BrainChip Holdings-Aktie: Wird die Korrektur bald beendet?

Die Aktie der BrainChip Holdings kann sich im heutigen Handel bis zum späten Nachmittag um über fünf Prozent verbessern und wieder auf 0,94 Euro vordringen.

Das positive Tagesergebnis kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Bullen bei der Aktie der BrainChip Holdings in den letzten Tagen einen herben Rückschlag hinnehmen mussten, denn die Fahnenstange, die sich in der ersten Januarhälfte im Chart ausgebildet hatte, endete am 19. Januar auf einem Hoch bei 1,68 Euro und ging in einen gnadenlosen Abverkauf über. Er könnte gestern bei 0,73 Euro zumindest zu seinem vorläufigen Ende gekommen sein.

Auf diese Marken ist bei der BrainChip-Holdings-Aktie nun zu achten

Damit dieses so ist, muss die heutige Aufwärtsbewegung auch an den restlichen Handelstagen dieser Woche weiter fortgesetzt werden. Das erste Ziel der Käufer ist dabei das Hoch vom 13. Januar bei 1,06 Euro. Kann es überwunden werden, stellt das Hoch vom 19. Januar bei 1,68 Euro die nächste charttechnische Hürde dar. Sie kurzfristig zu erreichen, dürfte allerdings sehr schwer werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BrainChip Holdings?

Scheitert die Aktie der BrainChip Holdings hingegen daran, die Erholung weiter fortzusetzen, ist zunächst mit einem Rücklauf bis auf das gestrige Tief bei 0,73 Euro zu rechnen. Wird es unterschritten, dürfte der 50-Tagedurchschnitt bei 0,63 Euro getestet werden. Kann auch diese Unterstützung nicht dauerhaft behauptet werden, werden Abgaben bis auf das Hoch vom 6. Januar bei 0,531 Euro möglich.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BrainChip Holdings-Analyse vom 11.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BrainChip Holdings jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BrainChip Holdings-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BrainChip Holdings-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BrainChip Holdings. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BrainChip Holdings Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BrainChip Holdings
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BrainChip Holdings-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BrainChip Holdings
AU000000BRN8
0,77 EUR
-2,33 %

Mehr zum Thema

BrainChip Holdings Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!
Aktien-Broker | Di

BrainChip Holdings Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.07. BrainChip Holdings-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 6006
Schon Anfang des Jahres handelte die Aktie im Preisbereich von etwa 0,60 EUR. Genau dort rangiert sich der Kurs auch aktuell. Damit ist klar, der Titel bewegt sich innerhalb einer Seitwärtsphase. Übergeordnet ist die Richtung allerdings die in nördliche. Wann kommt der Ausbruch aus der Seitwärtsphase? In diesem Artikel soll nun aber geklärt werden, ob es sich lohnt, die BrainChip…
19.05. BrainChip Holdings-Aktie: Es geht wieder bergauf! Peter Wolf-Karnitschnig 131
Seit gut einem Monat ist die BrainChip Holdings-Aktie wieder im Aufwind. Gegen den Marktrend konnte das Papier des Herstellers neuromorpher Prozessoren rund 25 Prozent an Wert zulegen. Was genau steckt hinter der Kurssteigerung der BrainChip Holdings-Aktie? Eine unangekündigte Partnerschaft Eine genaue Ursache lässt nicht ausmachen, denn in den letzten Wochen gab es keine Veröffentlichung seitens des Unternehmens, die einen derartigen…
Anzeige BrainChip Holdings: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2058
Wie wird sich BrainChip Holdings in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BrainChip Holdings-Analyse...
11.05. Brainchip Holdings-Aktie: Der Kurs befindet sich in einer Seitwärtsphase! Johannes Weber 53
Seit dem starken Anstieg Mitte Januar kam es bei dem Kurs der Brainchip-Aktie zu keinem annähernden Hochpunkt. Der Kurs vollzog einen Turnaround und bewegte sich in die untere Richtung. Bei 0,58 Euro bildete sich eine Trendlinie, die als Unterstützung dient. Diese ließ den Kurs auch in die obere Richtung abprallen und es kam zu einem Anstieg von knapp 50 %.…
06.05. BrainChip Holdings-Aktie: Strafzettel von der ASX! Cemal Malkoc 203
Die Aktien von BrainChip Holdings haben in dieser Woche eine solide Performance gezeigt und sind in dieser Woche um 6,72 Prozent gestiegen. Derzeit werden die Aktien von BrainChip Holdings bei 0,72 Dollar gehandelt. Die Aktie erweist sich als Outperformer in einem schwachen Markt an der ASX. An einem schlechten Tag für die ASX ist der Aktienkurs von BrainChip zeitweise um…

BrainChip Holdings Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BrainChip Holdings-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort