CENIT Aktie – Meinungen?

CENIT musste in den ersten 9 Monaten zwar einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen

CENIT musste in den ersten 9 Monaten zwar einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen, der Gewinn konnte allerdings um 70,2% auf 1,7 Mio € erheblich gesteigert werden. Grund dafür war ein starkes Lizenzgeschäft und die höhere Nachfrage nach Beratungs- und Serviceleistungen. Andere Bereiche mussten Rückgänge hinnehmen. Aus diesen Gründen konnte der Umsatz nicht gesteigert werden.

Der veränderte Produktmix führte aber zu erheblichen Einsparungen von Materialkosten. In der Führungsetage kam es zu einem Wechsel. Nach 8 Jahren übergab Kurt Bengel den Posten des CEOs dem Wirtschaftsjuristen Peter Schneck. Schneck war zuvor CEO der DATAGROUP SE und kann auf tiefgreifende Erfahrungen nicht nur als CEO, sondern auch in der IT-Branche zurückgreifen. Für 2021 erwartet der Konzern einen Umsatz in Höhe von 152 Mio € und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 4,9 Mio €. CENIT wird hauptsächlich durch die schlechte Lage bei seinen Kunden gebeutelt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cenit?

Als Anbieter von Software-Lösungen für Automation und Product-LifecycleManagement besteht der Kundenstamm verstärkt aus Unternehmen in den Bereichen Luftfahrt, Automobil und Maschinenbau. Langfristig müssten mit dem Ende der Corona-Krise auch die Geschäfte wieder laufen. Besonders die Umstellung der Automobilindustrie auf neue Antriebstechnologien weckt Hoffnung. Außerdem hat der Großaktionär Primepulse seinen Anteil auf über 25% gesteigert und 2 Sitze im Aufsichtsrat für sich beansprucht.

Sollten Cenit Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cenit jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cenit-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Cenit
DE0005407100
15,05 EUR
-3,22 %

Mehr zum Thema

Cenit Aktie: Positive Zeichen häufen sich!
Aktien-Broker | Sa

Cenit Aktie: Positive Zeichen häufen sich!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.05. CENIT-Aktie: Starkes Wachstum! DPA 218
Steigerung der Beratungs- und Dienstleistungsumsätze im Bereich Luft- und Raumfahrt In einem Marktumfeld, das immer noch von den Unsicherheiten des Krieges in der Ukraine sowie der Pandemie Covid-19 geprägt ist, ist es uns im ersten Quartal 2022 gelungen, den positiven Trend des vierten Quartals 2021 fortzusetzen. Dazu beigetragen hat u.a. eine Steigerung der Beratungs- und Dienstleistungsumsätze im Bereich Luft- und…
06.04. CENIT-Aktie: Prognose für 2022 angehoben! Maximilian Weber 188
Der Abverkauf der CENIT-Aktie Anfang März konnte von der furiosen Rallye der letzten vier Wochen ausgebügelt werden. Entsprechend konnte der Kurs auf Monatssicht bereits um 14,5 % zulegen. Neben den starken Geschäftszahlen sorgt auch der Erwerb der Mehrheitsanteile an dem Softwareunternehmen ISR Information Products für gute Stimmung unter den Aktionären. Solide Geschäftszahlen In der letzten Woche hatte das Unternehmen bekannt…
Anzeige Cenit: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1111
Wie wird sich Cenit in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cenit-Analyse...
31.03. CENIT Aktie: EBIT steigt deutlich um 71,7 Prozent! DPA 116
2021 war zwar ein weiteres schwieriges Jahr für den CENIT Konzern, das noch immer von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt war, aber trotz des ungünstigen Umfelds hat CENIT 2021 bewiesen, wie belastbar und anpassungsfähig ihr Geschäftsmodell ist. Das sind die Zahlen! Der CENIT Konzern erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von 146.071 TEUR (vor Umstellung der Bilanzierungsmethode von Principal auf…
16.02. Cenit AG: Starkes organisches Wachstum - Vorstandsinterview Der Aktien-Global-Researchguide 176
Der GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit Peter Schneck, Vorstandsvorsitzender der Cenit AG, über die erfreuliche Geschäftsentwicklung im vierten Quartal 2021 bei Cenit und über die Einschätzung zum Marktumfeld gesprochen.GBC AG: Herr Schneck, im vierten Quartal profitierte das EBIT auch vom außerordentlich guten Eigensoftware-Verkauf. War das ein Sondereffekt und wie ordnen Sie die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres ein?Peter Schneck: CENIT konnte…