Twitter-Aktie: Was ist am Wochenende passiert?

Buffetts Bitcoin-Engagement, Buterin spendet an Doge Foundation, Musk über räuberische Kreditvergabe und mehr.

Vor dem Beginn der neuen Handelswoche könnten die Anleger darauf warten, dass die Markterholung vom Freitag an Fahrt aufnimmt. Die Ertragssaison nähert sich ihrer letzten Etappe, und es wird erwartet, dass die Einzelhandelserträge in Strömen fließen werden. Der Markt könnte sich auch von einer Reihe von Fed-Reden, die für diese Woche geplant sind, und den Wirtschaftsberichten über die Industrieproduktion und die Einzelhandelsumsätze leiten lassen. Hier eine Zusammenfassung einiger wichtiger Schlagzeilen, die über das Wochenende die Runde machten.

1. Buffett kann sich nicht von Bitcoin fernhalten

Der Milliardär und Investor Warren Buffett, der seine ablehnende Haltung gegenüber Kryptowährungen nicht verleugnet hat, hat sich mit Bitcoin (CRYPTO: BTC) beschäftigt. Nu Holdings Ltd. (NYSE:NU), eine brasilianische Bank, an der Buffett beteiligt ist, führt den Handel mit Bitcoin und Ethereum (CRYPTO: ETH) für Kunden ein. Die Muttergesellschaft der Bank hat sich außerdem dafür entschieden, 1 % ihrer Barmittel in Bitcoin zu investieren.

In einer separaten Entwicklung wiesen technische Händler darauf hin, dass Bitcoin zum ersten Mal überhaupt sieben wöchentliche rote Kerzen in einer Reihe aufgereiht hat. Der ausgedehnte Einbruch könnte die Hoffnung auf eine Erholung verstärken, auch wenn das enorme Volumen, das den Abwärtstrend begleitete, ein gewisses Unbehagen hervorruft.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Twitter?

2. Buterin’s Largesse

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin, der es vorzieht, sich bedeckt zu halten, hat im Stillen 500 Ether-Münzen an die Dogecoin (CRYPTO: DOGE) Stiftung gespendet. Die gespendeten Münzen haben einen Wert von rund 1 Million Dollar.
Eine entsprechende Transaktion wurde im Ethereum-Netzwerk aufgezeichnet, wie auf Etherscan.io zu sehen ist.

3. Musk hat Gedanken zum Zusammenbruch des Wohnungsmarktes

Tesla, Inc. (NASDAQ:TSLA) Chief Executive Officer Elon Musk hat die Praktiken der räuberischen Kreditvergabe scharf kritisiert, die der Hauptgrund für den Zusammenbruch des Immobilienmarktes waren, der 2006 begann und später in eine weltweite Rezession mündete. Musk meinte, die Kreditgeber seien selbst für ihr schlechtes Schicksal verantwortlich, und dies sollte den Menschen als Lehre dienen.

Trotz der Tatsache, dass die Twitter, Inc. (NYSE:TWTR) auf Eis gelegt hat, hat Musk am Wochenende Überstunden gemacht und Ratschläge gegeben, wie man die Twitter-Feeds in Ordnung bringen kann.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Twitter sichern: Hier kostenlos herunterladen

4. Netflix auf Livestream?

Nach einem enttäuschenden ersten Quartal hat der Streaming-Riese Netflix, Inc. (NASDAQ:NFLX) scheint nichts unversucht zu lassen. Berichten zufolge denkt das Unternehmen über die Einführung von Livestreaming nach, wobei zunächst Shows ohne Drehbuch und Stand-up-Specials für den Dienst ausgewählt wurden.

5. Apple Car Chatter Returns

Am Wochenende deutete Bloombergs Apple-Reporter Mark Gurman in seinem Newsletter Power On an, dass Cupertino die Markteinführung seines selbstfahrenden Autos beschleunigen kann, indem es den angeschlagenen Elektrofahrzeughersteller Canoo, Inc. (NASDAQ:GOEV). Apple könnte an Canoos Lifestyle-Fahrzeug interessiert sein, das das Unternehmen noch in diesem Jahr auf den Markt bringen will, sowie an den technischen Fähigkeiten des Herstellers.

Was sonst noch?

Walt Disney Company’s (NYSE:DIS) „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ führte die US-Kinokassen am Wochenende zum zweiten Mal in Folge an und erzielte $61 Millionen an Ticketverkäufen in 4.534 Kinos.

Nach dem Zusammenbruch von Terra (CRYPTO: LUNA) und Terra USD (CRYPTO: USDT) wurde bekannt, dass die Bitcoin-Reserven von Luna im Wert von 3,5 Milliarden Dollar verschwunden sind. Die Reserven wurden Berichten zufolge zu den Kryptowährungsbörsen Gemini und Binance transferiert.

Twitter kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Twitter jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Twitter-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 30.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Twitter. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Twitter Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Twitter
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Twitter-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Rheinmetall-Aktie: Analyse – ist da noch Luft nach oben?

Haben Sie sich in den letzten Wochen einmal die Rheinmetall-Aktie ange...

Die besten Aktien unter 100 €

Morgan Stanley (NYSE: MS) Morgan Stanley ist eine multinationale Finan...

Die Aktie des Tages: Siemens – die Kaufchance nutzen?

Volle Auftragsbücher in der Bahnsparte, konsequente Erschließung von...

Analysten erhöhen ihre Kursziele für diese 5 Aktien

Die Stimmung unter den Anlegern hat sich aufgrund des jüngsten Markta...

Die besten Penny-Kryptowährungen!

Kryptowährungen unter 1 US-Dollar sind attraktive Investitionen für ...

3 Investitionen, die sowohl nahrhaft als auch rentabel sind

Es ist einfach, Investitionen in Papier- oder Sachwerte zu kategorisie...

Die besten Krypto-Debitkarten!

Nur wenige Einzelhandelsgeschäfte und Webseiten nehmen derzeit digita...

Die besten Aktien unter 20 €

AFC Gamma (XNAS:AFCG) AFC Gamma Inc. ist ein Unternehmen für die Fina...

TUI-Aktie: Analyse – warum die Anleger dem Braten nicht trauen!

Der Mittwoch war für die TUI-Aktie wieder einmal ein tiefrotes Desast...
Twitter
US90184L1026
35,65 EUR
-1,53 %

Mehr zum Thema

Tesla-Aktie: Musk wird 51 Jahre alt und hat eine Spur des Erfolgs hinterlassen!
Benzinga | Di

Tesla-Aktie: Musk wird 51 Jahre alt und hat eine Spur des Erfolgs hinterlassen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.06. Twitter-Aktie: Vorstand empfiehlt Aktionären einstimmig, Musks Übernahmeangebot zu genehmigen! DPA 52
"Der Twitter-Vorstand hat nach Abwägung verschiedener Faktoren, die im Abschnitt 'Die Fusion - Empfehlung des Twitter-Vorstands und Gründe für die Fusion' beschrieben sind, einstimmig (1) festgestellt, dass die Fusionsvereinbarung ratsam ist und die Fusion und die anderen in der Fusionsvereinbarung vorgesehenen Transaktionen fair, ratsam und im besten Interesse von Twitter und seinen Aktionären sind, und (2) die Fusion angenommen und…
21.06. Tesla-Aktie: Elon Musk kauft immer noch Dogecoin! Benzinga 40
Der reichste Mann der Welt teilte mit, dass er eine führende Meme-Kryptowährung im jüngsten Krypto-Bärenmarkt kauft. Hier’s ein Blick auf, wie viel eine kleine Investition wachsen könnte. Musk - Ein Unterstützer des Dogecoin Am Wochenende teilte Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk mit, dass er immer noch Dogecoin (CRYPT:DOGE) unterstützt. Musk teilte auch einem Nutzer auf Twitter mit, dass er…
Anzeige Twitter: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6144
Wie wird sich Twitter in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Twitter-Analyse...
18.06. Twitter-Aktie: Krypto-Betrügereien auf Twitter! Benzinga 10
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk sprach in seiner Interaktion mit Twitter Inc (NYSE:TWTR) Mitarbeitern am Donnerstag über Kryptowährungsbetrug und -zahlungen. Der Unternehmer sagte: „Es gibt ziemlich viele Krypto-Betrügereien auf Twitter. Es ist besser geworden, aber es gibt immer noch eine ganze Menge davon", heißt es in einer von Vox veröffentlichten Abschrift des Gesprächs. Keine Transparenz vorhanden Musk sagte, dass…
17.06. Twitter-Aktie: Was ist bei den Kryptowährungen los? Benzinga 12
Das Drama vom Donnerstag umgibt das Kryptowährungshandelsunternehmen und den Liquiditätsanbieter 8 Blocks Capital und dessen Emission mit Three Arrows Capital (3AC). Danny Yuan, CEO von 8 Blocks, hat sich am Mittwochabend an Twitter Inc (NYSE:TWTR) gewandt, um öffentlich zu behaupten, dass 3AC im Wesentlichen 1 Million Dollar von 8 Blocks-Fonds gestohlen hat, um seine eigene Insolvenz zu verhindern. Eine Million…

Twitter Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Twitter-Analyse vom 30.06.2022 liefert die Antwort

Twitter Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.