Clovis Oncology-Aktie: Nur ein kurzes Intermezzo?

Die Clovis Oncology-Aktie musste dieses Jahr einen ordentlichen Rücksetzter hinnehmen. Ist eine Trendumkehr nun in Sicht?

Die Clovis Oncology-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Nasdaq ist der Titel seit Januar um 19,19 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Minus von 19,19 Prozent. Den letzten Handelstag schloss das Papier ebenfalls mit einem 6,01-prozentigen Defizit und einen Kurs von 2,19 US-Dollar.

Investoren kauften und verkauften an der Nasdaq in den vergangenen 20 Tagen im Schnitt täglich 4,2 Millionen Clovis Oncology-Anteile – 3,4 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Außerordentlich regen Handel erlebte der Titel zuletzt am 21.01, als im Tagesverlauf 17 Millionen Mal Käufer und Verkäufer zusammenkamen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Clovis Oncology?

Überverkauft?

Dass die Clovis Oncology-Aktie zuletzt ein Tal durchschritten hat, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit deutlich unter dem GD20 (-24,66 %), GD50 (-39,27 %) und dem GD100 (-70,78 %). Der Relative-Stärke-Index für die vergangenen 14 Tage (37,08) lässt jedoch darauf schließen, dass der Titel unter bestimmten Marktbedingungen als „überverkauft“ einzustufen ist.

Der Konsens der Analysehäuser ist in Bezug auf die weitere Entwicklung der Clovis Oncology-Aktie ohne klare Tendenz. Das aktuelle Konsens-Kursziel von insgesamt vier Analysten liegt bei 6,33 $, wobei sich die Schätzungen in einer Spanne von 5,00 bis 8,00 $ bewegen. „Kaufen“ empfiehlt keiner der Experten, zu „Aufstocken“ rät einer, zu „Halten“ ebenfalls, zu „Reduzieren“ zwei und zu „Verkaufen“ keiner. Die durchschnittliche Analystenbewertung auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht der Titel entsprechend einen schwachen Wert von 4,4.

Sollten Clovis Oncology Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Clovis Oncology jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Clovis Oncology-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Clovis Oncology
US1894641000
0,64 EUR
4,00 %

Mehr zum Thema

Clovis Oncology Aktie: Das dürfte Probleme geben!
Aktien-Broker | Fr

Clovis Oncology Aktie: Das dürfte Probleme geben!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Clovis Oncology Aktie: Q1 2022 Ergebnis-Telefonkonferenz! Benzinga 110
Clovis Oncology (NASDAQ:CLVS) wird am 4. Mai 2022 um 08:30 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten Telefonkonferenzen zu Gewinnzahlen ermöglichen es Unternehmen, öffentlich über ihre jüngsten Gewinnzahlen zu sprechen, so dass jeder, der daran interessiert ist, mehr Informationen darüber erhalten kann, was passiert ist und warum es passiert ist. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen die künftigen Leistungserwartungen und geht auf…
24.04. Clovis Oncology Aktie: Jetzt kommt es knüppeldick! Aktien-Broker 80
Clovis Oncology: Wie schlecht ist die Stimmung? Die Anleger-Stimmung bei Clovis Oncology in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere…
Anzeige Clovis Oncology: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8712
Wie wird sich Clovis Oncology in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Clovis Oncology-Analyse...
08.04. Clovis Oncology Aktie: So was hat man lange nicht gesehen! Aktien-Broker 110
Clovis Oncology schlechter als die Wettbewerber Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Clovis Oncology mit einer Rendite von -75,16 Prozent mehr als 101 Prozent darunter. Die "Biotechnologie"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,47 Prozent. Auch hier liegt Clovis Oncology mit 100,63 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der…
23.03. Clovis Oncology Aktie: Käufer sollten sich sputen! Aktien-Broker 116
Die Kursrendite im Branchenvergleich Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -71,24 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Clovis Oncology damit 97,25 Prozent unter dem Durchschnitt (26,01 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Biotechnologie" beträgt 25,75 Prozent. Clovis Oncology liegt aktuell 96,99 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund…