Check Point Software Aktie: Der Softwareanbieter bleibt hochprofitabel

Check Point steigerte den Umsatz im 3. Quartal um 4% auf 447 Mio $. Der Nettogewinn lag mit 198 Mio $ leicht über dem Vorjahreswert von 193 Mio $. Damit blieb der Softwareanbieter hochprofitabel. Der Gewinn je Aktie legte dank der zurückgekauften und eingezogenen eigenen Aktien überdurchschnittlich um 7% zu. Allein im 3. Quartal wurden eigene Aktien im Wert von 300 Mio $ zurückgekauft.

Angesichts der prall gefüllten Kriegskasse (inklusive Wertpapiere) von 4,1 Mrd $ kann Check Point nicht nur mehr als den Gewinn in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden an die Aktionäre ausschütten, sondern auch das externe Wachstum durch gezielte Übernahmen ankurbeln. Zuletzt meldete der Softwarehersteller die Übernahme des israelischen Unternehmens Dome9. Die Firma ist seit 9 Jahren auf dem Markt und hat sich einen guten Namen als Anbieter von Sicherheitslösungen für Cloudanwendungen gemacht. Angesichts des stark steigenden Bedarfs an Clouddiensten soll Dome9 einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Marktposition von Check Point zu sichern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Check Point Software?

Check Point weist weiterhin hervorragende Fundamentaldaten auf. Allerdings geriet das Wachstum zuletzt etwas ins Stocken und erfüllte die Erwartungen nicht ganz. Mit Blick auf das hohe Verhältnis von KGV zum Gewinnwachstum (siehe PEG-Kennzahl) erscheint das Kurspotenzial derzeit begrenzt. Dank der umfangreichen Aktienrückkäufe erscheint eine zumindest marktkonforme Kursentwicklung jedoch weiterhin realistisch, während das Risiko als unterdurchschnittlich einzustufen ist.

Sollten Check Point Software Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Check Point Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Check Point Software-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an einem Unternehmen ha...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, finanzielle Verluste auf...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Check Point Software
IL0010824113
120,68 EUR
1,04 %

Mehr zum Thema

Check Point Software-Aktie: Bitte unbedingt beachten
Die Aktien-Analyse | 17.07.2022

Check Point Software-Aktie: Bitte unbedingt beachten

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Check Point Software-Aktie: Wie schneidet sie bei Analysten ab? Benzinga 12
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 2 5 3 4 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 Vor 1M 1 1 2 1 0 Vor 2M 1 1 0 1 0 Vor 3M 0 2 1 2 0 Nach Angaben von 14 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Check Point Software…
27.04. Check Point Software Aktie: Q1 Gewinneinblicke! Benzinga 11
  Check Point Software (NASDAQ:CHKP) meldete seine Ergebnisse für das erste Quartal am Mittwoch, 27. April 2022 um 05:00 Uhr Check Point Software übertraf die Gewinnschätzungen um 1,95 % und meldete ein EPS von $1,57 gegenüber einer Schätzung von $1,54. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $35,10 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn…
Anzeige Check Point Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9467
Wie wird sich Check Point Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Check Point Software-Analyse...
13.04. Check Point Software-Aktie: Wie schneidet sie bei den Analysten ab? Benzinga 3
11 Analysten - Meinung zur Check Point Software Aktie Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich die Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird. Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamtbewertung 2 4 2 3 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0…
12.04. Check Point Software-Aktie: Der neue Bericht wird Klarheit schaffen! Quartalszahlen-Analyst 4
Auch für Check Point Software ist es in wenigen Tagen so weit: Das Unternehmen wird am 27.04. seinen Geschäftsbericht für das 1. Quartal vorstellen. Wird man seine eigenen Gewinn- und Umsatz-Prognosen übertreffen können? Welche Auswirkungen könnte dieser Tag auf den Aktienkurs von Check Point Software haben? Nur noch 15 Tage müssen Anleger auf das neue Zahlenwerk der Check Point Software-Aktie…