CanaFarma beschließt strategische Investition in Winners Circle Genetics, einen Marktführer im Bereich Cannabis-Formulierungen

Quelle: IRW Press

Vancouver, British Columbia – 10. August 2021 – CanaFarma Hemp Products Corp. (CSE: CNFA) (das „Unternehmen“ oder „CanaFarma“), ein führendes Unternehmen im Bereich Gesundheit und Wellness, gibt den geplanten Abschluss einer strategischen Investition in eins der führenden Unternehmen der Branche für Cannabisgenetik, Winners Circle Genetics, Inc. (WCG), bekannt.

Die strategische Investition von CanaFarma wird WCG ein Betriebskapital bereitstellen, das erforderlich ist, um die schnell wachsende Nachfrage nach exotischen und proprietären Cannabissorten zu decken. Die erstklassigen Premium-Cannabismarken von WCG wie die preisgekrönten Sorten Peanut Butter & Jelly, 1942, Birkinz und andere, die derzeit formuliert werden, haben die Branche im Sturm erobert.

Das WCG-Team bringt seine große Glaubwürdigkeit auf dem hart umkämpften kalifornischen Cannabismarkt mit ein. WCG symbolisiert die Cannabiskultur aus der sogenannten „Grassroots“-Perspektive, da es sich seinen Ruf durch die Bereitstellung exotischer und handgefertigter Cannabissorten auf Basis der proprietären Genetik von WCG erworben hat.

Vitaly Fargesen, SVP of Strategy bei CanaFarma, fügte hinzu: „Wir haben den US-Cannabismarkt eingehend analysiert, bevor wir in diesen Bereich vorgestoßen sind. Dies ist die zweite in einer Reihe von strategischen Initiativen, die wir planen, während wir das Unternehmen weiterhin in ein Full-Service-Geschäft für Gesundheit und Wellness im Hinblick auf alle Aspekte der Cannabispflanze umwandeln.“

CanaFarma wird 31,0 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der WCG auf vollständig verwässerter Basis im Austausch gegen zwei Millionen Stammaktien von CanaFarma sowie eine Betriebskapitalfazilität erwerben. Alle vorgenannten Aktien unterliegen einer viermonatigen und eintägigen Haltefrist in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CanaFarma Hemp Products?

Mit starken Verbindungen zur Musikindustrie durch die Partner Abou Thiam und Chris „Milano“ Allison pflegt WCG Beziehungen zu einigen Superstars der Unterhaltungsbranche. Die Sorte Birkinz ist der neueste Favorit von Quavo, dem Frontmann der Rap-Gruppe Migos. Birkinz war ein sofortiger Hit auf dem kalifornischen Markt und sofort ausverkauft.

WCG-Gründungsmitglied Hassim Robinson fügte hinzu: „Wir haben uns durch exotische Sorten und erstklassigen Anbau von Cannabis ausgezeichnet, der von unserem Anbauleiter David Pitts geleitet wird. Dies ist erst der Anfang einer lukrativen Zukunft für die Partnerschaft zwischen WCG und CanaFarma. Die Partnerschaft mit CanaFarma gibt WCG die Möglichkeit, auf nationaler Ebene zu expandieren.“

Über Winners Circle Genetics, Inc.

Winner‘s Circle Genetics ist eins der führenden Genetikunternehmen in der Cannabisbranche. Die erstklassigen, proprietären und Premium-Cannabismarken von WCG haben die Branche mit ihren preisgekrönten Sorten im Sturm erobert.

Über CanaFarma Hemp Products Corp.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu CanaFarma Hemp Products sichern: Hier kostenlos herunterladen

CanaFarma Hemps Product Corp. ist ein Full-Service-Unternehmen, das in der Hanfindustrie tätig ist und auf dem Wellness-Verbrauchermarkt ein umfassendes Sortiment an Produkten und Dienstleistungen anbietet. Diese Produkte und Dienstleistungen beinhalten den Anbau von qualitativ hochwertigem Hanf, die Bereitstellung von Dienstleistungen zur Hanfverarbeitung sowie das Angebot von Produkten auf Hanfbasis, die über ein etabliertes Netzwerk direkt an die Verbraucher vermarktet werden.

Über Vertical Wellness™

Vertical Wellness ist ein führendes, vertikal integriertes Verbraucherunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Gesundheits- und Wellness-Marken mit innovativen Hanf-Cannabinoid-Lösungen gerichtet ist. Vertical Wellness sieht es als seine Aufgabe, Menschen zu helfen. Zu diesem Zweck versorgen wir den Markt mit den innovativsten und wirksamsten Cannabinoid-, Gesundheits- und Wellnessmarken. Vertical Wellness™ hat sich mit Kathy Ireland® Worldwide (kiWW®) für die Herstellung von CBD-Produkten zusammengeschlossen, wobei die erste Markenveröffentlichung von kathy ireland® HEALTH & WELLNESS CBD Solutions™ im Herbst 2021 herauskommt. Kathy Ireland ist Vorsitzende, CEO und Chefdesignerin von kiWW®, gehört laut UCLA zu den Top 10 Befürwortern von Frauengesundheit in Amerika und wurde kürzlich vom License Global Magazine als 15. leistungsstärkste Marke der Welt gelistet. Zu den anderen Marken von Vertical Wellness zählen AntiDos®, GoldQ®, Halogenix Beauty™, Hemp-Moji™, Just Live®, Lap Dog™, Neutrate Fitness™, Organic Candy Factory®, Par5™, Taos®, Wingra Farms™ und USMCC™. Vertical Wellness betreibt Niederlassungen in Kalifornien und Kentucky.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Vitaly Fargesen

vitaly@canafarmacorp.com

+1 (718) 757-4145

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen und Informationen, die – sofern es sich nicht um historische Tatsachen handelt – „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze darstellen können. Zukunftsgerichtete Informationen können unter anderem auch finanzielle und andere Prognosen sowie Aussagen über zukünftige Pläne, Ziele oder die wirtschaftliche Performance bzw. darauf basierende Annahmen enthalten. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie "kann", "würde", "könnte", "wird", "wahrscheinlich", "außer", "antizipieren", "glauben", "beabsichtigen", "planen", "prognostizieren", "projizieren", "schätzen", "Ausblick" oder deren Verneinung oder anderen ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Tatsachen sind. Beispiele für solche Aussagen sind unter anderem die Ausgabe von Aktien als Gegenleistung, potenzielle künftige Ausgabenverpflichtungen, der Abschluss der Investition in WGC, das künftige Angebot und die Nachfrage nach WGC-Produkten sowie die Erfüllung aller üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der üblichen Einreichungen bei der CSE. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf Annahmen, Schätzungen, Analysen und Meinungen der Unternehmensführung, die aus Erfahrungen, der Beobachtung historischer Trends, der derzeitigen Situation und der erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderen Faktoren, welche die Unternehmensführung unter den gegebenen Umständen für relevant und angemessen hält, resultieren, die sich jedoch als unrichtig erweisen könnten.

Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt erwähnt wurden. Zu den Schlüsselfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen prognostiziert wurden, zählen die folgenden: Finanzierungsrisiken; regulatorische und lizenzrechtliche Risiken; Änderungen der Verbrauchernachfrage und -präferenzen; Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; Risiken in Zusammenhang mit regulatorischen Änderungen; Einhaltung umfangreicher staatlicher Vorschriften; öffentliche Meinung; die Auswirkungen von COVID-19; und die Risikofaktoren, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens dargelegt sind, die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und auf dem Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar sind. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die den zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die hier beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet werden. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen verlassen. Außerdem beziehen sich zukunftsgerichtete Informationen ausschließlich auf den Zeitpunkt, zu dem sie getätigt werden. Es tauchen von Zeit zu Zeit neue Faktoren auf und es ist der Unternehmensführung nicht möglich, all diese Faktoren vorherzusehen und die Auswirkung jedes einzelnen dieser Faktoren auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens im Voraus zu bewerten bzw. festzustellen, inwieweit ein Faktor alleine oder in Verbindung mit anderen Faktoren dazu führen könnte, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um damit zukünftigen Informationen oder Ereignissen, die nach dem aktuellen Zeitpunkt eintreten, oder unerwarteten Ereignissen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies wird ist gesetzlich vorgeschrieben bzw. wird in den einschlägigen Wertpapiergesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sollten CanaFarma Hemp Products Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich CanaFarma Hemp Products jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CanaFarma Hemp Products-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
CanaFarma Hemp Products
CA13683D1087
0,04 EUR
13,07 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Mi

CanaFarma Hemp Products News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di CanaFarma Hemp Products Aktie: Einfach nur Wahnsinn, was hier passiert Aktien-Broker 18
CanaFarma Hemp Products: Der RSI mit neuen Signalen Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Canafarma Hemp Products. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell…
14.05. CanaFarma Hemp Products Aktie: Wohin geht die Reise? Aktien-Broker 37
Welche Signale zeigt der RSI für CanaFarma Hemp Products an? Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der…
Anzeige CanaFarma Hemp Products: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9976
Wie wird sich CanaFarma Hemp Products in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle CanaFarma Hemp Products-Analyse...
13.04. CanaFarma Hemp Products-Aktie: Droht jetzt der Abverkauf? Maximilian Weber 39
Durchliefen Cannabis-Aktien Anfang 2020 noch ihre Hype-Phase, befinden sich viele Aktien aus dem Cannabis-Sektor nun in einer handfesten Krise. Das Interesse an den hochspekulativen Anlagen ist angesichts des aktuellen Börsenumfelds auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Kerngeschäft des Unternehmens Das Kerngeschäft von CanaFarma besteht in der Produktion und Distribution von Hanfprodukten und -dienstleistungen. CanaFarma beliefert dabei maßgeblich den Wellness-Verbrauchermarkt über ein…
03.01. CanaFarma Hemp Products Aktie taucht in den roten Bereich! Aktien-Broker 118
Wie entwickelt sich der RSI? Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Canafarma Hemp Products…