die Fähigkeit von RockStock, MVP innerhalb der vorgeschriebenen Zeit oder überhaupt zu entwickeln; die Fähigkeit von RockStock, aus Blockchain-Technologien, Kryptowährungen und NFTs Kapital zu schlagen; die Fähigkeit von RockStock, die RockStock-Plattform zu entwickeln und zu betreuen; die Fähigkeit von RockStock, Funktionen der RockStock-Plattform zu entwickeln, die eine Monetarisierung, "Pay-per-View"-Leistungen und NFT-Generationen ermöglichen; die Berufung von David Abbott in den Vorstand; der Abschluss der Beraterverträge; der Abschluss der Lock-Up-Vereinbarungen; die Fähigkeit von RockStock, MVP für mobile und Web-Apps der RockStock-Plattform innerhalb der vorgeschriebenen Zeit oder überhaupt zu entwickeln; und die Fähigkeit der Parteien, die Abschlussbedingungen zu erfüllen und die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten.

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich: die Fähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die fortgesetzte kommerzielle Lebensfähigkeit und wachsende Popularität der RockStock-Plattform; die fortgesetzte Genehmigung der Aktivitäten des Unternehmens durch die zuständigen Regierungs- und/oder Aufsichtsbehörden; die fortgesetzte Entwicklung der RockStock-Technologien, einschließlich der RockStock-Plattform; das weitere Wachstum des Unternehmens und von RockStock; die Fähigkeit von RockStock, die Entwicklung des MVP zu finanzieren; die Fähigkeit des Unternehmens, den Abschluss der Transaktion zu finanzieren; und die Fähigkeit des Unternehmens, die Anforderungen der kanadischen Wertpapierbörse in Bezug auf die Transaktion zu erfüllen.

Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die potenzielle Unfähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die Risiken, die mit der Technologie-, Kryptowährungs- und Datenbranche im Allgemeinen verbunden sind; eine falsche Einschätzung des Wertes und der potenziellen Vorteile der Transaktion; Risiken, die mit potenziellen staatlichen und/oder regulatorischen Maßnahmen in Bezug auf die Aktivitäten des Unternehmens verbunden sind; Risiken, die mit der potenziellen Unfähigkeit des Unternehmens verbunden sind, die behördliche Genehmigung für die Transaktion zu erhalten; die Unfähigkeit des Unternehmens, die Transaktion am oder um den 6. April 2022 abzuschließen; die Risiken, die mit der Technologie-, Kryptowährungs- und Datenbranche im Allgemeinen verbunden sind; der zunehmende Wettbewerb auf den Technologie-, Daten- und KI-Märkten; die potenzielle künftige Unrentabilität der Dienstleistungen oder Produktangebote des Unternehmens und von RockStock; die Unfähigkeit von RockStock, MVP innerhalb der vorgeschriebenen Zeit oder überhaupt zu entwickeln; die Unfähigkeit von RockStock, Blockchain-Technologien, Kryptowährungen und NTFs wie beabsichtigt oder überhaupt zu nutzen; die Risiken, die mit der Entwicklung und Wartung der RockStock-Plattform verbunden sind; und die Risiken in Bezug auf die Marktnachfrage nach den Produkten von RockStock.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorangehende Auflistung nicht vollständig ist. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie basieren, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich zu einem späteren Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf dar, noch dürfen diese Wertpapiere in einem Land verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Bavarian Nordic kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bavarian Nordic jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bavarian Nordic-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
19:32 Hat das Glück die Tapferen begünstigt? Wenn Sie $1.000 in Bitcoin investiert hätten, als Matt Damon sagte, ... Benzinga
Erinnern Sie sich an das letzte Jahr, als der Schauspieler Matt Damon der Welt sagte, dass “das Glück die Mutigen begünstigt.” Der Satz wurde verwendet, um die Risiken, die berühmte Menschen im Laufe der Jahre eingegangen sind, mit Investitionen in Bitcoin (CRYPTO: BTC), der weltweit führenden Kryptowährung, zu verbinden. Hier’s ein Blick darauf, wie Anleger Bitcoin seit der Ausstrahlung des…
19:20 Warum Bitcoin- und Ethereum-bezogene Aktien Hut 8 Mining heute in die Höhe schießen Benzinga
Die Aktien von Hut 8 Mining Corp. (NASDAQ:HUT) werden am Donnerstagnachmittag um 15,5 % auf 3,13 $ gehandelt nachdem das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 30,7 % im Vergleich zum Vorjahr gemeldet hat. Was ist passiert? Hut 8 meldet einen Umsatzanstieg um 10,3 Mio. $ auf 43,8 Mio. $ im Vergleich zu 33,5 Mio. $ in dem am 30. Juni 2021 beendeten Quartal.…
19:12 Diese 3 dividendenstarken Aktien sind Warren Buffetts meistgekaufte Positionen in Berkshire Benzinga
Bei der Suche nach beständigen Aktien, die Dividenden bieten, kann Warren Buffett’s Berkshire Hathaway Inc (NYSE: BRK-A) (NYSE: BRK-B) einen Fahrplan für diejenigen bieten, die nach stetig wachsenden Erträgen und passivem Einkommen suchen. Warren Buffett Dividend Stock #1: Apple Inc (NASDAQ:AAPL) Apple bietet eine vierteljährliche Dividendenrendite von 0,56 % oder 0,92 $ pro Aktie pro Jahr, was bemerkenswert ist, da…
19:12 Blackrock lanciert privaten Trust, um Bitcoin-Engagement anzubieten Benzinga
Die Investmentgesellschaft Blackrock startet einen privaten Trust, der institutionellen Kunden mit Sitz in den USA ein Engagement in Bitcoin (BTC) ermöglicht. Trotz eines gedämpften Kryptowährungsmarktes besteht nach Angaben des Unternehmens ein erhebliches Interesse institutioneller Kunden an einem effizienten und kostengünstigen Zugang zu digitalen Währungen. “Bitcoin ist das älteste, größte und liquideste Krypto-Asset und ist derzeit das Hauptinteresse unserer Kunden im…
19:08 Ein Blick auf das jüngste Short-Interesse an Lululemon Athletica Benzinga
  Lululemon Athletica's (NASDAQ:LULU) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 7,69% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 2,13 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,92% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler durchschnittlich 1,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist die…
19:04 Analyse des Short Interest von Lockheed Martin Benzinga
  Lockheed Martin's (NYSE:LMT) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 4,17% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 2,65 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,0% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 2,1 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist…
19:04 Expertenbewertungen für trivago Benzinga
  In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten ihre Meinung zur trivago (NASDAQ:TRVG) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall Street Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt wird.>   Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 1 0 3…
19:04 Wie steht American Axle & Manufact. Holdings bei den Analysten steht Benzinga
  In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten ihre Meinung zu American Axle & Mfg Hldgs (NYSE:AXL) Aktien veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall Street Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt werden wird.   In den letzten 3 Monaten haben…
19:04 Eli Lilly Whale Trades für August 11 Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Eli Lilly (NYSE:LLY) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
19:00 Bitcoin Whale hat gerade $20M BTC von Gemini zu Binance transferiert Benzinga
Was ist passiert: Ein anonymer Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von $20.733.978 von Gemini transferiert, und der Investor hat diese Gelder dann an Binance geschickt. Weitere Details zu dieser Transaktion können Sie hier einsehen. Warum das wichtig ist: Bitcoin "Whales" (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung zwischen Börsen, wenn sie…
19:00 Bitcoin Whale verschiebt 1.001 BTC von Gemini Benzinga
Was ist passiert: Ein Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von 22.956.479 Dollar von Gemini verschickt. Die BTC-Adresse, die mit dieser Transaktion verbunden ist, wurde identifiziert als: 3Kzh9qAqVWQhEsfQz7zEQL1EuSx5tyNLNS. Warum das wichtig ist: Bitcoin "Whales" (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung von Börsen, wenn sie planen, ihre Investitionen für einen längeren Zeitraum…
19:00 Ein Blick auf das jüngste Interesse an IQVIAs Short-Positionen Benzinga
  IQVIA Hldgs (NYSE:IQV) Leerverkaufsanteil am Streubesitz ist seit dem letzten Bericht um 20,35% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 1,67 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 0,9% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler durchschnittlich 1,6 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken. Warum Short-Interesse wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse ist…
19:00 Bitcoin Whale hat gerade $22M BTC von Coinbase zu Binance transferiert Benzinga
Was ist passiert: Ein anonymer Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von 22.986.183 Dollar von Coinbase transferiert, und der Investor hat diese Gelder dann zu Binance geschickt. Weitere Details zu dieser Transaktion können Sie hier einsehen. Warum das wichtig ist: Bitcoin "Whales" (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung zwischen Börsen, wenn…
19:00 K+S: Katastrophe? Welche Katastrophe? Marco Schnepf
K+S profitiert von den Folgen des Ukraine-Kriegs: So sind die Preise für Düngemittel infolge des Krieges deutlich nach oben geschossen. Der Grund: Der Markt befürchtet eine Versorgungsknappheit, da Russland und Belarus ihre Dünger-Exporte teils massiv gedrosselt haben. K+S: Massiver Ergebnissprung im ersten Halbjahr Nun hat das auf Kali- uns Salzförderung spezialisierte Bergbauunternehmen seine Zahlen zum ersten Halbjahr 2022 vorgelegt. Kurzum:…
18:56 Was machen die Wale mit Pinduoduo Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu Pinduoduo (NASDAQ:PDD) eingenommen. Und Einzelhändler sollten es wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…