Chembio Diagnostics-Aktie: Warum sie fällt…

Die Aktien von Chembio Diagnostics Inc. (NASDAQ:CEMI) werden um 12,4% niedriger bei $0,81 gehandelt; hier finden Sie den Grund!

Die Aktien von Chembio Diagnostics Inc. (NASDAQ:CEMI) werden um 12,4% niedriger bei $0,81 gehandelt, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete bereinigte EPS-Ergebnisse für das vierte Quartal gemeldet hat.

Überblick

Chembio Diagnostics meldete einen Quartalsverlust von 32 Cents pro Aktie und verfehlte damit die Konsensschätzung der Analysten von einem Verlust von 20 Cents pro Aktie um 60 Prozent. Chembio Diagnostics meldete außerdem einen Quartalsumsatz von 20,57 Millionen US-Dollar, der die Konsensschätzung der Analysten von 13,55 Millionen US-Dollar um 52 % übertraf. Diese Umsatzzahl stellt eine 101%ige Steigerung gegenüber dem Umsatz von 10,23 Millionen Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres dar.

„Im vierten Quartal wurde der Rekordumsatz durch die Ausführung des größten Auftrags in der Unternehmensgeschichte angetrieben, den wir von Bio-Manguinhos für DPP SARS-CoV-2 Antigen-Tests in Brasilien erhalten haben, während wir gleichzeitig den angespannten Arbeitsmarkt und globale Lieferkettenprobleme für bestimmte Testkomponenten bewältigen konnten, um die Produktion hochzufahren. Chembio beendete das Jahr auch mit einem Rekordumsatz“, sagte Richard Eberly, Chembios Präsident und Chief Executive Officer.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Chembio Diagnostics?

„Wir sind zuversichtlich, dass unsere Investitionen in die Entwicklung von Produkten in hochwertigen Wachstumsmärkten und die Registrierung bestehender Produkte in zusätzlichen Regionen langfristig ein nachhaltiges Wachstum ermöglichen. Wir sind optimistisch, dass wir unsere Rentabilität durch kontinuierliches Wachstum der Produktumsätze und die Reduzierung unserer Kosteninfrastruktur ab 2022 verbessern können“, erklärte Eberly.

Chembio Diagnostics entwickelt, produziert und vermarktet Point-of-Care-Diagnosetests zum Nachweis von Infektionskrankheiten. Chembio Diagnostics hat ein 52-Wochen-Hoch von $7,34 und ein 52-Wochen-Tief von $0,80.

Chembio Diagnostics kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Chembio Diagnostics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Chembio Diagnostics-Analyse.

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
Chembio Diagnostics
US1635722093
0,64 EUR
6,02 %

Mehr zum Thema

Chembio Diagnostics Aktie: Unfassbar! Sensationelle Entwicklung!
Aktien-Broker | 22.05.2022

Chembio Diagnostics Aktie: Unfassbar! Sensationelle Entwicklung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.04. Chembio Diagnostics Aktie: Wird es jetzt nochmal richtig spannend? Aktien-Broker 3
Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien? Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An 13 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen…
05.03. Chembio Diagnostics-Aktie: Tiefe Verluste! Benzinga 19
Überblick Der Umsatz von Chembio Diagnostics Inc.(NASDAQ:CEMI) stieg im vierten Quartal um 101% auf $20,6 Millionen und übertraf damit den Konsens von $13,55 Millionen. Der Nettoproduktumsatz stieg um 154% auf $17,4 Millionen. Die Einnahmen aus staatlichen Zuschüssen, Lizenzen und Lizenzgebühren sowie aus Forschung und Entwicklung beliefen sich auf 3,2 Mio. $, ein Rückgang um 6 %. Chembio verzeichnete einen höheren…
Anzeige Chembio Diagnostics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9616
Wie wird sich Chembio Diagnostics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Chembio Diagnostics-Analyse...
03.03. Chembio Diagnostics-Aktie: Der Ergebnisausblick! Benzinga 10
Chembio Diagnostics (NASDAQ:CEMI) wird am Donnerstag, den 2022-03-03, seinen letzten Quartalsbericht vorlegen. Analysten schätzen, dass Chembio Diagnostics einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-0,20 ausweisen wird. Die Bullen von Chembio Diagnostics werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die…
01.02. Chembio Diagnostics Aktie: Schlechte Nachrichten über schlechte Nachrichten! Aktien-Broker 18
Chembio Diagnostics: Stimmung getrübt bei Anlegern Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Chembio Diagnostics auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Chembio Diagnostics in den vergangenen zwei Tagen vor…