x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

BYD-Aktie: Kracher!

BYD gilt als einer der Hoffnungsträger auf dem E-Mobilmarkt. Der Klimaschutz könnte das Geschäft des Unternehmens weiter ankurbeln.

BYD ist am Montag an den Aktienmärkten weiter gefallen. Das chinesische Unternehmen verlor immerhin -1,4 % zum Handelsauftakt einer bedeutenderen Woche. Denn insgesamt ist die Aktie innerhalb von fünf Tagen bereits um -6,7 % nach unten gerutscht. Dabei sanken die Notierungen innerhalb eines Monats sogar um -18 %. Der Abwärtstrend ist nicht rasant, aber bedenklich. Dabei gibt es durchaus gute Nachrichten für den chinesischen Konzern.

BYD: Absatz stimmt

BYD verkauft nicht nur E-Fahrzeuge, sondern auch Fahrzeuge mit alten Antrieben sowie Hybrid-Fahrzeuge. Die Fahrzeuge mit „neuen Antrieben“, also die E-Fahrzeuge und die Hybrid-Modelle, sind zuletzt noch einmal massiver vom Hof gegangen.

Die Zahl der verkaufen Fahrzeuge erhöhte sich im Dezember immerhin um 225 % und stieg auf 93.945 Produkte. Dabei ist der Anteil der Hybriden sogar besonders kräftig gewachsen. So wurden gleich 448 % Fahrzeuge mehr verkauft. Dies machte unter dem Strich 44.506 Fahrzeuge aus, während die Zahl der E-Fahrzeuge mit 48.317 etwas höher liegt. Demgegenüber konnte BYD nur noch 5.167 Fahrzeuge mit einem herkömmlichen Verbrenner-Motor absetzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Insgesamt entwickelte sich das Geschäft recht gut: Der Absatz stieg um 76 %. Das ist die gute Nachricht. Fraglich ist, was die Börse davon hält, dass ausgerechnet China selbst nun die Förderung für die Fahrzeuge mit neuem Antrieb senkt. 2022 soll die Subvention um 30 % gesenkt werden, um 2023 ganz gestrichen zu sein. Dies wird das wirtschaftliche Ergebnis beeinträchtigen.

Die Börsen scheinen dabei den Daumen leicht zu senken. Doch auch unter diesen Bedingungen gibt es zumindest eine gute Nachricht. Der GD200 verläuft in Höhe von 26,88 Euro und wurde bislang verteidigt. Insgesamt ist dies noch ein gutes Signal für die Aktie von BYD.

BYD kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BYD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 23.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BYD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BYD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BYD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BYD-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

BYD
CNE100000296
27,29 EUR
-1,48 %

Mehr zum Thema

BYD-Aktie: Sieh an!
Bernd Wünsche | Do

BYD-Aktie: Sieh an!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi BYD-Aktie: Warum gelingt die Trendwende nicht? Peter Wolf-Karnitschnig 386
Nachdem der Kurs der BYD-Aktie von Anfang Juli bis Anfang September um rund 35 Prozent einbrach, zeigt das Papier des chinesischen Auto- und Batterieherstellers bislang noch keine Erholungstendenzen. Warum eigentlich nicht? Ein Hans Dampf in allen Gassen Eine gute Frage, denn kaum ein anderer Autobauer produziert so zuverlässig gute Nachrichten wie BYD. Seit mehreren Jahren ist Build Your Dreams eine…
Di BYD-Aktie: Starke Nachrichten! Bernd Wünsche 72
BYD ist aktuell aus den Schlagzeilen nicht mehr zu verbannen. Mehrere Nachrichten zeigen, dass das Unternehmen aus China offenbar gute Geschäfte macht und vorbereitet. Der Kurs von BYD ist gegen den allgemeinen Trend zuletzt sogar gestiegen. Am Dienstag ging es in den ersten Handelsstunden um immerhin etwa 0,5 % nach oben. BYD: Diese Geschäfte laufen Zum Wochenbeginn vermeldete das Unternehmen,…
Anzeige BYD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6898
Wie wird sich BYD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BYD-Analyse...
Di BYD-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 189
Der Blick auf den Preisverlauf zeigt auf, innerhalb der letzten drei Monate hat der Anteilschein mehr als 20 % abgegeben. Jedoch wird schon bei Sichtung der 3-Jahresansicht deutlich, übergeordnet liegt weiterhin ein Aufwärtstrend vor. Ist die aktuelle Bewegung nur eine Korrektur, die schnell vorübergeht? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die BYD-Aktie jetzt zu kaufen. Um…
So BYD: Raus aus dem Abwärtstrend? Lisa Feldmann 133
Liebe Leser, wie es scheint, hat die Aktie von BYD derzeit eher nicht das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Dies berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Bei der BYD Aktie gab es aktuell wieder eine leichte Kursstabilisierung, nachdem der Kurs Ende August und Anfang September um über 20 Prozent hatte abgeben müssen. Die Entwicklung!…

BYD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 23.09.2022 liefert die Antwort