Cloudflare-Aktie: Horror-Szenario?

Die Aktie von Cloudflare befindet sich seit einiger Zeit in einem Abschwung, der immer weiter an Intensivität gewinnt.

Die mühsam erarbeiteten Kursgewinne der letzten Monate sind wieder verschwunden. Der kürzliche erfolgte Abschwung hat den Anteilsschein innerhalb von nur 1,5 Monaten drückte den Kurswert um ungefähr 60 %.

Zinserhöhungen in den USA?

Seit spätestens Anfang Januar ist allen Marktteilnehmer klar, dass die FED die Leitzinsen in diesem Jahr mehrfach anheben wird. In dieser Situation nehmen üblicherweise Mittel- und Großinvestoren ihre Gewinne mit. Davon ist nun auch die Cloudflare Aktie betroffen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cloudflare?

Technische Analyse

Die Aktie von Cloudflare befindet sich in einem Abschwung. Seit kurzem gibt es allerdings wieder einen Grund zur Hoffnung. Der RSI (14) zeigt nämlich mit einem Wert von etwa 28 ein Überverkauftsignal an, was einem Kaufsignal gleicht. Andere Indikatoren sind momentan allerdings sehr pessimistisch und geben dementsprechend starke Verkaufssignale.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cloudflare-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cloudflare jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cloudflare-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cloudflare-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Cloudflare. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Cloudflare Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Cloudflare
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Cloudflare-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Cloudflare
US18915M1071
56,09 EUR
2,02 %

Mehr zum Thema

Cloudflare-Aktie: Lohnt sich jetzt der Kauf?
Freya Wester-Ebbinghaus | So

Cloudflare-Aktie: Lohnt sich jetzt der Kauf?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.05. Cloudflare-Aktie: Enttäuschende Quartalszahlen in Zeiten turbulenter Aktienmärkte – eine schlechte Kombina... Maximilian Weber 615
Konkret brach der Aktienkurs des Unternehmens in den vergangenen sechs Monaten um 68,2 % ein. Allein in den letzten vier Handelstagen stürzte der Kurs um 32,4 % ab. Neben dem aktuellen Marktumfeld gefielen den Anlegern auch einige der Zahlen im Quartalsbericht nicht. Die Details zu den Quartalszahlen Am vergangenen Donnerstagabend hatte Cloudflare verkündet, dass es im vergangenen Quartal einen Verlust…
10.05. Cloudflare-Aktie: Noch immer kein Schnäppchen? Andreas Göttling-Daxenbichler 344
Den massiven Stimmungseinbruch bei Tech-Aktien bekam die Cloudflare-Aktie mit am stärkten zu spüren. Seit Jahresbeginn hat der Wert des Titels sich bereits mehr als halbiert und auch Ende vergangenen Jahres mussten bereits schwere Verluste eingesteckt werden. Vom Hoch bei knapp 200 Euro ist damit mittlerweile nur noch etwa ein Viertel übriggeblieben. Heute Vormittag standen lediglich noch 54,70 Euro auf dem…
Anzeige Cloudflare: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1069
Wie wird sich Cloudflare in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cloudflare-Analyse...
03.05. Cloudflare-Aktie: Wo steht sie bei den Analysten? Benzinga 1035
Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 2 3 0 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 Vor 1M 0 0 0 0 0 Vor 2M 0 0 1 0 0 Vor 3M 0 1 2 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 5 Analysten 12-monatige Kursziele für Cloudflare genannt. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches…
28.04. NET-Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 146
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte.Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit NET passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Heute hat der Optionsscanner 10 Optionsgeschäfte für Cloudflare entdeckt. Das ist nicht…

Cloudflare Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cloudflare-Analyse vom 17.05.2022 liefert die Antwort

Cloudflare Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz