Cisco: Immer neue Rekorde?

Bekannt ist das Unternehmen Cisco auch in Deutschland. Das Unternehmen kümmert sich vor allem um Netzwerke und gilt als weltweit mit marktführend. Dabei hat die Aktie aus charttechnischer Sicht deutliche Aufwärtstrends geschafft und könnte in den kommenden Jahren immer neue Rekordmarken aufstellen. Erst 2018 schaffte der Wert den Sprung auf mehr als 25 Euro und konnte sich damit ausgehend von 2011 um das 2,5fache vervielfachen. Die Charttechnik geht von einem anhaltenden langfristigen Aufwärtstrend aus, der zu Gewinnen bis zu 50 Euro, also um mehr als 20 % p.a. führen kann.

Statistisch ist die Gewinnwahrscheinlichkeit recht hoch. Das Renditedreieck mit Kombinationen von Kauf- und Verkaufsjahren seit 2007 zeigt eine Verlustwahrscheinlichkeit von 23 % oder umgekehrt eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 77 %. Insofern liegt ein statistisches Kaufsignal vor, bei dem allerdings das Risiko nicht ausgeblendet werden sollte. Kursschwankungen sind demnach 2018 und 2019 möglich.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cisco-Analyse vom 18.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cisco jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Cisco Aktie.