BYD: Da bekommt Tesla Angst!

4070

Die Story des chinesischen E-Fahrzeugherstellers Byd ist einfach fantastisch. Das Unternehmen expandiert nicht nur in China. Die Fahrzeuge von Byd finden reißenden Absatz. So konnte Byd in 2020 rund 190.000 NEV im Heimatmarkt absetzen.

Deutlich mehr als Tesla. Der US-Unternehmen mit Elon Musk an der Spitze verkaufte circa 135.000 Modelle in China. Damit liegt Byd im Absatz der Fahrzeuge für 2020 auch weit vor Nio (circa 43.000 Fahrzeuge) und Xpeng (27.000 Fahrzeuge).

Gerüchte brodeln

Nun ist es allerdings auch ein beliebter strategischer Schachzug, Konkurrenten lieber aufzukaufen oder mit ins Boot zu holen – als eine starke Konkurrenz zu schlagen. Denn Byd als Fahrzeughersteller und langjährig erprobter Fertiger von Akkus und Batterien ist sehr gut aufgestellt.

Das weiß natürlich auch Tesla. Die Fertigungstiefe bei Byd dürfte höher sein als bei Tesla, da viele Fahrzeugkomponenten selbst entwickelt und hergestellt werden können. Also warum nicht bei Byd einsteigen?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Byd?

Will Tesla 20 Prozent von Byd?

Die Gerüchte in chinesischen Online-Medien über den Versuch von Tesla, bei Byd mit 20 Prozent einzusteigen, sind daher durchaus plausibel. Die Gerüchte hat die auflagenstärkste Zeitung Südkoreas nun aufgegriffen. Die “Chosun” berichtet, das Tesla bereit wäre, 36 Milliarden US-Dollar für einen Anteil an Byd zu investieren.

Warum sollte Byd das tun?

Die Frage darf allerdings erlaubt sein, warum Byd das tun sollte? Tesla ist eher ein Unternehmen, welches bislang mit seinen Fahrzeugen nicht wirklich Geld verdient hat. Autonomes fahren wird von Tesla ganz eigen interpretiert und entwickelt.

Höchstens der starke Kapitalbedarf von Byd für die weitere Expansion könnte ein Anreiz für das chinesische Unternehmen sein, auf eine entsprechende Offerte von Tesla einzugehen. Impulse für die Aktie von Byd dürften eher die kommenden Daten bringen. Am 30. März erwarten die Börsianer die Jahreszahlen für 2020.

Sollten Byd Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Byd jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Byd Aktie.



Byd Forum

0 Beiträge
Was da zur zeit passiert.... Fast 40% gefallen... Ob das ein Boden ist?
0 Beiträge
-6% derzeit, das wird wieder eine harte Woche
0 Beiträge
Ihre Suche im Wörterbuch nach död ergab folgende Treffer: WÖRTERBUCH Dö­del Substantiv, maskuli
703 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Byd per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)