BYD Company-Aktie: Der Kurssturz geht weiter!

Die BYD-Aktie ist zum Auftakt in die neue Woche auf den tiefsten Stand seit Anfang Juni gefallen. Dabei wurde auch das 61,8 %-Fibonacci-Retracement durchbrochen.

Die  Aktie des chinesischen Batterie- und E-Autobauers BYD Company hat zum Auftakt in die neue Woche weitere Verluste hinnehmen müssen. An der Heimatbörse in Hongkong rutschten die Notierungen im Tagesverlauf bis auf 192 Hongkong-Dollar (HKD) ab, hielten sich auf Schlusskursbasis aber knapp oberhalb der 200-HKD-Marke.

Volkskongress stellt China auf schwieriges Jahr ein

Am Wochenende hatte der nationale Volkskongress China angesichts der geopolitischen Entwicklungen auf ein herausforderndes Jahr eingestellt und das niedrigste Wachstumsziel seit 30 Jahren ausgegeben, ohne dabei den Krieg in der Ukraine zu erwähnen.

Weitere Belastung für die Lieferketten

Durch den Krieg sind die Rohstoffkosten dramatisch angestiegen, was Auswirkungen auf den Welthandel hat. Die Ökonomen des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) gehen für Februar von einem Minus von 5,6 Prozent aus, dem stärksten Rückgang seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr 2020. Damit könnten sich die Lieferkettenprobleme, die auch schon vor Kriegsbeginn den E-Mobility-Sektor belastet haben, weiter verschärfen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

BYD-Aktie hält sich oberhalb der 200-HKD-Marke

Durch die starken Korrekturen der letzten Tage ist die Aktie nun auch unter das  so wichtige 61,8 %-Fibonacci-Retracement bei 210,4 HKD gerutscht, wodurch sich das Chartbild weiter eingetrübt hat. Unterhalb der 200-HKD-Marke befindet sich mit dem Juli-Tief bei 196 HKD ein weiterer Haltepunkt. Sollte den Anlegern auch hier keine Wende nach oben gelingen, könnte der Abverkauf in Richtung des 78,2 %-Retracements weitergehen. Das Retracement befindet sich bei 179,2 HKD.

Analysten empfehlen BYD-Aktie zum Kauf

Trotz des angeschlagenen Chartbildes sprechen sich die Analysten mehrheitlich für einen Kauf der Aktie aus. Von 23 Analysten plädieren 15 für Buy, 4 für Overweight und 4 für Hold, Verkaufsempfehlungen liegen keine vor. Das durchschnittliche Kursziel beträgt 304,938 Chinesische Yuan (umgerechnet 377,47 HKD) und liegt damit fast 86 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus.

BYD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BYD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BYD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BYD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BYD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BYD-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BYD
CNE100000296
35,19 EUR
-1,82 %

Mehr zum Thema

BYD- und NIO-Aktie: Sie greifen an!
Achim Graf | Mi

BYD- und NIO-Aktie: Sie greifen an!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di BYD: Angriffslustig! Andreas Göttling-Daxenbichler 72
Erst vor Kurzem brachte BYD in China seinen Seal auf den Markt, der als direkter Konkurrent zu Teslas Model 3 angesehen werden kann. Bisher gingen viele davon aus, dass der Konzern sich damit auf den wichtigen chinesischen Markt beschränken wird. Doch tatsächlich soll das Fahrzeug auch anderswo auf die Straße kommen. Bereits bekannt ist, dass BYD noch im Laufe des…
Mo BYD: Der Tesla-Jäger befindet sich in Lauerstellung! Alexander Hirschler 189
Die Aktie des chinesischen Batterie- und Elektrowagenherstellers BYD ist verhalten in die neue Woche gestartet. An der Heimatbörse in Hongkong stiegen die Notierungen am Montag um 0,34 Prozent und gingen mit 292,4 Hongkong-Dollar (HKD) aus dem Handel. Die Benchmark mit dem Hang Seng Index performte dagegen deutlich schwächer und ging mit Abgaben von 0,77 Prozent aus dem Handel. Damit gerät…
Anzeige BYD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4602
Wie wird sich BYD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BYD-Analyse...
So Überzeugt BYD auch auf Jahressicht? Lisa Feldmann 262
Liebe Leser, wie es scheint, hat die Aktie von BYD das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Dies berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Insgesamt scheint es fast, als könne BYD derzeit auf ganzer Linie überzeugen - was sich auch auf den Kurs auswirkt. Die Entwicklung! Die Performance von BYD kann sich derzeit sehen lassen,…
Sa BYD: Nicht schlecht, Herr Specht? Lisa Feldmann 97
Liebe Leser, wie es scheint, hat die Aktie von BYD das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Dies berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Mit den Absatzzahlen der ersten Jahreshälfte überholte BYD den Weltmarktführer Tesla. Kann es für die BYD Aktie derart positiv weitergehen? Die Entwicklung! Aktuell geht BYD seine Expansion nach Europa an und…

BYD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort