Cardiol Therapeutics nimmt am „Cantor Fitzgerald’s Virtual Rare Orphan Disease Summit“ teil

Quelle: IRW Press

Oakville, Ontario – 22. März 2022 – Cardiol Therapeutics Inc. (NASDAQ: CRDL) (TSX: CRDL) („Cardiol“ oder das „Unternehmen“), ein Biowissenschaftsunternehmen im klinischen Stadium, das auf die Erforschung und klinische Entwicklung von antiinflammatorischen Therapiemethoden für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spezialisiert ist, hat heute bekannt gegeben, dass Dr. Andrew Hamer, Chief Medical Officer von Cardiol, am Dienstag, den 29. März um 13 Uhr (EDT) anlässlich der Tagung „Cantor Fitzgerald’s Virtual Rare Orphan Disease Summit“ an einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „New World Order for Endo/CV/Renal Disease“ teilnehmen wird.

Über Cardiol Therapeutics

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cardiol Therapeutics?

Cardiol Therapeutics Inc. (NASDAQ: CRDL) (TSX: CRDL) ist ein Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Erforschung und klinischen Entwicklung von Cannabidiol für den Einsatz als antifibrotisches und antiinflammatorisches Therapeutikum zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen („HKE“) widmet. Der wichtigste Produktkandidat des Unternehmens, CardiolRx™, ist eine pharmazeutisch hergestellte Cannabidiolformulierung für die orale Anwendung, die sich derzeit im klinischen Entwicklungsstadium für den Einsatz in der kardiovaskulären Medizin befindet. CardiolRx™ wird aktuell im Rahmen einer multinationalen, randomisierten, doppelblinden und plazebokontrollierten Phase-II/III-Studie untersucht (die LANCER-Studie). Ziel der LANCER-Studie ist es, die Wirksamkeit und Sicherheit von CardiolRxTM als kardioprotektives Therapeutikum zur Verringerung von schwerwiegenden kardiovaskulären und respiratorischen Ereignissen bei stationär betreuten COVID-19-Patienten mit einer kardiovaskulären Vorerkrankung oder Risikofaktoren für HKE zu evaluieren und den Einfluss von CardiolRxTM auf wichtige Biomarker für Herzerkrankungen zu untersuchen. Darüber hinaus hat Cardiol von der FDA eine IND-Genehmigung für die Durchführung einer multinationalen, randomisierten, doppelblinden und plazebokontrollierten Phase-II-Studie erhalten, in der die Wirksamkeit und Sicherheit von CardiolRx™ bei akuter Myokarditis untersucht werden soll. Die akute Myokarditis ist nach wie vor eine wichtige Ursache für die akute und fulminante Herzinsuffizienz bei jungen Erwachsenen und eine der Hauptursachen für den plötzlichen Herztod bei Menschen unter 35 Jahren. Zusätzlich entwickelt Cardiol derzeit eine subkutane Formulierung von CardiolRxTM zur Behandlung von Fibrosen und Entzündungen des Herzens, die mit der Entwicklung und dem Fortschreiten einer Herzinsuffizienz assoziiert sind. Letztere gilt als einer der Hauptgründe für Mortalität und Hospitalisierung in den Industrieländern und belastet das Gesundheitswesen in den Vereinigten Staaten jährlich mit Behandlungskosten in Höhe von mehr als 30 Milliarden US-Dollar.

Nähere Informationen über Cardiol Therapeutics erhalten Sie unter cardiolrx.com.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen:

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Cardiol Therapeutics sichern: Hier kostenlos herunterladen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen Cardiol glaubt, erwartet oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden, können oder könnten, sind „zukunftsgerichtete Informationen“. Zu den hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen können unter anderem auch Aussagen zählen, die sich auf folgende Aspekte beziehen: die Schwerpunktsetzung des Unternehmens auf die Entwicklung von innovativen antiinflammatorischen Therapien zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen oder Überzeugungen von Cardiol auf der Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen wider und beruhen auf bestimmten Annahmen. Sie unterliegen darüber hinaus einer Vielzahl von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen (und sollten auch nicht als solche betrachtet werden). Zu diesen Risiken und Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören die Risiken und Ungewissheiten, auf die im Jahresbericht des Unternehmens vom 31. März 2021 verwiesen wird, sowie die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Produktvermarktung und den klinischen Studien. Diese angenommenen Risiken, Ungewissheiten und sonstigen Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und Investoren sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Alle zukunftsgerichteten Informationen beziehen sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden. Mit Ausnahme der in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschriebenen Fälle lehnt Cardiol jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Trevor Burns, Investor Relations +1-289-910-0855

trevor.burns@cardiolrx.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cardiol Therapeutics-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cardiol Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cardiol Therapeutics-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Cardiol Therapeutics
CA14161Y2006
1,11 EUR
6,73 %

Mehr zum Thema

Cardiol Therapeutics Aktie: Interessante Stimmungslage!
Aktien-Broker | Do

Cardiol Therapeutics Aktie: Interessante Stimmungslage!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Cardiol Therapeutics Aktie: Nach so langer Zeit … Aktien-Broker 134
Analysten sehen noch Kurspotenzial In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 2 Analystenbewertungen für die Cardiol Therapeutics-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Zusammengefasst ergibt sich daraus ein "Buy"-Rating für die Cardiol Therapeutics-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Cardiol Therapeutics vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein…
24.03. Cardiol Therapeutics berichtet aus dem aktuellen Betrieb zum Ende des Geschäftsjahres 2021 IRW Press 86
Quelle: IRW Press - Die klinische Phase-II/III-Studie LANCER wurde auf Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen (HKE) oder erheblichen Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die wegen COVID-19 hospitalisiert werden, ausgeweitet- Das Unternehmen hat von der FDA die Genehmigung erhalten, sein IND-Zulassungsverfahren (Zulassung als Prüfpräparat) für die Einleitung einer multinationalen klinischen Phase-II-Studie an Patienten mit akuter Myokarditis fortzusetzen- Strategische Erweiterung des Führungsteams- Börsennotierung an der Börse…
Anzeige Cardiol Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7743
Wie wird sich Cardiol Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cardiol Therapeutics-Analyse...
12.03. Cardiol Therapeutics, tut es schon wieder! Aktien-Broker 116
Die Konkurrenz aus den Augen verloren Cardiol Therapeutics erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -53,58 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Arzneimittel"-Branche sind im Durchschnitt um 104,79 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -158,37 Prozent im Branchenvergleich für Cardiol Therapeutics bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 86,63 Prozent im letzten Jahr. Cardiol Therapeutics lag 140,21 Prozent…
01.03. Cardiol Therapeutics erhält von der FDA und den Regulierungsbehörden in Brasilien und Mexiko die Genehmigung... IRW Press 116
Quelle: IRW Press Cardiol Therapeutics erhält von der FDA und den Regulierungsbehörden in Brasilien und Mexiko die Genehmigung für wichtige Protokolländerungen, mit denen die Patientenrekrutierung für die LANCER-Studie beschleunigt werden sollLANCER-Studie soll um bis zu 20 zusätzliche klinische Forschungszentren erweitert werden Oakville, Ontario – 1. März 2022 – Cardiol Therapeutics Inc. (NASDAQ: CRDL) (TSX: CRDL) („Cardiol“ oder das „Unternehmen“), ein…