Carnival-Aktie: Neue Daten veröffentlicht!

Wenn Sie 1.000 Dollar in den Carnival auf seinem pandemischen Tiefstand investiert hätten, würden Sie jetzt so viel besitzen.

Anleger, die während des COVID-19-Marktabsturzes im Jahr 2020 Aktien gekauft haben, konnten in den letzten zwei Jahren im Allgemeinen große Gewinne verzeichnen. Es steht jedoch außer Frage, dass einige namhafte Aktien seit dem Tiefpunkt der Pandemie besser abgeschnitten haben als andere.

Der große Lauf des Karnevals:

Ein Unternehmen, das in den letzten zwei Jahren eine gute Investition war, ist der Kreuzfahrtriese Carnival Corp (NYSE:CCL). Leider erlebte Carnival nach einem soliden Jahrzehnt der Renditen zu Beginn der 2020er Jahre ein Beinahe-Worst-Case-Szenario. Der weltweite COVID-19-Ausbruch legte den gesamten Betrieb von Carnival im März 2020 lahm, und der Aktienkurs brach verständlicherweise ein.

Zu Beginn des Jahres 2020 wurden die Carnival-Aktien bei rund 51 US-Dollar gehandelt. Anfang März war die Aktie auf unter 35 US-Dollar gefallen, nachdem Nachrichten über die Ausbreitung des Virus in China die Sorge vor einer Pandemie in den USA ausgelöst hatten. Am 12. März stürzten die Carnival-Aktien von 21,75 $ auf 14,97 $ bei Börsenschluss ab. Einen Tag später gab das Unternehmen bekannt, dass es alle Kreuzfahrten für 30 Tage aussetzen würde. Am 18. März brach die Aktie erstmals unter die Marke von 10 $ und erreichte schließlich Anfang April mit 7,80 $ ihren Tiefststand.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carnival?

Carnival im Jahr 2022 und darüber hinaus:

Seit dem Markttief im Jahr 2020 haben sich die Carnival-Aktien wieder auf 19,48 $ erholt, aber sie haben immer noch nicht ihre Höchststände vor der Pandemie erreicht. Anleger, die Carnival an dem Tag kauften, an dem das Unternehmen seinen Tiefststand erreichte, und daran festhielten, haben eine beträchtliche Rendite auf ihre Investition erzielt. In der Tat wären 1.000 $ in Carnival-Aktien, die am 2. April 2020 gekauft wurden, heute etwa 2.403 $ wert.

Die Analysten gehen davon aus, dass die Carnival-Aktie in den nächsten 12 Monaten weiter steigen wird. Das durchschnittliche Kursziel der 17 Analysten, die sich mit der Aktie befassen, liegt bei 23,23 $, was einem Aufwärtspotenzial von 19,1 % gegenüber dem aktuellen Kursniveau entspricht.

Carnival kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Carnival jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Carnival-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Carnival-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Carnival. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Carnival Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Carnival
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Carnival-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
Carnival
PA1436583006
13,01 EUR
4,02 %

Mehr zum Thema

Carnival-Aktie: Starker 2-Millionen-Meilenstein!
Marco Schnepf | 20.05.2022

Carnival-Aktie: Starker 2-Millionen-Meilenstein!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Carnival-Aktie: Warum so pessimistisch? Peter Wolf-Karnitschnig 962
Die Carnival-Aktie hat keine guten Wochen hinter sich. In den letzten vier Wochen hat die Aktie des größten Kreuzfahrtunternehmens der Welt fast 25 Prozent an Wert verloren. Ende letzter Woche notierte die Carnival-Aktie auf einem neuen Jahrestief. Warum sind Anleger plötzlich wieder so pessimistisch in Bezug auf die Kreuzfahrtaktie? Umsatz top, Ergebnis flop Es hat mit der Route zur Profitabilität…
15.05. Carnival-Aktie: Es gibt etwas Licht am Ende des Tunnels! Alexander Hirschler 468
Langfristig gesehen befindet sich die Aktie der amerikanisch-britischen Kreuzfahrtreederei Carnival bereits seit Anfang 2018 in einem Abwärtstrend. Dieser hat den Kurs Ende März 2020 nach dem Corona-Crash im Tief bis auf 7,80 Dollar zurückkommen lassen (siehe Wochenchart). Im Rahmen einer Erholungsbewegung stieg die Aktie Anfang Juni 2021 im Hoch bis auf 31,52 Dollar, schaffte damit also eine Kursvervierfachung. Fortan übernahmen…
Anzeige Carnival: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6536
Wie wird sich Carnival in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Carnival-Analyse...
09.05. Carnival-Aktie: Whale Trades für den 9. Mai! Benzinga 348
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Carnival (NYSE:CCL) haben wir 13 merkwürdige Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 23% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 76% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 9 Puts mit einem Gesamtbetrag von 300.001 $ und 4 Calls mit einem…
30.04. Carnival-Aktie: Auffällige Aktivitäten! Benzinga 432
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Carnival (NYSE:CCL) haben wir 14 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 35% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 64% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 6 Puts mit einem Gesamtbetrag von 563.717 $ und 8 Calls mit einem…

Carnival Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Carnival-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Carnival Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz