Coca-Cola: Starke Zahlen bestätigen hohen Kurs!

Die am 26. Juli gemeldeten Zahlen bestätigen, der hohe Kurs der Coca-Cola-Aktie ist gerechtfertigt. Am Tag der Veröffentlichung kam es sogar zum Angriff der alten Hochs!

Anleger der Coca-Cola-Aktie dürfen zufrieden sein. Die jüngst vermeldeten Geschäftszahlen zeigen auf, die Manager machen einen guten Job. Beispielsweise ist das globale Stückvolumen um 8 % gestiegen, die Nettoeinnahmen um 12 % gewachsen und die organischen Einnahmen sogar um 16 % angezogen. Coca-Cola zeigt damit die Widerstandsfähigkeit angesichts anhaltender globale Herausforderungen auf und teilt mit:

„Unsere Ergebnisse in diesem Quartal spiegeln die Agilität unseres Unternehmens, die Stärke unseres gestrafften Markenportfolios und die Maßnahmen wider, die wir ergriffen haben, um angesichts der Herausforderungen im operativen und makroökonomischen Umfeld für Wachstum zu sorgen“, sagte James Quincey, Chairman und CEO der Coca-Cola Company. „Wir bleiben unserem Ziel treu, setzen unsere Strategie um und schaffen Mehrwert für unsere Stakeholder.“

Wie sehen die Zahlen genau aus?

Der Blick auf den Umsatz zeigt ein Wachstum auf 11.302 Millionen USD. Noch zum Ende 2021 lag der Umsatz bei knapp unter 10.000 Millionen USD. Auch das Betriebsergebnis (EBIT) konnte sich im Vergleich zu den vorangegangenen Quartalen nach oben schrauben. Mit 3.465 Millionen USD ist sogar ein neues Hoch aus Sicht der letzten Jahre entstanden. Weniger erfreulich ist das Nettoergebnis ausgefallen. Hier ist ein Rückgang auf 1.905 Millionen USD festzustellen.

Damit einher geht auch ein Rücklauf der Nettomarge. Den Prognosen zufolge trübt die Aussicht bei EBIT und Umsatz jedoch zum Jahresende wieder ein. Experten erwarten unter anderem ein Rückgang des Umsatzes auf abermals unter 10.000 Millionen USD. Wird es den Bullen der Coca-Cola-Aktie mit diesen Voraussetzungen tatsächlich gelingen, neue Allzeit-Höchststände zu erreichen?

Geschäftsjahr Ende: Dezember2021 Q32021 Q42022 Q12022 Q22022 Q32022 Q4
Umsatz110 0449 47010 50211 30210 5369 985
EBITDA13 3762 4333 6263 7873 4362 690
Betriebsergebnis (EBIT)13 0142 0923 3023 4653 0692 314
Umsatzrendite30,0%22,1%31,4%30,7%29,1%23,2%
Vorsteuerergebnis (EBT)13 0842 9603 4582 2843 0452 360
Nettoergebnis12 4712 4142 7811 9052 5571 915
Nettomarge24,6%25,5%26,5%16,9%24,3%19,2%
Gewinn pro Aktie20,570,560,640,440,580,43
Dividende pro Aktie
Datum Veröffentlichung27.10.202110.02.202225.04.202226.07.2022
Quelle: marketscreener.com 1 USD in Millionen 2 USD

Entsteht ein Gewinn pro Aktie? In ein Unternehmen zu investieren, welches profitabel ist, ist die Freude eines jeden Anlegers. Nach einem Gewinn pro Coca-Cola-Aktie von 0,57 und sogar 0,64 USD ist zum Q2 2022 lediglich ein Gewinn pro Aktie von 0,44 USD entstanden.

Coca-Cola-Aktie:

Die Coca-Cola-Aktie gehörte während der letzten Krisenmonate mit zu den Top-Performern. Kürzlich nahmen die Bullen sogar Angriff auf das Allzeithoch. Erst im Juli wurde ein Hochpunkt von etwa 63,00 EUR erreicht. Das Allzeithoch wurde im Mai bei 63,50 EUR generiert. Damit fehlt theoretisch nicht mehr viel und neue Allzeit-Höchststände sind erreicht.

Jetzt wird es wichtig sein, die wichtige Unterstützungszone von rund 57,00 EUR weiterhin überboten zu halten. Dort sind zum einen prägnante Hochpunkte, und zum anderen relevante Tiefpunkte zu finden, welche zusammen mit dem gleitenden Durchschnitt mit der Periode 200 einen robusten Unterstützungsbereich ausmachen.

Gelingt es den Bären der Coca-Cola-Aktie diese Zone für sich zu erobern, so würde die charttechnische Lage, zumindest aus mittelfristiger Sicht heraus, eintrüben. Mit dem Generieren eines neuen Höchststandes, das kann mit einem Schlusskurs von beispielsweise 64,50 EUR geschehen sein, eröffnet sich dann weiteres Potenzial auf der Oberseite.

Der Linien-Chart von der Coca-Cola-Aktie (D1)

Der Linien-Chart von der Coca-Cola-Aktie (D1)
Coca-Cola-Aktie | Quelle: finanztrends.de

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Coca-Cola-Aktie

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Coca-Cola-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 10 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 7 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

28.07.2022: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 22 als positiv zu bezeichnen. Das sind immerhin 73,33 %. Deshalb kann der Status hier auf „Bullisch“ gesetzt werden. So gesehen ist es durchaus nützlich, einen Einstieg in die Coca-Cola-Aktie zu suchen und zu kaufen, bzw. investiert zu bleiben.

Welche Ansicht vertreten die Analysten der Coca-Cola-Aktie?

  • Die Anzahl der Experten, die sich mit dem Unternehmen beschäftigen, ist 24.
  • Im Mittel kommen sie zu der Empfehlung von „Aufstocken“.
  • Das durchschnittliche Kursziel ist bei rund 70,00 USD zu finden. (Eine Chance von nur 10 %.)
  • Das obere Ende der Spanne liegt jedoch bei 78,00 USD.
  • Positiv ist, die für das Unternehmen zuständigen Experten setzen das Kursziel für die Coca-Cola-Aktie während der jüngsten Monate weiter zu Oberseite.

Fazit: Die Zahlen stimmen und auch charttechnisch befindet sich die Coca-Cola-Aktie in einem intakten Aufwärtstrend. Das durchschnittliche Kursziel von nur 70,00 USD zeigt allerdings ein begrenztes Wachstum auf.

Coca-Cola kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Coca-Cola jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Coca-Cola-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coca-Cola-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Coca-Cola. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Coca-Cola Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Coca-Cola
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Coca-Cola-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Coca-Cola
US1912161007
62,28 EUR
0,16 %

Mehr zum Thema

Coca-Cola Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!
Aktien-Broker | 29.07.2022

Coca-Cola Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.07. Coca-Cola-Aktie: Ist das eine Gewinn-Chance? Die Aktien-Analyse 85
Im 1. Quartal stieg der Umsatz um 16,3% und der Gewinn um 23,9%. Abgesehen von Asien sind die Umsätze und operativen Ergebnisse in allen Regionen zweistellig gestiegen. In Asien belastete nicht zuletzt der coronabedingte Lockdown in China. Für das Gesamtjahr hat das Management ein organisches Umsatzwachstum von 7 bis 8% sowie einen Anstieg des Gewinns um 8 bis 10% auf…
25.06. Coca-Cola-Aktie: Daran scheiden sich die Geister Ethan Kauder 56
Unser Analystenteam hat Coca-cola auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Coca-cola beläuft sich mittlerweile auf 59,32 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 59,43 USD erreicht. Die Distanz…
Anzeige Coca-Cola: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4066
Wie wird sich Coca-Cola in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Coca-Cola-Analyse...
07.05. Coca-Cola-Aktie: Investoren aufgepasst! Ethan Kauder 86
Für die Aktie Coca-cola stehen per 05.05.2022, 10:19 Uhr 65.03 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Coca-cola zählt zum Segment "Erfrischungsgetränke". Coca-cola haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten…
03.05. Coca-Cola-Aktie: Alles in bester Ordnung! Cemal Malkoc 10
Die Aktien von Coca-Cola haben sich nach dem jüngsten Geschäftsbericht des Unternehmens kaum bewegt. Der Getränkeriese führte diese Woche neue Herausforderungen an, darunter eine sich beschleunigende Inflation, geopolitische Konflikte und neue Entwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Aber unterm Strich haben die Aktionäre wenig Grund, pessimistisch zu sein. In der vergangenen Woche markierten die Coca-Cola-Papiere mit 67,20 Dollar ein neues…

Coca-Cola Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Coca-Cola-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort