CBRE Clarion Glb Real Est-Aktie: Achtung – Dividendenausschüttung!

Dienstag ist Ihre letzte Chance, CBRE Clarion Glb Real Est vor der Dividendenausschüttung zu kaufen

Dienstag ist die letzte Gelegenheit für Anleger, die nächste Dividendenausschüttung von CBRE Clarion Glb Real Est zu erhalten.

Was ist passiert?

CBRE Clarion Glb Real Est (NYSE:IGR) gab am Montag bekannt, dass es den Aktionären eine monatliche Dividende von 0,05 $ pro Aktie zahlen wird. Am Mittwoch wird CBRE Clarion Glb Real Est ex-Dividende gehen, was bedeutet, dass die Aktie niedriger gehandelt wird, um diese Ausschüttung widerzuspiegeln. Mit anderen Worten: Die Aktie wird wahrscheinlich 0,05 $ niedriger eröffnen als an jedem anderen Tag.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cbre Clarion Global Real Estate Income?

Um in den Genuss der Dividende eines Unternehmens zu kommen, müssen die Aktionäre die Aktie vor dem Ex-Dividenden-Termin besitzen – in diesem Fall am Mittwoch. Aktionäre, die IGR zum Ende der Dienstagssitzung besaßen, sind berechtigt, die Dividende von 0,05 $ pro Aktie zu erhalten.

Nach Angaben des Unternehmens wird diese Dividende am 31. Januar 2022 an die Aktionäre ausgezahlt. Die Anleger können diese Dividende dann entweder in die Aktie reinvestieren oder auf andere Weise verwenden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cbre Clarion Global Real Estate Income-Analyse vom 23.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cbre Clarion Global Real Estate Income jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Cbre Clarion Global Real Estate Income Aktie.