Bumble ist „anders“ und eine der führenden Aktien

Was Bumble so besonders macht und wie sich das auf die Quartalszahlen und Kursziele auswirkt

Die Dating-Plattform Bumble überraschte im Q2 mit einem Nutzerwachstum von über 1,9 Millionen Usern.
Die Märkte befinden sich zwar im Korrektur-Modus, doch einige Aktien zeigen ein markantes Eigenleben auf.

Eine der führenden Werte mit relativer Stärke ist Bumble (BMBL)

Im Zuge des Reopenings werden Dating-Apps intensiver genutzt. Viele Singles wollen flirten und neue Partner kennenlernen.
Bumble profitiert zugleich vom Absatz digitaler Items mit z.B. Booster und Super-Swipe-Funktionen. Durch diese In-App-Käufe können User mehr Aufmerksamkeit bekommen und ihre Chancen auf ein Match erhöhen.

Das Besondere an der Bumble-App ist:

Frauen müssen den ersten Schritt machen. Ist ein Match zustande gekommen, muss die Frau die erste Konversation beginnen und hat dafür nur 24 Stunden Zeit. Diese Besonderheit zieht viele Frauen an und macht die App um vieles attraktiver, da man nicht hunderte Spam-Nachrichten erhält.
Männer haben allerdings die Möglichkeit, digitale Items wie „Rosen“ zu erwerben, um mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Da sich bei Bumble viele Frauen tummeln, zieht dies Männer verstärkt an, was die Monetarisierung stark vorantreiben sollte.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bumble?

Am 11. Juli haben die Raymond-James-Analysten die Aktie mit „outperform“ eingestuft und das Kursziel von 25 auf 37 USD erhöht. Demnach sind die zahlenden Bumble-User von 1,77 Millionen auf 1,93 Millionen im zweiten Quartal gestiegen.

Sollte Bumble es schaffen, das Userwachstum weiter zu steigern und positiv überraschen, könnten die Aktie weiter zulegen.


(Quelle: Trading-View)

Bumble kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bumble jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bumble-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Bumble
US12047B1052

Mehr zum Thema

Bumble Aktie: Alles nur Schall und Rauch?
Robert Sasse | 02.08.2022

Bumble Aktie: Alles nur Schall und Rauch?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.03. Bumble Aktie: Experten wittern Kaufchance! Aktien-Broker 1
Die Analysten empfehlen den Kauf Bumble erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 11 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 6 "Buy"-, 5 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 6 Buy, 2 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus…
24.02. Bumble Aktie: Der Kurs sendet Alarmsignale! Aktien-Broker 13
Bumble kein Kauf laut Chartanalyse Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Bumble-Aktie ein Durchschnitt von 44,51 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 25,19 USD (-43,41 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen…
Anzeige Bumble: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7501
Wie wird sich Bumble in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bumble-Analyse...
25.12.2021 Bumble Aktie: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen? Aktien-Broker 19
Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Bumble-Aktieder Wert…
24.11.2021 Bumble Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz? Aktien-Broker 30
Der Chart in der Technischen Analyse Die Bumble ist mit einem Kurs von 34,3 USD inzwischen -31,11 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -36,79 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie…