Carl Zeiss Meditec-Aktie: Das sieht nicht gut aus!

Die Carl Zeiss Meditec-Aktie hat bislang ein schwaches Jahr 2022. Gibt es bei dem Titel Hinweise auf eine Trendumkehr?

2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der Carl Zeiss Meditec-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Xetra um 26,08 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 3,94 Prozent. 1,61 Prozent hat der Titel jedoch bis 15:36 Uhr MEZ im Tagesverlauf zugelegt – und notierte zuletzt bei 138,85 Euro.

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Carl Zeiss Meditec-Aktie belief sich an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf 127,600 Anteile – etwa 0,15 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Besonders viele Carl Zeiss Meditec-Aktien handelten die Anleger zuletzt am 25.01: Das Volumen betrug an jenem Tag 695,466 Aktien.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Carl Zeiss Meditec?

Das ist eine Warnung!

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen langfristig absteigenden Trend der Carl Zeiss Meditec-Aktie. Der Kurs befindet sich deutlich unter dem GD20 (-17,25 %), GD50 (-22,96 %) und unter dem GD100 (-25,14 %). Der Relative-Stärke-Index für die vergangenen 14 Tage (21,26) lässt jedoch darauf schließen, dass der Titel als „überverkauft“ einzustufen ist.

Der Konsens der Analysehäuser ist in Bezug auf die weitere Entwicklung der Carl Zeiss Meditec-Aktie ohne klare Tendenz. Das mittlere Kursziel des Titels von zwölf Analysten liegt derzeit bei 164,50 €, wobei sich die Prognosen im Intervall zwischen 69,00 und 215,00 € bewegen. „Kaufen“ empfehlen drei der Experten, zu „Aufstocken“ rät keiner, zu „Halten“ fünf, zu „Reduzieren“ einer und zu „Verkaufen“ drei. Auf einer Skala von 10 für „Kaufen“ über 5 für „Halten“ bis 1 für „Verkaufen“ erreicht die durchschnittliche Analystenbewertung des Titels damit einen mittelmäßigen Wert von 4,8.

Sollten Carl Zeiss Meditec Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Carl Zeiss Meditec jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Carl Zeiss Meditec-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Carl Zeiss Meditec
DE0005313704
134,00 EUR
-1,69 %

Mehr zum Thema

Carl Zeiss Meditec-Aktie: Deutliches Wachstum bei Umsatz und Auftragseingang!
DPA | Fr

Carl Zeiss Meditec-Aktie: Deutliches Wachstum bei Umsatz und Auftragseingang!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.07. Carl Zeiss Meditec Aktie: Dass es tatsächlich NOCH besser werden könnte … Aktien-Broker 5
Was halten die Aktionäre von Carl Zeiss Meditec? Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Carl Zeiss Meditec zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da…
26.07. Carl Zeiss Meditec Aktie: Startet nun der Kursturbo? Aktien-Broker 12
Carl Zeiss Meditec: Kurs sendet Kaufsignal Die 200-Tage-Linie (GD200) der Carl Zeiss Meditec verläuft aktuell bei 144,86 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Hold", insofern der Aktienkurs selbst bei 139,25 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -3,87 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat…
Anzeige Carl Zeiss Meditec: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5178
Wie wird sich Carl Zeiss Meditec in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Carl Zeiss Meditec-Analyse...
14.05. Ganz schlecht Carl Zeiss Meditec! Aktien-Broker 8
Was die Stimmung der Anleger erwarten lässt Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Carl Zeiss Meditec im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen…
13.05. Carl Zeiss Meditec-Aktie: Sensationell! DPA 13
Starke Leistung Carl Zeiss Meditec hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2021/22 einen Umsatz von 855,4 Mio. EUR (Vorjahr: 767,4 Mio. EUR) erzielt, was einem Anstieg von 11,5 % (währungsbereinigt: +10,7 %) gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Noch stärker als der Umsatz stieg der Auftragseingang, der um 30,7 % auf 1.062,3 Mio EUR (Vorjahr: 812,9 Mio EUR) zulegte. Das…