BYD Aktie: Da kann die Konkurrenz nicht mithalten!

BYD hat die Nase vorn

Byd erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 34,99 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Automobile“-Branche sind im Durchschnitt um 5,19 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +29,8 Prozent im Branchenvergleich für Byd bedeutet. Der „Zyklische Konsumgüter“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -0,97 Prozent im letzten Jahr. Byd lag 35,95 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Das denken die Anleger über BYD

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Byd im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Byd. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Sell“-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BYD?

Welche Kursvorzeichen deutet der RSI an?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Byd. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 35,1 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Byd momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Byd weder überkauft noch -verkauft (Wert56,8), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Hold“-Rating. Byd wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anleger verdienen kaum an der Dividende

Derzeit schüttet Byd niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Automobile. Der Unterschied beträgt 2,59 Prozentpunkte (0,07 % gegenüber 2,65 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Sell“.

Sollten BYD Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BYD jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BYD-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BYD. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BYD Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BYD
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BYD-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
BYD
CNE100000296
31,64 EUR
-1,10 %

Mehr zum Thema

BYD-Aktie: Die Aufwärtsbewegung wird fortgesetzt
Dr. Bernd Heim | Fr

BYD-Aktie: Die Aufwärtsbewegung wird fortgesetzt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr BYD Company-Aktie: Die relative Stärke ist verblüffend! Alexander Hirschler 266
Die BYD-Aktie hat am Donnerstag den schwachen Vorgaben von der Wall Street getrotzt und trotz anfänglicher Verluste den Handel nur 0,23 Prozent tiefer beendet. Damit hielt sich der Kurs auch oberhalb des 38,2 %-Fibonacci-Retracements von 253,6 Hongkong-Dollar (HKD), das am Dienstag überwunden wurde. Ziel der Bullen wird nun zunächst das 23,6 %-Fibonacci-Retracement knapp oberhalb der 280-HKD-Marke sein. Dieser Marke hat…
Mo BYD-Aktie: Das hat seinen Grund! Achim Graf 340
Im schwächelnden Gesamtmarkt ist auch der Aktie von BYD am Montag etwas die Puste ausgegangen. Die Papiere des chinesischen Batterie- und Fahrzeugherstellers verloren am Handelsplatz Frankfurt zum Start in die neue Börsenwoche 0,6 Prozent auf genau 29,00 Euro. Damit allerdings wird die BYD-Aktie noch immer gut 15 Prozent höher gehandelt als vor einer Woche, als zeitweilig 25,08 Euro auf dem…
Anzeige BYD: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4132
Wie wird sich BYD in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BYD-Analyse...
So Byd-Aktie: Blutige Kinder-Nasen Stefan Salomon 302
Byd ist ein chinesischer Hersteller von E-Autos - sowie von diversen Fahrzeugkomponenten. Vor allem hat Byd viel Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von E-Autobatterien. Das Geschäft brummt. Byd kann nicht nur im Fahrzeuggeschäft punkten, sondern verkauft seine "Blade Batterie" an die Konkurrenz. Relevant ist für das Wachstum von Byd einerseits natürlich das riesige Potenzial im Bereich E-Mobilität - und…
14.05. BYD Company-Aktie: Die Weichen sind gestellt - kommt jetzt der Ausbruch? Alexander Hirschler 540
Die Aktie des chinesischen Batterie- und Elektrowagenherstellers BYD hat sich am Freitag mit deutlichen Kursgewinnen ins Wochenende verabschiedet. An der Heimatbörse in Hongkong stiegen die Notierungen um mehr als 5 Prozent und beendeten den Handel mit einem Kurs von 237,2 Hongkong-Dollar (HKD). Damit lag der Wochenschlusskurs auch oberhalb der charttechnisch so wichtigen 200-Tage-Linie (EMA200), was für die kommende Woche einiges…

BYD Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BYD-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

BYD Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz