x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Cameco Corp-Aktie: Wahnsinn!

Der Ukraine-Krieg lässt die Uranpreise in die Höhe schnellen, Analysten raten zum Kauf dieses Uranproduzenten.

Die Uranpreise sind seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine in die Höhe geschnellt, und ein Analyst sagte am Dienstag, dass die Anleger davon ausgehen können, dass der Preisdruck auf Uran in absehbarer Zukunft anhalten wird.

Der Analyst

Lawson Winder, Analyst der Bank of America, bestätigte sein „Buy“-Rating für den integrierten Uranproduzenten Cameco Corp (NYSE:CCJ) und hob sein Kursziel von $32 auf $37 an.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cameco?

Die These

In seiner neuen Notiz sagte Winder, dass die steigenden Uranpreise ein unbestreitbarer Rückenwind für Cameco und andere uranhaltige Aktien seien.

Der Preis für Triuran-Oktoxid (U3O8) ist seit Beginn der russischen Invasion um 47 % gestiegen, und Winder sagte, dass ein Großteil der Preisbewegung vom Sprott Physical Uranium Trust (SPUT) angetrieben wurde. <Auf Russland entfallen derzeit 17 % des weltweiten Gesamtangebots an U3O8. Außerdem entfallen auf Russland rund 29 % der weltweiten Uranumwandlung und 46 % der weltweiten Urananreicherungskapazität.

„Angesichts des Drucks auf die Konversionspreise ist dies positiv für CCJ’s Konversionsgeschäft, das nach unserer Einschätzung derzeit mit einer Kapazität von etwa 70 % arbeitet und sich steigern könnte, um höhere Konversionspreise zu erzielen,“ sagte Winder.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Cameco sichern: Hier kostenlos herunterladen

Cameco ist derzeit der weltweit zweitgrößte Produzent von U3O8 hinter Kazatomprom (KAP) aus Kasachstan. Wider sagte jedoch, dass die Tatsache, dass 83% der Anlagen von Cameco in Kanada liegen, das Unternehmen wahrscheinlich zum bevorzugten Lieferanten für westliche Versorgungsunternehmen macht.

Neben der Anhebung des Preisziels für Cameco hat die Bank of America auch ihr Preisziel für U3O8 um durchschnittlich 20 % in den nächsten fünf Jahren angehoben. Die Bank of America rechnet nun mit U3O8-Preisen von 60,70 $ pro Pfund im Jahr 2022 und 66,90 $ pro Pfund im Jahr 2023.

Für Cameco und andere Aktien, die im Uranbereich engagiert sind, ist die Handelsthese klar. Solange der Krieg in der Ukraine andauert, werden die Uranpreise auf hohem Niveau bleiben. Selbst wenn irgendwann eine friedliche Lösung erreicht wird, werden die Bedingungen der Lösung und der Status der internationalen Sanktionen gegen Russland die Auswirkungen auf die Uranpreise bestimmen.

Cameco kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Cameco jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cameco-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Cameco
CA13321L1085
27,68 EUR
-1,18 %

Mehr zum Thema

Cameco-Aktie: War das der Höhepunkt?
Peter Wolf-Karnitschnig | 15.09.2022

Cameco-Aktie: War das der Höhepunkt?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.09. Cameco-Aktie: Auf zu neuen Höhen? Peter Wolf-Karnitschnig 26
Die Cameco-Aktie kletterte vor wenigen Tagen auf ein neues 5-Jahres-Hoch und auch das Allzeithoch aus dem Jahre 2010 ist nicht mehr weit entfernt. Die Aktie des kanadischen Uranproduzenten ist in den letzten zwölf Monaten um über 60 Prozent gestiegen. Was steckt hinter dem gewaltigen Kursanstieg? Die Renaissance der Atomkraft Nichts anderes als die weltweite Renaissance der Atomkraft. Nicht erst seit…
29.08. Elon Musk will mehr Kernenergie, und diese Aktie wird vom Comeback des Urans profitieren Benzinga 231
Die Tragödie im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi, die durch das schwerste Erdbeben des Landes im März 2011 ausgelöst wurde, hat den Uransektor in den Keller geschickt. Nach der Tragödie schaltete Japan alle seine Kernreaktoren ab, und andere Länder ergriffen ähnliche Maßnahmen. Die Nachfrage nach Uran brach daraufhin ein.> Cameco Corporation (NYSE:CCJ) und Kazatomprom aus Kasachstan, die größten Uranproduzenten der Welt,…
Anzeige Cameco: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3565
Wie wird sich Cameco in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cameco-Analyse...
08.04. Turquoise Hill Aktie, Kinross Gold Aktie und Cameco Aktie: Diese Aktien im S&P/TSX Composite-Index haben h... Sentiment Investor 60
Aktuell (Stand 15:30 Uhr) liegt die Notierung des S&P/TSX Composite-Index bei 21834.9 Punkten fast gleich (-0.03 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P/TSX Composite liegt derzeit bei 38 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der…
21.03. Shopify Aktie, Cameco Aktie und Canadian Pacific Railway Aktie: Für diese Aktien wurden für den S&P/TSX Co... Sentiment Investor 187
Der S&P/TSX Composite-Index notiert mit 21929.84 Punkten aktuell (Stand 15:30 Uhr) im Plus (+0.51 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im S&P/TSX Composite liegt derzeit bei 72 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?An der Börse wird aktuell vor allem über drei Aktien heiß diskutiert: Shopify, Cameco…