BYD-Aktie: Geht es wieder aufwärts?

Die Prognosen versprechen stabiles Wachstum!

Die BYD-Aktie hält sich derzeit recht gut in einem stark unter Druck stehenden Gesamtmarkt. In den heutigen Handel ist die BYD-Aktie mit einem Plus von rund fünf Prozent gestartet. BYD wird in Kürze seine Zahlen für das erste Quartal vorlegen. Erste Prognosen erwarten für Q1 einen Anstieg des Nettogewinns um bis zu 300 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In der Unternehmensmitteilung heißt es, dass BYD sein schnelles Wachstum trotz des wirtschaftlichen Abschwungs, der Pandemie in China und anderer Faktoren beibehalten hat.

Q1-Prognose

Der chinesische Automobilhersteller BYD hat heute bekannt gegeben, dass er für das erste Quartal 2022 einen Nettogewinn zwischen 102 und 149,1 Millionen US-Dollar erwartet, was einem Anstieg von 174 bis 300 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. BYD erwartet im ersten Quartal einen Nettogewinn von 102 Millionen US-Dollar, so die heute veröffentlichte Gewinnprognose.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Die Produktion von BYD lag im März bei 106.658 Einheiten, was einem Anstieg von 416,96 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das Verkaufsvolumen belief sich auf 104.878 Fahrzeuge, ein Anstieg von 422,97 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat. Von Januar bis März verkaufte BYD 286.300 New Energy Vehicles, eine Steigerung von 423 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Kursperformance von BYD

BYD erzielte zwischen dem 14. März 2022 (19,82 Euro) und dem 14. April 2022 (27,52 Euro) einen Kursgewinn von 38,82 Prozent, sprich 7,70 Euro. Ein Blick auf die Jahresperformance von BYD zeigt einen prozentualen Kursgewinn von 44,02 Prozent, was 8,41 Euro entspricht. Auf der Basis von 23 verfügbaren Analystenschätzungen ist die durchschnittliche Empfehlung ein „Buy“-Rating. Das Kursziel liegt dabei im Schnitt bei 38,54 Euro.

Sollten BYD Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BYD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BYD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BYD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BYD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BYD-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
BYD
CNE100000296
32,64 EUR
2,48 %

Mehr zum Thema

BYD Company-Aktie: Die relative Stärke ist verblüffend!
Alexander Hirschler | 12:40

BYD Company-Aktie: Die relative Stärke ist verblüffend!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo BYD-Aktie: Das hat seinen Grund! Achim Graf 320
Im schwächelnden Gesamtmarkt ist auch der Aktie von BYD am Montag etwas die Puste ausgegangen. Die Papiere des chinesischen Batterie- und Fahrzeugherstellers verloren am Handelsplatz Frankfurt zum Start in die neue Börsenwoche 0,6 Prozent auf genau 29,00 Euro. Damit allerdings wird die BYD-Aktie noch immer gut 15 Prozent höher gehandelt als vor einer Woche, als zeitweilig 25,08 Euro auf dem…
So BYD-Aktie: Das zahlt sich aus! Andreas Göttling-Daxenbichler 380
Die Aktien von E-Auto-Herstellern sind zuletzt schwer unter Druck geraten. Allem voran die viel umjubelte Tesla-Aktie erlebte einen schweren Kurssturz und die Bewertung des Unternehmens sank von über einer Billion US-Dollar bis auf immer noch beeindruckende 800 Milliarden Dollar. Verantwortlich für große Enttäuschungen waren und sind in erster Linie Probleme bei den Lieferketten, durch welche die Produktion bei vielen Herstellern…
Anzeige BYD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8213
Wie wird sich BYD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BYD-Analyse...
Sa BYD Company-Aktie: Die Weichen sind gestellt - kommt jetzt der Ausbruch? Alexander Hirschler 540
Die Aktie des chinesischen Batterie- und Elektrowagenherstellers BYD hat sich am Freitag mit deutlichen Kursgewinnen ins Wochenende verabschiedet. An der Heimatbörse in Hongkong stiegen die Notierungen um mehr als 5 Prozent und beendeten den Handel mit einem Kurs von 237,2 Hongkong-Dollar (HKD). Damit lag der Wochenschlusskurs auch oberhalb der charttechnisch so wichtigen 200-Tage-Linie (EMA200), was für die kommende Woche einiges…
11.05. BYD-Aktie: Sensationell! Freya Wester-Ebbinghaus 272
Der Aktienkurs von BYD stieg heute um rund 10 Prozent. Die Marktteilnehmer bezogen sich dabei unter anderem auf Medienberichte, wonach US-Präsident Joe Biden die Abschaffung von Zöllen auf chinesische Waren als Maßnahme gegen die Inflation erwägt. Stimmung an der chinesischen Börse deutlich positiver Das stützte die Stimmung an den chinesischen Börsen. In Schanghai zog der Composite-Index um 0,8 Prozent an,…

BYD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

BYD Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz