BrainChip Holdings-Aktie: Schlechter Start!

Die neue Woche startet mies für die Brainchip Holdings-Aktie. Hoffnungen auf bessere Zeiten müssen aber noch nicht begraben werden.

Die Börse erlebt heute mal wieder einen schwarzen Montag, was sich in letzter Zeit zu häufen scheint. Mit teils hohen Verlusten starten die Börsianer in die neue Woche, was auch an der BrainChip Holdings-Aktie nicht spurlos vorbeigeht.

Zurückzuführen ist die schlechte Stimmung unter anderem auf eine Explosion bei den Ölpreisen, welche ihrerseits mit Überlegungen der USA, den Ölimport aus Russland zu stoppen begründet sein dürfte. Das hat mit Brainchip alles herzlich wenig zu tun, die daraus resultierende Nervosität ist aber nicht auf bestimmte Branchen beschränkt.

Der Gegenwind wird stärker

Abseits des Ukraine-Kriegs und Spekulationen um die Versorgung mit fossilen Brennstoffen stellen sich für die Brainchip Holdings-Aktie Zinssorgen als Belastungsfaktor heraus. Die US-Notenbank Fed machte unlängst unmissverständlich klar, dass auch in der neuen Situation an Plänen festgehalten wird, die Leitzinsen in diesem Jahr schrittweise zu erhöhen, und zwar ohne weitere Verschiebung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BrainChip Holdings?

Das wiederum führt zu Sorgen, dass gerade Wachstumsaktien aus dem Tech-Bereich nur noch langsamer wachsen können, da einerseits das Interesse der Anleger sich grundlegend ändern könnte und außerdem Kredite für notwendige Investitionen deutlich teurer werden könnte. Unter dem Strich scheint es hier so einiges zu geben, was derzeit gegen die Brainchip Holdings-Aktie spricht. Eine Erholung ist deshalb aber nicht unmöglich.

Kommt die Brainchip Holdings-Aktie morgen schon wieder zurück?

Bei der „Tagesschau“ wird schon ein gewisses Muster ausgemacht, dem die Märkte zu folgen scheinen. Laut einem dort veröffentlichten Artikel komme es gehäuft zu Verlustwellen am Freitag, die sich am Montag fortsetzen. Darauf folgte in letzter Zeit aber häufig ein „Turnaround Tuesday“.

Tatsächlich ließ sich dies in der Geschichte immer mal wieder beobachten und in letzter Zeit in erhöhter Frequenz. Solange es bei Brainchip selbst keine Neuigkeiten gibt, wird die allgemeine Marktstimmung hier den Ton angeben. Da mag der eine oder andere hoffnungsvoll auf den morgigen Tag blicken, eine Garantie für die große Gegenbewegung gibt es aber natürlich nicht.

Sollten BrainChip Holdings Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BrainChip Holdings jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BrainChip Holdings-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BrainChip Holdings-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BrainChip Holdings. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BrainChip Holdings Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BrainChip Holdings
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BrainChip Holdings-Analyse an

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig einschüchternd sein. De...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

BrainChip Holdings
AU000000BRN8
0,74 EUR
-2,90 %

Mehr zum Thema

BrainChip Holdings Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!
Aktien-Broker | 09.08.2022

BrainChip Holdings Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.07. BrainChip Holdings-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 6080
Schon Anfang des Jahres handelte die Aktie im Preisbereich von etwa 0,60 EUR. Genau dort rangiert sich der Kurs auch aktuell. Damit ist klar, der Titel bewegt sich innerhalb einer Seitwärtsphase. Übergeordnet ist die Richtung allerdings die in nördliche. Wann kommt der Ausbruch aus der Seitwärtsphase? In diesem Artikel soll nun aber geklärt werden, ob es sich lohnt, die BrainChip…
19.05. BrainChip Holdings-Aktie: Es geht wieder bergauf! Peter Wolf-Karnitschnig 132
Seit gut einem Monat ist die BrainChip Holdings-Aktie wieder im Aufwind. Gegen den Marktrend konnte das Papier des Herstellers neuromorpher Prozessoren rund 25 Prozent an Wert zulegen. Was genau steckt hinter der Kurssteigerung der BrainChip Holdings-Aktie? Eine unangekündigte Partnerschaft Eine genaue Ursache lässt nicht ausmachen, denn in den letzten Wochen gab es keine Veröffentlichung seitens des Unternehmens, die einen derartigen…
Anzeige BrainChip Holdings: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9454
Wie wird sich BrainChip Holdings in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BrainChip Holdings-Analyse...
11.05. Brainchip Holdings-Aktie: Der Kurs befindet sich in einer Seitwärtsphase! Johannes Weber 53
Seit dem starken Anstieg Mitte Januar kam es bei dem Kurs der Brainchip-Aktie zu keinem annähernden Hochpunkt. Der Kurs vollzog einen Turnaround und bewegte sich in die untere Richtung. Bei 0,58 Euro bildete sich eine Trendlinie, die als Unterstützung dient. Diese ließ den Kurs auch in die obere Richtung abprallen und es kam zu einem Anstieg von knapp 50 %.…
06.05. BrainChip Holdings-Aktie: Strafzettel von der ASX! Cemal Malkoc 204
Die Aktien von BrainChip Holdings haben in dieser Woche eine solide Performance gezeigt und sind in dieser Woche um 6,72 Prozent gestiegen. Derzeit werden die Aktien von BrainChip Holdings bei 0,72 Dollar gehandelt. Die Aktie erweist sich als Outperformer in einem schwachen Markt an der ASX. An einem schlechten Tag für die ASX ist der Aktienkurs von BrainChip zeitweise um…

BrainChip Holdings Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BrainChip Holdings-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort