Borussia Dortmund: Bodenbildung!

1072

Liebe Leser,

bei Borussia Dortmund hatten es zuletzt nicht nur die sportlichen Anhänger zeitweise schwer, sondern auch die Aktionäre. Schließlich hatte sich die Aktie von den Anfang Oktober markierten neuen Hochs im Bereich rund 8,30 Euro doch deutlich gelöst. In den folgenden Wochen und Monaten ging es mit dem Kurs der BVB-Aktie nach unten – die 3-Monats-Performance liegt bei rund 21% Minus und als Anfang Dezember zwischenzeitlich Kurse unter 6 Euro gesehen wurden, fragten sich wahrscheinlich einige, wie tief es noch gehen kann. Doch interessanterweise zeigte sich seitdem eine Bodenbildung eben im Bereich von rund 6 Euro.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Borussia Dortmund GmbH?

Borussia Dortmund: Bodenbildung beim Aktienkurs

Wer weiß, ob dabei auch eine Rolle spielte, dass sich Borussia Dortmund vom bisherigen Cheftrainer Peter Bosz getrennt hat. Dies galt auch für zwei Assistenztrainer – die drei sind „mit sofortiger Wirkung freigestellt“, wie es am 10. Dezember hieß. Und interessanterweise hat sich der Kurs seitdem in etwa gehalten. Das ist nach Wochen und Monaten mit Kursrückgängen bereits ein Erfolg. Wenn die Bodenbildung erfolgreich sein sollte, dann könnte ein Rebound anstehen. Dies gilt es im Blick zu behalten.

Borussia Dortmund GmbH kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Borussia Dortmund GmbH jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Borussia Dortmund GmbH Aktie.



Borussia Dortmund GmbH Forum

0 Beiträge
@Tscheche, na klar, das wird alles haarklein gemacht, deswegen dauert das ja auch alles so lang. Ich
0 Beiträge
Kannst Du dort immer auch Datum Beginn Sommerpause, Kurs und Datum Ende Sommerpause, Kurs angeben, d
0 Beiträge
Weil das hier alles so grotesk lang gedauert hat, werde ich die Tabelle mit den Cent genauen Kursent
3116 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Borussia Dortmund GmbH per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)