BörseGO AG: Exklusiv-Interview mit Rene Berteit, Technischer Analyst & Tradingcoach – Video

„Trade, was du siehst“, ist ein zentraler Merksatz von Rene Berteit, an dem er sich in seiner Praxis als Technischer Analyst & Tradingcoach für BörseGo AG hält. Das Unternehmen BörseGo AG dürfte den meisten Privatanlegern aufgrund seiner bekannten Finanz-Plattformen GodmodeTrader und Guidants ein Begriff sein.

„Trade, was du siehst“, empfiehlt Rene Berteit im Interview mit Finanztrends-Autorin Judith Plasswilm aber auch jedem Aktionär als Motto, der noch unsicher ist, wie das Börsenjahr 2019 verlaufen wird. Denn wenn bei ihm momentan auch noch etwas die Skepsis überwiegt – ein Tweet von Donald Trump genügt mitunter, um die nächste Kursrallye in Gang zu setzen. Der Analyst äußerte sich im Gespräch zudem, was aus seiner Sicht die topaktuellen Trendthemen an den Aktienmärkten sind. Mehr dazu im folgenden Video!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Clean Power Capital?

Xiaomi kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.





Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)