Citigroup Aktie: Reingewinn sinkt im Q1!

Citigroup Aktie: Die Quartalszahlen wurden von dem Unternehmen bereitgestellt. Das müssen die Investoren über die Gewinnankündigung wissen!

Die Citigroup Inc. (C) teilte mit, dass der Nettogewinn im ersten Quartal mit 4,3 Mrd $ um 46% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken ist, was auf höhere Kreditkosten, höhere Ausgaben und geringere Einnahmen zurückzuführen ist.

Das ist zu beachten!

Das Unternehmen wies darauf hin, dass seine Ergebnisse für das Quartal Auswirkungen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Asia Consumer in Höhe von ca. 677 Mio. USD enthalten, die in Legacy Franchises verbucht wurden. Der Gewinn pro Aktie in Höhe von 2,02 US-Dollar verringerte sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 44 %, was den geringeren Nettogewinn widerspiegelt, der teilweise durch einen Rückgang der ausstehenden Aktien um 6 % ausgeglichen wurde. Analysten hatten nach Angaben von Thomson Reuters im Durchschnitt mit einem Gewinn von 1,55 Dollar je Aktie gerechnet. Die Schätzungen der Analysten schließen in der Regel Sonderposten aus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Citigroup?

Die Erträge im ersten Quartal sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2% auf 19,2 Mrd. $, da die höheren Nettozinserträge, die durch die Dienstleistungen in den Bereichen Institutional Clients Group und Personal Banking and Wealth Management erzielt wurden, durch niedrigere zinsunabhängige Erträge in allen Geschäftsbereichen mehr als ausgeglichen wurden. Analysten hatten im Durchschnitt mit Einnahmen in Höhe von 18,15 Milliarden US-Dollar gerechnet. Die Einlagen der Citigroup beliefen sich zum Quartalsende auf 1,3 Billionen US-Dollar, ein Anstieg von 3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Kredite beliefen sich zum Quartalsende auf 660 Mrd. $, 1 % weniger als im Vorjahreszeitraum. ‚Während wir notwendige Investitionen in unsere Infrastruktur, in Risiko- und Kontrollsysteme und in unsere Geschäftsbereiche tätigen, bleiben wir dem Ziel verpflichtet, unsere Renditen mittelfristig zu verbessern‘, sagte Jane Fraser, CEO der Citi.

Sollten Citigroup Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Citigroup jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Citigroup-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Citigroup
US1729674242
47,40 EUR
4,11 %

Mehr zum Thema

Citigroup Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!
Aktien-Broker | Do

Citigroup Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Citigroup-Aktie: So wetten die Wale! Benzinga 134
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 36 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 52% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 47% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 23 Puts mit einem Gesamtbetrag von 2.992.443 $ und 13 Calls mit einem…
23.04. Citigroup-Aktie: Darauf wetten die Wale! Benzinga 92
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 14 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 42% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 57% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 12 Puts mit einem Gesamtbetrag von 408.478 $ und 2 Calls mit einem…
Anzeige Citigroup: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5859
Wie wird sich Citigroup in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Citigroup-Analyse...
19.04. Citigroup-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab? Benzinga 86
Im letzten Quartal hat die Citigroup (NYSE:C) die folgenden Analystenbewertungen erhalten Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 7 3 1 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 Vor 1M 0 1 1 1 0 Vor 2M 0 3 2 0 0 Vor 3M 0 2 0 0 0 Diese 11 Analysten haben ein durchschnittliches Kursziel…
15.04. Citigroup Aktie: Prognose übertroffen! Benzinga 92
Citigroup (NYSE:C) hat am Donnerstag, den 14. April 2022 um 08:00 Uhr seine Ergebnisse für das erste Quartal veröffentlicht. Hier ist, was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Gewinnentwicklung Citigroup übertraf den geschätzten Gewinn um 28,66% und meldete ein EPS von $2,02 gegenüber einer Schätzung von $1,57. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 141,00 Millionen Dollar. Vergangene Ertragsentwicklung…