Braxia Scientific-Aktie: Luft nach oben!

Die Braxia Scientific-Aktie hat bislang ein schwaches Jahr 2022. Ist eine Trendumkehr nun in Sicht?

Seit Anfang des Jahres hat die Braxia Scientific-Aktie etwas an Boden verloren: Das Papier hat seit Anfang des Jahres um 12,5 Prozent abgebaut. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens jedoch nach oben bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 16,67 Prozent. 16,67 Prozent hat das Papier erneut bis zum Handelsschluss des letzten Handelstages verloren und notiert bei 0,07 kanadischen Dollar

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Braxia Scientific-Aktie belief sich an der Canadian National Stock Exchange in den vergangenen 20 Tagen auf rund 241 550 Anteile – etwa 0,11 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 14.04 im Tagesverlauf 2 Millionen Aktien von Braxia Scientific.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Braxia Scientific?

Immerhin!

Dass die Braxia Scientific-Aktie zuletzt einen langfristigen Upswing erlebte, zeigt auch der Vergleich mit den gleitenden Durchschnitten des Kurses. So liegt der Titel derzeit über dem GD20 (28,57 %), dem GD50 (14,29 %), sowie dem GD 100 (0%). Mit einem RSI 14 von 53,71 kann der Titel derzeit nicht als „überverkauft“ gewertet werden.

Sollten Braxia Scientific Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Braxia Scientific jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Braxia Scientific-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Braxia Scientific
CA1057361026
0,04 EUR
-22,05 %

Mehr zum Thema

Braxia Scientific-Aktie: Hier gibt es ein hohes Risiko!
Anna Hofmann | 31.03.2022

Braxia Scientific-Aktie: Hier gibt es ein hohes Risiko!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
31.03. Braxia Scientific-Aktie: Hohes Risiko sowie großes Zukunftspotenzial! Maximilian Weber 86
Der Pennystock Braxia Scientific machte Investoren in den letzten 12 Monaten erneut deutlich, wie wichtig Diversifikation am Aktienmarkt ist. Denn innerhalb dieses Zeitraums crashten die Aktien des Forschungsunternehmen um sagenhafte 90,9 %. Dabei hat das Unternehmen durchaus Zukunftspotenzial. Insbesondere das Geschäft mit der Behandlung von Depressionen dürfte auf große Nachfrage stoßen. Bis heute hat das Unternehmen etwa 5.500 Ketamin-Behandlungen durchgeführt.…