CENIT Aktie: Durchwachsene Zahlen

CENIT lieferte durchwachsene Zahlen für die ersten 9 Monate. Während der Umsatz durch den Vertrieb von Fremdsoftware um 43,1% auf 75,6 Mio € stieg, ging die Nachfrage nach der eigenen Software weiter deutlich zurück. Insgesamt blickt CENIT dennoch auf ein Umsatzplus von 21% auf 123,3 Mio € zurück. Dabei handelt es sich um rein anorganisches Wachstum durch die Übernahme der französischen Software-Gruppe KEONYS. Bereinigt hätte CENIT einen leichten Umsatzrückgang aufgewiesen.

Vor allem aufgrund anziehender Materialpreise und eines steigenden Personalaufwandes trotz weniger Mitarbeiter brach das operative Ergebnis um 31% auf 4,7 Mio € ein. Das bessere Finanzergebnis und die niedrigere Steuerquote konnten den Rückgang nur minimal ausgleichen. Unterm Strich ging der Gewinn pro Aktie um 26,8% auf 0,41 € zurück. Positiv entwickelte sich hingegen der Cashflow mit einem Plus von 47,1% auf 9,6 Mio €, wie auch der Auftragseingang, der um 26,7% auf 125,1 Mio € zulegte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cenit?

Die Erwartungen an das Gesamtjahr mussten bereits im Sommer aufgrund der schwachen Nachfrage nach der hauseigenen CENIT-Software revidiert werden. Anstatt eines EBITs von 12,8 Mio € geht das Management von 10 Mio € aus. Der Umsatz soll in einer Spanne von 175 bis 180 Mio €, statt der bisher erwarteten 180 bis 185 Mio € liegen. Nach den schwachen 9-Monats-Zahlen wirken jedoch selbst die revidierten Ziele noch sehr ambitioniert.

Cenit kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Cenit jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cenit-Analyse.

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Cenit
DE0005407100
16,40 EUR
2,81 %

Mehr zum Thema

DPA | 08.08.2022

Cenit-Aktie: CENIT AG

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.08. CENIT-Aktie: Starkes Halbjahresergebnis! DPA 14
Ein anhaltend starkes Beratungs- und Servicegeschäft (vs. Vorjahr: +18,9%) sowie gestiegene Lizenzumsätze in Q2 bestimmen das Umsatzwachstum (vs. Vorjahr: + 4.280 TEUR/+6,2%) im ersten Halbjahr 2022. Das bereits im ersten Quartal stark wachsende Beratungs- und Dienstleistungsgeschäft (vs. Vorjahr: +13,9%) setzte sich auch im zweiten Quartal extrem fort (vs. Vorjahr: +23,5%) und wurde zusätzlich durch einen deutlichen Anstieg des Verkaufs von…
01.08. Cenit Aktie: Das ist der nächste Hammer! Robert Sasse 6
Cenit: Die Bullen sind am Drücker Der gleitende Durchschnittskurs der Cenit beläuft sich mittlerweile auf 14,19 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 16,45 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +15,93 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 16,02 EUR. Somit ist die Aktie mit…
Anzeige Cenit: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6929
Wie wird sich Cenit in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cenit-Analyse...
14.05. Cenit Aktie: Positive Zeichen häufen sich! Aktien-Broker 8
Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Cenit-RSI ist mit einer Ausprägung von 48…
11.05. CENIT-Aktie: Starkes Wachstum! DPA 9
Steigerung der Beratungs- und Dienstleistungsumsätze im Bereich Luft- und Raumfahrt In einem Marktumfeld, das immer noch von den Unsicherheiten des Krieges in der Ukraine sowie der Pandemie Covid-19 geprägt ist, ist es uns im ersten Quartal 2022 gelungen, den positiven Trend des vierten Quartals 2021 fortzusetzen. Dazu beigetragen hat u.a. eine Steigerung der Beratungs- und Dienstleistungsumsätze im Bereich Luft- und…