x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

BYD-Aktie: Starke Nachrichten!

BYD - chinesischer Autobauer bringt neue Technologie an den Markt

Auf einen Blick:
  • BYD - gute Nachrichten
  • BYD steht wieder vor dem Ausbruch
  • Der Trendumbruch von BYD ist auch an GDs sichtbar

BYD ist aktuell aus den Schlagzeilen nicht mehr zu verbannen. Mehrere Nachrichten zeigen, dass das Unternehmen aus China offenbar gute Geschäfte macht und vorbereitet. Der Kurs von BYD ist gegen den allgemeinen Trend zuletzt sogar gestiegen. Am Dienstag ging es in den ersten Handelsstunden um immerhin etwa 0,5 % nach oben.

BYD: Diese Geschäfte laufen

Zum Wochenbeginn vermeldete das Unternehmen, dass es sein E-Auto Atto3 nach Indien einbringen wird. Dies wiederum ist nur ein Schritt im Zuge der gesamten internationalen Expansion, wie es heißt. Indien ist ohnehin ein Land mit einer vergleichsweise großen Zielgruppe. Das wiederum führt dazu, dass der Atto3 zumindest ansprechende Chancen haben dürfte.

Das Fahrzeug gehört zur Klasse der SUV (Kompakt-SUV) und dürfte für eine anspruchsvollere Zielgruppe geeignet sein. Zudem hat BYD eine Batterieplattform „Blade“ präsentiert. Diese wird in Elektrobussen genutzt und soll vor allem darin einen Vorteil haben, dass auf diese Weise Platz gespart wird. Insgesamt scheint BYD recht gut im Geschäft zu sein.

Die Börsen honorieren dies mittlerweile wieder. Immerhin hat die Aktie anders als der Markt in den vergangenen Tagen auch nur etwa 2 % abgegeben.

  • Intraday
  • 1 Woche
  • 1 Mon.
  • 3 Mon.
  • 6 Mon.
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 5 Jahre
  • Max