x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Carnival-Aktie: Wie weit trägt die Hoffnung?

Die Kursrallye bei der Carnival-Aktie scheint langsam wieder einzuschlafen und nun hoffen die Anleger, dass es zu keiner steilen Korrektur kommt.

Auf einen Blick:
  • Gute Hoffnungen halfen der Carnival-Aktie zuletzt auf die Sprünge.
  • Mittlerweile verhalten die Märkte sich wieder nüchterner.
  • Damit kommt auch die Rallye bei dem Titel ins Stocken.

Es lief in den letzten vier Wochen richtig gut für die Carnival-Aktie, welche sich um fast 40 Prozent erholen konnte. Zuletzt gelang dem Papier an den hiesigen Märkten sogar der Sprung über die 10-Euro-Marke, was viele vielleicht nicht mehr erwartet hatten.

Dabei hat sich fundamental gar nicht mal viel verändert. Dass die Bullen trotzdem aufs Gaspedal drückten, ist schlicht dem Prinzip Hoffnung geschuldet. Nicht erst seit den US-Inflationszahlen, welche nochmal für mehr Auftrieb sorgten, setzen viele Anleger auf eine anhaltende Verbesserung beim Konsumverhalten der Menschen.

Schläft die Carnival-Aktie schon wieder ein?

Bisher wird die Carnival-Aktie weiterhin von der Aussicht getragen, dass der große Einbruch in der Kreuzfahrtbranche 2023 weniger schlimm als erwartet ausfällt oder sogar ganz ausbleibt. Es lässt sich aber beobachten, dass die Euphorie deutlich geringer geworden ist. Am Dienstag reichte es im frühen Handel nur noch für Zugewinne in Höhe von 0,5 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carnival?

Carnival Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max