Church & Dwight Aktie: Q1-Ergebnis übertrifft Schätzungen!

In diesem Artikel erfahren Sie die Ergebnisse der Church & Dwight Aktie von Quartal 1 und was Sie dazu wissen müssen.

Church & Dwight Co Inc (NYSE:CHD) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 4,7%

Der Bio-Umsatz wuchs um 2,7%, angetrieben durch einen positiven Produktmix und eine Preissteigerung von 7,8%, die durch einen Volumenrückgang von -5,1% ausgeglichen wurde, der die Auswirkungen der anhaltenden Unterbrechung der Lieferkette und die Preiselastizität widerspiegelt. Der Nettoumsatz von Consumer Domestic stieg um 5,6 %, Consumer International fiel um 0,8 %, und Specialty Products wuchs um 9,2 %. Die Bruttomarge sank im Jahresvergleich um 190 Basispunkte auf 42,6%, beeinflusst durch höhere Herstellungskosten. Die operative Marge sank um 280 Basispunkte auf 21,6%, und das Betriebsergebnis stieg im Quartal um 7,2% auf 280,7 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen verfügte am 31. März 2022 über liquide Mittel in Höhe von 174,4 Millionen US-Dollar. Der Nettobarmittelzufluss aus dem operativen Geschäft belief sich im Quartal auf 152,8 Mio. US-Dollar. EPS von $0,83 übertraf den Analystenkonsens von $0,77.ll.

Ausblick

Church & Dwight erwartet weiterhin ein Umsatzwachstum von 5% – 8% im GJ22. Das Unternehmen rechnet für das GJ22 mit einem EPS-Wachstum von etwa 4 %, dem unteren Ende der zuvor genannten Spanne von 4 % bis 8 %. CHD geht weiterhin davon aus, dass die ausgewiesene Bruttomarge für das Gesamtjahr gegenüber 2021 sinken wird, da es erwartet, dass die Inflation teilweise durch Preise und Produktivität ausgeglichen wird. Für das 2. Quartal rechnet CHD mit einem Umsatzwachstum von 5 bis 6 %, einem Rückgang der Bruttomarge um 200 Basispunkte und einem Gewinn pro Aktie von 0,70 US-Dollar, was einem Rückgang von 8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Kursentwicklung: CHD-Aktien wurden bei der letzten Überprüfung am Donnerstag um 2,59% niedriger bei $101,46 gehandelt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Church, Dwight-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Church, Dwight jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Church, Dwight-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Church, Dwight
US1713401024
83,70 EUR
-0,59 %

Mehr zum Thema

Church, Dwight Aktie: Vorsicht, Stolperfalle!
Aktien-Broker | Mi

Church, Dwight Aktie: Vorsicht, Stolperfalle!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.05. Church & Dwight Co-Aktie: 12-monatige Kursziele! Benzinga 140
Innerhalb des letzten Quartals hat Church & Dwight Co (NYSE:CHD) die folgenden Analystenbewertungen erhalten Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 0 0 4 0 Letzte 30D 0 0 0 1 0 Vor 1M 0 0 0 1 0 Vor 2M 0 0 0 1 0 Vor 3M 0 0 0 1 0 Nach Angaben von 4…
29.04. Church & Dwight-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! Benzinga 80
Gewinne Church & Dwight Co übertraf die Gewinnschätzungen um 7,79% und meldete ein EPS von $0,83 gegenüber einer Schätzung von $0,77. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $58,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,04, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 4,4 % stieg. Hier's ein Blick auf Church…
Anzeige Church, Dwight: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4052
Wie wird sich Church, Dwight in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Church, Dwight-Analyse...
13.03. Church, Dwight Aktie: Jetzt geht’s rund! Aktien-Broker 86
Stimmung ist im Keller Church & Dwight lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung.…
03.03. Church & Dwight Co-Aktie: Überraschende Herabstufung! Benzinga 140
Überblick Atlantic Equities-Analyst Edward Lewis stufte Church & Dwight Co Inc (NYSE:CHD) von "Overweight" auf "Neutral" herab, mit einem Kursziel von $80, was einem Abwärtsrisiko von 17,44% entspricht. Lewis stellte fest, dass das Unternehmen mit einer Normalisierung der Nachfragebedingungen mit einer "unvermeidlichen Verlangsamung des Wachstums" konfrontiert ist, die durch die jüngsten Preismaßnahmen wahrscheinlich noch verschärft werden wird. Der Kostendruck wird…