Cinedigm Aktie: Cinedigm erneuert Vertrag mit Hallmark über den Vertrieb von Inhalten!

Cinedigm Aktie

Cinedigm Corp (NASDAQ:CIDM) hat seine Vereinbarung mit Crown Media Family Networks (Hallmark Channel) über den Vertrieb seiner Inhalte über TVOD und Physical verlängert.

Die beiden Unternehmen arbeiten seit fast einem Jahrzehnt zusammen und haben das Transaktionsgeschäft aufgrund der hochwertigen Originalfilme und -serien von Hallmark schneller als der Branchentrend ausgebaut.

Hallmark hat ein begeistertes Publikum auf dem physischen Markt und auf digitalen Plattformen wie Amazon.com Inc. (NASDAQ:AMZN), Apple Inc. (NASDAQ:AAPL) und VUDU gefunden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apple?

Im Rahmen der Vertragsverlängerung werden Cinedigm und Hallmark zum ersten Mal den digitalen Verleih ausgewählter Titel ermöglichen.

„Wir freuen uns darauf, diese lohnende Partnerschaft in den kommenden Jahren fortzusetzen, da unser Inhaltsangebot und unsere Fangemeinde weiter wachsen werden“, sagte Natalie Vandergast, VP von Crown Media.

Sollten Cinedigm Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cinedigm jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cinedigm-Analyse.

Trending Themen

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...
Cinedigm
US1724062096
0,49 EUR
4,00 %

Mehr zum Thema

Cinedigm Aktie: Das müssen Anleger wissen!
Benzinga | 15.02.2022

Cinedigm Aktie: Das müssen Anleger wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.02. Cinedigm Aktie: Umsatzanstieg von 42 Prozent! Benzinga 48
Das Streaming- und Unterhaltungsunternehmen Cinedigm Corp. (NASDAQ:CIDM) verzeichnete einen Anstieg der Quartalseinnahmen um 42 % im Vergleich zum Vorjahr, wie das in Los Angeles ansässige Unternehmen in seinen Geschäftszahlen für das dritte Quartal mitteilte. Was geschah Cinedigm meldete für das dritte Quartal einen Umsatz von 14,1 Millionen Dollar, verglichen mit 9,9 Millionen Dollar im Vorjahr. Das Unternehmen führte dieses Wachstum…
16.11.2021 Cinedigm Aktie: Wir werfen einen Blick auf die Kapitalrendite! Benzinga 51
Cinedigm (NASDAQ:CIDM) verdiente im ersten Quartal 2,77 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 161,4 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Cinedigm verzeichnete auch einen Gesamtumsatz von $15,00 Millionen, was einem Anstieg von 81,49% seit Q4 entspricht. Cinedigm erzielte im 4. Quartal einen Umsatz von 8,27 Mio. $, verzeichnete aber einen Verlust von 4,52 Mio. $. Was ist ROCE? Return on…
Anzeige Cinedigm: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7994
Wie wird sich Cinedigm in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cinedigm-Analyse...
13.10.2021 Cinedigm Aktie: Cinedigm kündigt den Start der Horror-NFT-Serie an! Benzinga 54
Das Streaming-Unternehmen Cinedigm Corp (NASDAQ:CIDM) wird eine Serie von Horror-Sammelkarten auf NFT-Basis unter dem Namen Bloody Disgusting Blood Packs herausbringen. Cinedigm hat Horrorkünstler wie Luke Chueh, Chet Zar, Rick Dienzo, Wes Benscoter, Jeremy Cross und Jim Evans in Zusammenarbeit mit The Dark Art Emporium beauftragt, Originalgemälde zu ihren Lieblingstodszenen aus kultigen Horrorfilmen zu erstellen. Diese ersten 13 Karten, die sich…
30.09.2021 Cinedigm vs. Curiosity Stream-Aktien: Gibt es jetzt einen Aktienkrieg? Benzinga 69
Der Fall Cinedigm Das Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles wurde im Jahr 2000 als Access IT Digital Media Inc. gegründet, um Kinos bei der Umstellung auf digitale Projektion zu unterstützen. Im Jahr 2003 ging das Unternehmen an die Börse und nahm 2013 den Namen Cinedigm an, als es in den Bereich Vertrieb und Streaming expandierte. Im Laufe der Jahre…