BYD Aktie – Erobert die Welt!

2428

Wiederholt sich hier ein bekanntes Muster? Vor einigen Jahren gab es in Europa und den USA eine boomende Produktion von Solarzellen! Dann kam China! Mit hohen Staatssubventionen wurden chinesische Solarfabriken aus dem Boden gestampft und ein gnadenloser Preiskampf entwickelte sich! Obwohl technisch besser und ausgereifter gerieten die europäischen Hersteller von Solarzellen unter Druck – und gingen oftmals den Weg in die Insolvenz. Gegen die Preise von chinesischen Solarzellen war kein Kraut gewachsen! Heute hat China eine Monopolstellung bei Solarzellen – und chinesische Firmen sind hier weiter auf dem Vormarsch!

Byd als Vorreiter von China-Autos?

Wiederholt sich nun dieses Muster auch bei E-Autos und E-Fahrzeugen? Erst Anfang des Jahres half der chinesische Staat dem Technologie- und E-Autokonzern Byd unter die Arme. Mit einer Milliarde Yuan wurde das operative Geschäft von Byd gestärkt! Und hier braucht man kein Experte zu sein! Die chinesische Regierung hat ein sehr großes Interesse daran, dass chinesische E-Autos in Qualität und Masse ordentlich aufholen! Allein, um das Problem der innerstädtischen Luftverschmutzung in Chinas Mega-Städten in den Griff zu bekommen! Chinas E-Autobauer dürfen sich der Unterstützung des Staates gewiss sein! Dabei ist Byd auf einem guten Weg, seine Fahrzeuge auch zu exportieren! E-LKWs werden schon heute nach Los Angeles verkauft, Elektrobusse nach Neuseeland geliefert oder das neue Flaggschiff, der Byd Han für Norwegen avisiert!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Byd?

Langfristig denken!

Es könnte also gut möglich sein, dass der chinesische E-Autobauer und Elektrokonzern Byd erst am Anfang seines Wachstums steht! Und die US- sowie europäische Autoindustrie sich warm anziehen darf, um hier mitzuhalten! Der Chart zeigt auch das große Interesse der Anleger weltweit an Byd! Eine Verschnaufpause wäre hier zwar einzuplanen – doch Rücksetzer dürften auch weiterhin auf Kaufinteresse treffen!

Byd kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Byd jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Byd Aktie.



Byd Forum

0 Beiträge
ubsb55  Zahlen 00:38
Die operative Marge sinkt im Quartalsvergleich von 9,2 Prozent auf 5,4 Prozent. Ist doch super. D
0 Beiträge
andkos  zahlen Gestern
Bin zufrieden mit den Zahlen, jetzt wird es spannend, wie stark Tesla in den nächsten Tagen/Wochen k
0 Beiträge
https://www.reuters.com/article/us-tesla-results/tesla-beats-quarterly-revenue-estimates-idUSKBN29W2
703 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Byd per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)