Caesars Entertainment-Aktie: Dieser Star bringt Gewinne!

Sting beginnt seine Las Vegas Residenz im Caesars Palace

Der neueste Headliner, der das Publikum in Las Vegas unterhält, ist Sting, der gerade seine Residency im The Colosseum at Caesars Palace, einer Tochtergesellschaft von Caesars Entertainment, Inc. (NASDAQ:CZR).

Was geschah

Stings Residency mit dem Titel „My Songs“ spannt einen Bogen von seiner Karriere als Leadsänger von The Police bis hin zu seinem Solowerk. Die neue Show enthält auch Songs aus seinem kommenden Album „The Bridge“, das am 19. November bei A&M Records erscheinen wird.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Live Nation Entertainment?

„My Songs“ wird von Caesars Entertainment, Cherrytree Music Company und Live Nation Entertainment (NYSE:LYV) produziert. Die erste Auflage von „My Songs“ läuft bis zum 13. November und wird im Juni 2022 fortgesetzt.

Warum das wichtig ist

Stings „My Songs“-Residency wurde erstmals im April 2019 angekündigt, und seine Ankunft im Touristenmekka versprach dem Publikum in Las Vegas eine echte Musiklegende. Sting ist Gewinner von 17 Grammy Awards, wurde für vier Academy Awards nominiert, erhielt eine Nominierung für den Tony Award, die Kennedy Center Honors und wurde von Queen Elizabeth II. zum Commander of the Order of the British Empire (CBE) ernannt.

Die Coronavirus-Pandemie verzögerte seine Residency, die es Sting ermöglichte, neues Material für die Premiere in Las Vegas zu schreiben.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Live Nation Entertainment sichern: Hier kostenlos herunterladen

„Die Pandemie hat mich mitten in meinem Tourneeplan gestoppt, also bin ich nach Hause gegangen – ich habe ein Studio zu Hause – und habe den Zyklus einfach weitergeführt“, sagte Sting in einem Interview mit der Las Vegas Sun: „Ich hatte keine Ahnung, was ich schreiben würde, aber ich habe mich einfach an die Arbeit gemacht.

„Ich bin um 10 Uhr morgens aufgestanden und habe bis zum Abendessen durchgearbeitet, und an manchen Tagen bekommt man nichts, wie beim Angeln. Ein paar Tage später fängst du vielleicht einen Fisch und kochst ihn und schaust, was passiert. Nach einem Jahr hatte ich etwa 12 oder 14 Fische, die ich aneinandergereiht habe, und wir haben ein Album.“

Bild: Caesars Entertainment.

Sollten Caesars Entertainment Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Caesars Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Caesars Entertainment-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Caesars Entertainment
US1276861036

Mehr zum Thema

Caesars Entertainment-Aktie: Wer hätte das erwartet?
Benzinga | 21.04.2022

Caesars Entertainment-Aktie: Wer hätte das erwartet?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
14.04. Caesars Entertainment Aktie: Das sagen die Analysten! Benzinga 152
Analysten haben im letzten Quartal folgende Bewertungen für Caesars Entertainment (NASDAQ:CZR) abgegeben: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 5 4 0 0 0 Letzte 30D 0 1 0 0 0 Vor 1M 1 0 0 0 0 Vor 2M 4 2 0 0 0 Vor 3M 0 1 0 0 0   Diese 9 Analysten haben ein durchschnittliches…
07.04. Caesars Entertainment-Aktie: Verkauf von William Hill! Benzinga 254
Caesars Entertainment Inc (NASDAQ:CZR) hat den Unternehmenswert für den Verkauf der Nicht-US-Vermögenswerte von William Hill an die britische Glücksspielfirma, 888 Holdings Plc, auf 1,95 Milliarden - 2,05 Milliarden Pfund geändert. Der zuvor angegebene Vertragswert für das Geschäft im September 2021 betrug 2,2 Milliarden Pfund. Die überarbeitete Vereinbarung spiegelt eine Reduzierung der Gegenleistung um 250 Millionen Pfund wider, die bei Abschluss der Transaktion zu zahlen…
Anzeige Caesars Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8296
Wie wird sich Caesars Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Caesars Entertainment-Analyse...
01.03. Caesars Entertainment-Aktie: Analystenbewertungen! Benzinga 116
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 4 4 0 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 1M Vormals 3 2 0 0 0 2M voriges Jahr 0 1 0 0 0 3M vor 0 1 0 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 8 Analysten 12-Monats-Kursziele für Caesars Entertainment angegeben. Das Unternehmen hat ein…
24.02. Caesars Entertainment-Aktie: Whale Trades gesichtet! Benzinga 152
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Caesars Entertainment (NASDAQ:CZR) haben wir 14 merkwürdige Abschlüsse entdeckt. Betrachtet man die Besonderheiten der einzelnen Abschlüsse, so lässt sich feststellen, dass 64 % der Anleger mit bullischen Erwartungen und 35 % mit bärischen Erwartungen handelten. Von den insgesamt entdeckten Trades sind 4 Puts mit einem Gesamtbetrag von 156.453 $ und 10 Calls mit einem…