Charles, Colvard Aktie: Jubelschreie!

Charles, Colvard: Wie lässt sich der Kursverlauf bewerten?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Charles & Colvard mit einer Rendite von -47,57 Prozent mehr als 88 Prozent darunter. Die „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 29,1 Prozent. Auch hier liegt Charles & Colvard mit 76,67 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Charles, Colvard in der Fundamentalbewertung

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Charles & Colvard beträgt das aktuelle KGV 4,23. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“ haben im Durchschnitt ein KGV von 33,57. Charles & Colvard ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Neueste Stimmungslage bei Charles, Colvard

Bei Charles & Colvard konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Charles & Colvard in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer „Buy“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Charles & Colvard für diese Stufe daher ein „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Charles, Colvard?

In welchem Trend bewegt sich die Aktie?

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Charles & Colvard-Aktie beträgt dieser aktuell 2,05 USD. Der letzte Schlusskurs (1,35 USD) liegt damit deutlich darunter (-34,15 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Charles & Colvard somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittDieser beträgt aktuell 1,32 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+2,27 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Charles & Colvard ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. In Summe wird Charles & Colvard auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Charles & Colvard führt bei einem Niveau von 44,44 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 41,06 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Welcher Stimmungstrend herrscht vor?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Charles & Colvard wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An 11 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Dadurch erhält Charles & Colvard auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Charles, Colvard-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Charles, Colvard jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Charles, Colvard-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Charles, Colvard
US1597651066

Mehr zum Thema

Charles & Colvard-Aktie: Die nächste Gewinn-Telefonkonferenz kommt!
Benzinga | 28.04.2022

Charles & Colvard-Aktie: Die nächste Gewinn-Telefonkonferenz kommt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.02. Charles & Colvard Aktie: So hoch ist die Kapitalrendite!Benzinga 16
Charles & Colvard (NASDAQ:CTHR) verdiente im zweiten Quartal 1,17 Mio. USD, was einem Anstieg von 41,18 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Charles & Colvard verzeichnete auch einen Gesamtumsatz von 13,75 Millionen Dollar, was einem Anstieg von 33,78% seit Q1 entspricht. Im ersten Quartal verdiente Charles & Colvard 827,02 Tausend Dollar, und der Umsatz belief sich auf 10,28 Millionen Dollar.…
04.02. Charles & Colvard Aktie: Vergangene Gewinnentwicklung!Benzinga 20
Charles & Colvard (NASDAQ:CTHR) berichtete am Donnerstag, den 3. Februar 2022 um 04:05 Uhr über seine Q2-Ergebnisse. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Charles & Colvard verfehlte die Gewinnschätzungen um 20,0% und meldete ein EPS von $0,04 gegenüber einer Schätzung von $0,05, was die Analysten überraschte. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $1,61…
Anzeige Charles, Colvard: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7667
Wie wird sich Charles, Colvard in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Charles, Colvard-Analyse...
17.09.2021 Penny Stocks: Überblick über einige bemerkenswerte Insidertransaktionen!Benzinga 61
Wenn Insider Aktien kaufen oder verkaufen, zeigt dies ihr Vertrauen oder ihre Besorgnis über die Aussichten des Unternehmens. Anleger und Händler, die sich für Penny Stocks interessieren, können dies als einen Faktor bei ihrer Investitions- oder Handelsentscheidung berücksichtigen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über einige bemerkenswerte Insidertransaktionen bei Penny Stocks. Charles & Colvard Der Handel: Charles & Colvard, Ltd.…
07.09.2021 Aktien: 53 Die größten Umsätze vom Freitag!Benzinga 132
Kursgewinne Die Aktien von Innate Pharma S.A. (NASDAQ:IPHA) stiegen um 47,1% und schlossen am Freitag bei 6,15 $, nachdem SVB Leerink die Aktie von Market Perform auf Outperform hochgestuft hatte. Vera Therapeutics, Inc. (NASDAQ:VERA) legte um 32,7% zu und schloss bei 25,80 $. Vera Therapeutics meldete im letzten Monat einen Verlust von 0,33 $ pro Aktie im zweiten Quartal. Spire…