Cisco Systems-Aktie: Gewinne übertreffen Schätzungen!

Cisco Systems meldet gemischte Q3-Ergebnisse, senkt Ausblick für FY22 und Aktien fallen.

Ergebnisse für das dritte Quartal

Cisco Systems Inc. (CSCO) hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das dritte Quartal vorgelegt, wobei die Gewinne die Schätzungen der Börse übertrafen, während die Einnahmen hinter den Erwartungen zurückblieben. Das Unternehmen senkte seinen Ausblick für das Gesamtjahr, was die Aktie im erweiterten Handel um mehr als 15 Prozent fallen ließ.

Der Gewinn des in San Jose, Kalifornien, ansässigen Unternehmens Cisco System stieg im dritten Quartal auf 3,04 Milliarden Dollar oder 0,73 Dollar pro Aktie gegenüber 2,86 Milliarden Dollar oder 0,68 Dollar pro Aktie im Vorjahr.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cisco?

Auf bereinigter Basis lag der Gewinn im dritten Quartal bei 3,6 Milliarden Dollar oder 0,87 Dollar pro Aktie, verglichen mit 3,5 Milliarden Dollar oder 0,83 Dollar pro Aktie vor einem Jahr. Im Durchschnitt erwarteten 23 von Thomson Reuters befragte Analysten, dass das Unternehmen 0,83 $ pro Aktie verdienen würde. Die Schätzungen der Analysten schließen in der Regel Sonderposten aus.

Cisco meldete für das Quartal einen Umsatz von 12,84 Milliarden Dollar, verglichen mit 12,80 Milliarden Dollar im Vorjahr. Die Konsensschätzung der Analysten für das Quartal lag bei 13,34 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen meldete ein Wachstum der Produktumsätze von 3 %, während die Serviceumsätze um 8 % zurückgingen.

Solide Nachfrage

‚Wir verzeichneten weiterhin eine solide Nachfrage nach unseren Technologien und unsere geschäftliche Umstrukturierung schreitet gut voran‘, sagte Chuck Robbins, Vorsitzender und CEO von Cisco. Während die Covid-Abschaltungen in China und der Krieg in der Ukraine unseren Umsatz im Quartal beeinträchtigten, sind die grundlegenden Faktoren in unserem Geschäft stark und wir bleiben langfristig zuversichtlich.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Cisco sichern: Hier kostenlos herunterladen

Ausblick für das vierte Quartal

Für das vierte Quartal erwartet Cisco einen bereinigten Gewinn von 0,76 bis 0,84 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatzrückgang von 1 bis 5,5 Prozent. Analysten rechnen derzeit mit einem Gewinn von 0,92 Dollar pro Aktie und einem Umsatzwachstum von 5,70%.

Für das Gesamtjahr 2022 erwartet das Unternehmen nun einen bereinigten Gewinn von 3,29 bis 3,37 Dollar pro Aktie und ein Umsatzwachstum von 2 bis 3 Prozent. Vormals erwartete das Unternehmen einen bereinigten Gewinn von 3,41 bis 3,46 US-Dollar je Aktie und ein Umsatzwachstum von 5,5 bis 6,5 %.

Analysten rechnen derzeit mit einem Gewinn von 3,44 $ je Aktie bei einem Umsatzwachstum von 6,00%. CSCO schloss den Mittwochshandel an der Nasdaq mit $48,36, einem Minus von $2,24 oder 4,43%. Im nachbörslichen Handel gab die Aktie um 7,45 $ oder 15,41 % nach.

Sollten Cisco Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cisco jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cisco-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Cisco
US17275R1023
40,87 EUR
0,36 %

Mehr zum Thema

Cisco Systems-Aktie: Die Bullen bemühen sich aber ...
Dr. Bernd Heim | 22.05.2022

Cisco Systems-Aktie: Die Bullen bemühen sich aber ...

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Walt Disney Aktie, Salesforce Aktie und Cisco - Aktie: Bei diesen Aktien aus dem Dow Jones Industrial Average-... Sentiment Investor 225
Der Wert des Dow Jones Industrial Average-Index wird momentan mit 34555 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist somit leicht im Minus (-0.44 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Dow Jones Industrial Average liegt derzeit bei 99 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?An…
14.04. Cisco Systems Aktie: Ist die Aktie überverkauft? Benzinga 14
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung zu Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) eingenommen. Die Gesamtstimmung dieser Big-Money-Händler ist zu 41% bullish und zu 58% bearish. Bei den von uns aufgedeckten Optionen handelt es sich um 11 Puts mit einem Gesamtwert von 1.062.000 $ und 1 Call mit einem Gesamtwert von 27.055 $. Was ist das Kursziel? Unter Berücksichtigung…
Anzeige Cisco: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2800
Wie wird sich Cisco in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cisco-Analyse...
08.04. Cisco Aktie: Diese Kennziffer sollten Anleger kennen! Aktien-Broker 2
Wie sieht es bei Cisco fundamental aus? Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 19,49 liegt Cisco - unter dem Branchendurchschnitt (78 Prozent). Die Branche "Kommunikationsausrüstung" weist einen Wert von 89,99 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine "Buy"-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien. Cisco aktuell ein Underperformer Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus…
31.03. Cisco Systems-Aktie: Was geschieht hinter den Kulissen? Benzinga 5
Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend bärische Haltung zu Cisco Systems eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) haben wir 22 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 36% der Investoren mit bullischen Erwartungen und 63% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades…