Cheniere Energy Aktie: Diese Kennziffer sollten Anleger kennen!

Lohnenswert für Value-Investoren?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Cheniere Energy liegt mit einem Wert von 14,72 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 95 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Öl Gas & Kraftstoffverbrauch“ von 302,52. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Cheniere Energy: Was können wir dem RSI entnehmen?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Cheniere Energy liegt bei 67,3, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Cheniere Energy bewegt sich bei 40,14. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cheniere Energy?

Cheniere Energy: Kurs sendet Kaufsignal

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Cheniere Energy-Aktie ein Durchschnitt von 42,67 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 47,8 USD (+12,02 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (44,22 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+8,1 Prozent Abweichung). Die Cheniere Energy-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Buy“-Rating bedacht. Cheniere Energy erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Buy“-Bewertung.

Welches Stimmungsbild ist zu erkennen?

Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über Cheniere Energy in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Buy“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Cheniere Energy wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Buy“-Rating.

Cheniere Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Cheniere Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cheniere Energy-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Cheniere Energy
US16411Q1013

Mehr zum Thema

Cheniere Energy Aktie: Was 5 Analysten sagen!
Benzinga | 29.04.2022

Cheniere Energy Aktie: Was 5 Analysten sagen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.03. Cheniere Energy Aktie: Jetzt sollte man sich Sorgen machen! Aktien-Broker 200
Maue Dividendenrendite bei Cheniere Energy Derzeit schüttet Cheniere Energy niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch. Der Unterschied beträgt 1,65 Prozentpunkte (5,42 % gegenüber 7,07 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Sell". Cheniere Energy und das Sentiment Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus…
03.01. Cheniere Energy Aktie: Dieses düstere Zeichen steht über dem Chart! Benzinga 507
Wenn die Geschichte etwas hergibt, könnte es für die Aktien von Cheniere Energy Partners (AMEX:CQP) Probleme geben. Auf dem Chart hat sich ein sogenanntes "Todeskreuz" gebildet, und es überrascht nicht, dass dies für die Aktie rückläufig sein könnte. Was Sie wissen sollten Viele Händler nutzen das System der gleitenden Durchschnitte, um ihre Entscheidungen zu treffen. Wenn ein kürzerfristiger Durchschnittspreis einen…
Anzeige Cheniere Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4153
Wie wird sich Cheniere Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cheniere Energy-Analyse...
27.09.2021 Aktien: Bemerkenswerte Insider-Käufe der vergangenen Woche! Benzinga 304
Überblick Die gängige Meinung besagt, dass Insider und 10 %ige Anteilseigner Aktien eines Unternehmens nur aus einem Grund kaufen: Sie glauben, dass der Aktienkurs steigen wird, und wollen davon profitieren. Insiderkäufe können also ein ermutigendes Signal für potenzielle Anleger sein, insbesondere wenn die Märkte unsicher sind oder sich in der Nähe von Allzeithochs befinden. Beachten Sie, dass sich die Zeitfenster,…
05.03.2021 Aktien die Freitag: Rekord-Hochs erreicht! Benzinga 591
Im Laufe des Freitagvormittags erreichten 251 Aktien neue 52-Wochen-Hochs. Fakten von Interesse: Bank of America (NYSE:BAC) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. XTL Biopharmaceuticals (NASDAQ:XTLB) war das kleinste Unternehmen in Bezug auf die Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Second Sight Medical (NASDAQ:EYES) erholte sich am stärksten und erreichte mit einem Kursanstieg von 181,12% ein…