Ceconomy Aktie: Das könnte ganz eng werden!

Welche Signale zeigt der RSI für Ceconomy an?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Ceconomy. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 95,72 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Ceconomy momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als „Sell“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Ceconomy ist auch auf 25-Tage-Basis überkauft (Wert72,21). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Sell“-Bewertung. Ceconomy wird damit unterm Strich mit „Sell“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Neueste Stimmungslage bei Ceconomy

Bei Ceconomy konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Ceconomy in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Ceconomy für diese Stufe daher ein „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ceconomy?

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 11,62 ist die Aktie von Ceconomy auf Basis der heutigen Notierungen 68 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Spezialität Einzelhandel“ (36,36) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Eingetrübtes Chartbild

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Ceconomy-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 3,4 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (1.873 EUR) deutlich darunter (Unterschied -44,91 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (2,7 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-30,63 Prozent), somit erhält die Ceconomy-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Die Ceconomy-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ceconomy-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ceconomy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ceconomy-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Ceconomy
DE0007257503
1,70 EUR
-2,19 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 26.07.2022

Interessante Signale bei Ceconomy!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.07. Ceconomy-Aktie: EBIT sinkt, Umsatz steigt!DPA 9
Die Ceconomy AG (MTAGF.PK, MTTRY.PK), ein deutscher Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, berichtete am Donnerstag, dass das bereinigte EBIT im dritten Quartal gesunken ist, während der Umsatz stieg. Zudem senkte das Unternehmen seinen Ausblick für das Geschäftsjahr 2022 unter Hinweis auf die deutlich veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Im dritten Quartal sank das bereinigte EBIT um rund 16 Millionen Euro auf rund minus 109…
26.04. Ceconomy Aktie, Dic Asset Aktie und Draegerwerk & Aktie: Neue Trendsignale im SDAX - mit künstlicher Inte...Sentiment Investor 25
Der SDAX notiert mit 13882.57 Punkten aktuell (Stand 09:01 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 176 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Ceconomy, Dic Asset und Draegerwerk &. Das hat eine Echtzeit-Stimmungsanalyse…
Anzeige Ceconomy: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3423
Wie wird sich Ceconomy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ceconomy-Analyse...
18.04. Morphosys Aktie, Baywa Aktie und Ceconomy Aktie: Diese Titel aus dem SDAX stehen aktuell im Fokus der AnlegerSentiment Investor 72
Aktuell (Stand 09:05 Uhr) liegt die Notierung des SDAX bei 14225.5 Punkten nahezu gleich (-0.04 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 53 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Morphosys,…
14.04. Ceconomy Aktie, Encavis Aktie und Deutz AG Aktie: Für diese Titel aus dem SDAX liegen neue Trendsignale vorSentiment Investor 71
Derzeit wird der Wert des SDAX mit 14078.1 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit nahezu gleich (+0.24 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Ceconomy, Encavis…