x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Cannabis-Aktie: Die Bedeutung von Partnerschaften!

Mit der zunehmenden Akzeptanz von Cannabis stehen die Marken vor einer großen Herausforderung – der Erschließung neuer Märkte.

Der Präsident von TILT Holdings (OTCQX:TLLTF), Gary Santo, ist der Meinung, dass ein Schlüssel zum Verständnis des gegenwärtigen Stands der Dinge innerhalb der Branche darin liegt, die Zukunft und den Trend vieler “Marken, die nach der Legalisierung nach Osten kommen”, zu betrachten. “Zu verstehen, wie man in diesen Märkten verkaufen kann, die Einschränkungen, die mit den Vorschriften verbunden sind, einschließlich dessen, was man auf seine Produkte packen kann, und wie man seine Marke vermarkten kann”, ist ein Weg zum Erfolg, sagte Santo in der jüngsten Folge der Cannabis Hour (siehe das Video unten).

In Zeiten, in denen der Anbau und der Einzelhandel zur Massenware werden, ist es wichtig, den Faktor Authentizität in die Entwicklung einer Marke einzubeziehen. “Das ist es, was es ihnen erlaubt, Premium-Preise in einem Markt zu erzielen, der ansonsten von einem Wettlauf nach unten geprägt ist”, fügte er hinzu. Tilt “lehnt sich an den Großhandel an” und versorgt die MSOs, anstatt mit ihnen zu konkurrieren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Canopy Growth?

“Es geht genauso darum, diese Marken zu erziehen, wie mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ein qualitativ hochwertiges Produkt zu produzieren”, erklärte er. “Wir wollen einfach eine Menge Pilze unterstützen.” Viele Marken müssten “ihre Architektur ein wenig anpassen, um östlich des Mississippi zu kommen”, verriet er und nannte Allison Krongard und Laura Eismans Her Highness NYC – die neuen Partner des Unternehmens – als ein Beispiel.

Teamarbeit ist der Schlüssel

Fabian Monaco, Präsident und Direktor der in Michigan ansässigen Gage Cannabis Co. sagt, dass sich das Unternehmen weiterhin auf den Post-Produktionsprozess konzentriert und “eine Hand in jeder einzelnen Art von Phase der Lieferkette hat.”

Gage, das vom ehemaligen CEO und Chairman von Canopy Growth Corp (TSX:WEED) (NASDAQ:CGC) Bruce Linton geleitet wird, hat sich kürzlich mit der Cannabismarke Cookies zusammengetan, einer Marke, die vom amerikanischen Rapper und Unternehmer Gilbert Anthony Milam Jr. (alias Berner) gegründet und geleitet wird. Diese Zusammenarbeit half Gage, einen massiven medizinischen Markt in Michigan sowie “veredelte Kunden” zu erreichen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Canopy Growth sichern: Hier kostenlos herunterladen

Das in Detroit ansässige Unternehmen hat sich außerdem eine Finanzierung in Höhe von 50 Millionen Dollar über ein Regulation A-Angebot seiner Aktien gesichert. Monaco bestätigte, dass sie über tausend Teilnehmer an dem Angebot hatten. “Fast 1.500 Aktionäre zu haben, schafft eine phänomenale Kulisse und eine Armee, die das Unternehmen unterstützt”, erklärte er.

Vertikale Integration als Gut für die Markenbildung

Michael Cristalli, Chief Legal Officer von Mystic Holdings Inc. erläuterte, warum es eine gute Sache ist, ein vertikal integriertes Unternehmen in einem geschlossenen Markt wie Nevada zu sein. “Es gibt Ihnen die Möglichkeit, Regalflächen und andere Einzelhandelsgeschäfte zu haben” und “den Großhandel direkt an den Einzelhandel zu verteilen.”

Es erlaubt auch Flexibilität, wenn es um das Marketing geht, fügte er hinzu. Im vergangenen Jahr gelang es Mystic, den Umsatz trotz pandemiebedingter Rückschläge zu steigern. “Wir sind in der Lage, unseren Lieferservice und unseren Drive-Through wirklich zu mobilisieren”, sagte Cristalli und nannte die Wichtigkeit der “Präsenz in der Gemeinde” als Schlüssel, um rezessionssicher zu bleiben.

Die Verbraucher müssen dem Produkt vertrauen

Deanie Elsner, CEO von Charlotte’s Web Holdings (OTC:CWBHF), sprach über die Bedeutung von Transparenz bei CBD-Marken. “Wir besitzen alles, vom Saatgut bis hin zum Regal”, sagte sie. “Unsere Produkte werden im Durchschnitt 20 Mal getestet, bis hin zu den gesamten Herstellungsprozessen der Anbau-Biomasse.”

Elsner wagte sich in den CBD-Raum inmitten des “globalen Erwachens von Wellness” sowie der Komplexität des Mangels an Regulierung in Kombination mit dem explosiven Wachstum und dem Bedarf der Verbraucher.” Elser kritisierte auch das Hanfgesetz von 2018 und hob hervor, dass es sowohl Landwirte als auch Hersteller strandete, während es die Verbraucher mit “keiner Ahnung, was in dem Produkt ist.”

Sollten Canopy Growth Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Canopy Growth jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Canopy Growth-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Canopy Growth-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Canopy Growth. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Canopy Growth Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Canopy Growth
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Canopy Growth-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Canopy Growth
CA1380351009
2,67 EUR
6,34 %

Mehr zum Thema

Canopy Growth-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 05.01.2023

Canopy Growth-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

14.11.2022 Canopy Growth-Aktie: Zündet jetzt der Turbo?Andreas Göttling-Daxenbichler 47
Noch ist bei den Midterms in den USA nicht alles entschieden. Doch am Wochenende konnten die Demokraten im Bundesstaat Nevada einen weiteren Erfolg verzeichnen und sich damit die Mehrheit im Senat sichern. Das lässt nicht nur die Widersacher dex Ex-Präsidenten Donald Trump aufatmen. Es ergibt sich dadurch auch die Aussicht auf einen weiterhin eher liberalen Kurs der Regierung in Washington.…
09.11.2022 Canopy Growth-Aktie: Schlechte Vorzeichen?Andreas Göttling-Daxenbichler 66
In den USA werden derzeit die Stimmen der Wahlen für das Repräsentantenhaus und den Senat ausgezählt, was für die Canopy Growth-Aktie nicht uninteressant ist. Schließlich werden die Ergebnisse gerade innenpolitisch enormen Einfluss haben und damit potenziell auf Diskussionen rund um das Thema Cannabis-Legalisierung. Erste Ergebnisse zeichnen ein erstaunlich knappes Rennen, besonders mit Blick auf den Senat. Im Repräsentantenhaus gab es…
Anzeige Canopy Growth: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7541
Wie wird sich Canopy Growth in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Canopy Growth-Analyse...
09.09.2022 Storz & Bickel von Canopy Growth bringt limitierte Auflage von Cannabisverdampfern auf den MarktBenzinga 88
STORZ & BICKEL GmbH, ein Hersteller von medizinisch zertifizierten Cannabisverdampfern und Tochterunternehmen der Canopy Growth Corporation(NASDAQ:CGC) (TSX:WEED), hat eine limitierte Version seines Flaggschiffs VOLCANO CLASSIC vorgestellt: den PEACE VOLCANO. Der PEACE VOLCANO zeichnet sich durch eine limitierte Auflage kosmetischer Veränderungen mit einem neuen, weißen Äußeren aus, das Harmonie und Frieden symbolisiert, sowie durch eine Gravur, die das Motto einer neuen…
07.09.2022 E-Zigaretten-Hersteller zahlt über 430 Millionen Dollar für die Beilegung der Vaping-Untersuchung in mehreren ...Benzinga 72
Der E-Zigarettenhersteller Juul Labs hat zugestimmt, 438,5 Millionen Dollar an 34 Bundesstaaten und Territorien zu zahlen, um eine zweijährige parteiübergreifende Untersuchung seiner Marketing- und Verkaufspraktiken zu beenden. Die mehrstaatliche Untersuchung, die auch Puerto Rico einschloss, wurde von Connecticut geleitet. Die Untersuchung ergab, dass Juul vorsätzlich Werbekampagnen durchführte, die auf Jugendliche abzielten, was zur Vorherrschaft des Unternehmens auf dem Vaping-Markt führte, wie…

Canopy Growth Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Canopy Growth-Analyse vom 28.01.2023 liefert die Antwort