Camber Energy-Aktie: Was passiert hier gerade?

Die Camber Energy-Aktie pfeift auf die schlechte Stimmung an den Märkten und schießt fröhlich in die Höhe. Frei von Risiken ist die spontane Kursexplosion jedoch nicht.

Wie aus dem nichts konnte die Camber Energy-Aktie am Freitag an den US-Börsen in die Höhe schießen. Um rund 25 Prozent ging es in die Höhe. An den hiesigen Märkten ziehen die Börsianer nach und sorgen für ein Plus von 17,1 Prozent bis zum heutigen Nachmittag.

Dabei gab es keinerlei Neuigkeiten rund um das Unternehmen zu hören, das hierzulande nur den Wenigsten ein Begriff sein dürfte. Woher kommt also die plötzliche Kauflaune? Die Antwort darauf ist, wie so oft derzeit, in der Ukraine-Krise zu finden.

Die große Chance für die Camber Energy-Aktie?

Russland lässt dort von seiner Invasion nicht ab, auch wenn es zuletzt nur wenige Fortschritte zu sehen gab. In den USA wird nun anscheinend verstärkt über ein Ende von Rohölimporten aus Russland nachgedacht und genau hier scheinen die Anleger eine große Chance zu sehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Camber Energy?

Für den US-Markt hätte ein solcher Schritt wahrscheinlich nur geringe Auswirkungen. Allerdings ist davon auszugehen, dass viele Partner der USA letztlich gleichziehen werden und dadurch die Ölpreise weiter in die Höhe katapultiert werden. Das könnte die Geschäfte von Camber Energy, welches unter anderem über Beteiligungen an Ölkonzernen mitverdient, sichtlich beflügeln.

Immer mit der Ruhe

Völlig abwegig ist eine solche Argumentation derzeit nicht, schließlich dürfte niemandem entgangen sein, auf welches Niveau heute die Ölpreise geschossen sind. Der Autor dieser Zeilen konnte heute in Frankfurt keine einzige Tankstelle sehen, welche Benzin noch für weniger als 2 Euro hergibt. Einige verlangen schon 2,10 Euro, was ein weiteres Indiz für einen mehr als angespannten Markt ist.

Doch auch wenn viele Indikatoren für weiter steigende Ölpreise sprechen, so bleibt die Camber Energy-Aktie eine riskante Angelegenheit. Trotz der jüngsten Aufschläge handelt es sich mit 0,82 Euro weiterhin um einen Pennystock, was an sich schon mit Risiken verbunden ist. Dass in der Vergangenheit Geschäftsberichte zum Teil nicht pünktlich geliefert werden konnten und es heftige Vorwürfe von Seiten der Shortseller gab, macht die Sache nicht einfacher. Eine gesunde Portion Vorsicht ist weiterhin zu empfehlen.

Camber Energy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Camber Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Camber Energy-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Camber Energy
US13200M5085
0,75 EUR
3,08 %

Mehr zum Thema

Camber Energy Aktie: Hammer-Nachricht!
Aktien-Broker | 24.04.2022

Camber Energy Aktie: Hammer-Nachricht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.04. Camber Energy Aktie: Das haben nur Profis kommen sehen … Aktien-Broker 116
Camber Energy: Was liefert die Chartanalyse? Der gleitende Durchschnittskurs der Camber Energy beläuft sich mittlerweile auf 0,96 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 0,86 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -10,42 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 0,71 USD. Somit ist die Aktie…
16.03. Camber Energy-Aktie: Das könnte noch spannend werden! Anna Hofmann 206
Noch Mitte März kam es bei der Camber Energy-Aktie zu einem Anstieg von knapp 6 %. Dabei wurde die 1-Euro-Marke nach oben durchbrochen. Der Wert des RSI-Indikators befand sich zu diesem Zeitpunkt nahe der 100-Punkte-Marke, was einen klar überverkauften Kurs darstellte. Dies bildete ein Verkaufssignal, welchem die Anleger nachgegangen sind. Der Kurs fiel schnell und es kam zum Durchbruch unter…
Anzeige Camber Energy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8350
Wie wird sich Camber Energy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Camber Energy-Analyse...
07.03. Camber Energy-Aktie: Kurssprung stimmt optimistisch! Johannes Weber 296
Als Anleger bei Camber Energy hat man es mit Sicherheit nicht leicht. Der Kurs ist sehr schwankungsanfällig, sodass Glück und Leid sehr nah beieinanderliegen. Aktuell sehen wir einen starken Anstieg bei der Camber Energy-Aktie. Jedoch ist dieser nicht mit der Hausse im Jahr 2021 zu vergleichen. Damals stieg der Kurs innerhalb weniger Wochen von 0,6 USD auf fast 5 USD.…