Boeing-Aktie: Ob das wirklich so spannend wird …

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Boeing, die im Segment "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" geführt wird.

Wie Boeing derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis „Buy“, „Hold“ oder „Sell“ führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Boeing-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 14 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Boeing vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 253,88 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 85,58 Prozent erzielen, da sie derzeit 136,8 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

2. Sentiment und Buzz: Boeing lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Buy“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Boeing in diesem Punkt die Einstufung: „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Boeing?

3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Boeing verläuft aktuell bei 191,66 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Sell“, insofern der Aktienkurs selbst bei 136,8 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -28,62 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 146,01 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Boeing-Aktie der aktuellen Differenz von -6,31 Prozent und damit einem „Sell“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Sell“.

4. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Boeing liegt bei 53,11, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Boeing bewegt sich bei 43,88. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

5. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Boeing wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem „Buy“ Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Boeing auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Boeing sichern: Hier kostenlos herunterladen

6. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Industrie“) liegt Boeing mit einer Rendite von -28,64 Prozent mehr als 88 Prozent darunter. Die „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 52,81 Prozent. Auch hier liegt Boeing mit 81,45 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

7. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 79,77. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Boeing zahlt die Börse 79,77 Euro. Dies sind 64 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Luft- und Raumfahrt und Verteidigung“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 48,76. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Sell“ eingestuft.

8. Dividende: Bei einer Dividende von 8,07 % ist Boeing im Vergleich zum Branchendurchschnitt Luft- und Raumfahrt und Verteidigung (11,87 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 3,8 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Damit erhält die Boeing-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Boeing kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Boeing jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Boeing-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Boeing-Analyse vom 10.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Boeing. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Boeing Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Boeing
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Boeing-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Boeing
US0970231058
164,72 EUR
1,96 %

Mehr zum Thema

Boeing Whale Trades gesichtet
Benzinga | 16:12

Boeing Whale Trades gesichtet

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Boeing Aktie: Genau das was haben wir angekündigt Aktien-Broker 15
Aktie von Boeing recht hoch bewertet Die Aktie von Boeing gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als überbewertet. DennDas KGV liegt mit 79,77 insgesamt 64 Prozent höher als der Branchendurchschnitt im Segment "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung", der 48,53 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Sell". Analysten sehen noch Kurspotenzial Analysten…
31.07. Boeing Aktie - Das sollte jetzt jeder wissen! Die Aktien-Analyse 11
Boeing startete nicht gut ins neue Jahr. Im 1. Quartal musste ein Umsatzrückgang von 8,1% auf 14 Mrd $ hingenommen werden. Unterm Strich stand ein Verlust von 1,2 Mrd $. Kritik bekam Boeing von einem der größten Kunden. Nachdem viele Konkurrenten die Flotte reduzieren mussten, startete Ryanair noch in der Corona-Krise den Angriff mit einem Ausbau der Flotte, um mehr…
Anzeige Boeing: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1675
Wie wird sich Boeing in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Boeing-Analyse...
28.07. Boeing-Aktie: Q2 Gewinnrückgang! DPA 8
Die Boeing Co. (BA) hat am Mittwoch für das zweite Quartal einen Gewinnrückgang von 67 Prozent gegenüber dem Vorjahr gemeldet, der auf einen Umsatzrückgang von 2 Prozent aufgrund eines geringeren Verteidigungsvolumens zurückzuführen ist, der teilweise durch ein höheres ziviles Volumen ausgeglichen wurde. Der Kernverlust pro Aktie und die Quartalseinnahmen lagen jedoch unter den Erwartungen der Analysten. Große Verluste Für das…
26.07. Boeing Aktie: Das ist der nächste Hammer! Aktien-Broker 49
Boeing schlechter als die Wettbewerber Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -40,92 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Boeing damit 100,09 Prozent unter dem Durchschnitt (59,18 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" beträgt 52,59 Prozent. Boeing liegt aktuell 93,51 Prozent unter…

Boeing Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Boeing-Analyse vom 10.08.2022 liefert die Antwort