BNP Paribas Aktie: Finanzen mit Technik verändern!

320

Innovation und Wachstum im Fintech-Bereich brachen während der Coronavirus-Pandemie aus. Das ist laut Matthieu Soulé, dem Leiter des Innovationslabors von BNP Paribas S.A. (OTCQX:BNPQY) mit Sitz im Silicon Valley, einem Raum zur Förderung von Innovation und zur Neugestaltung von Finanzdienstleistungen. Im Laufe seiner Karriere, in der er sich mit digitalen Transformationen und Innovationsstrategien befasste, leitete der Alumnus der Audencia Business School den Vorstoß von BNP in neue Geschäftsmodelle, die den Finanzbedarf unter anderem in den sich verändernden Bereichen Mobilität, Luxus, Energie und Einzelhandel abdecken. In einer Diskussion über die Arbeit von BNP rund um neue Technologien wie Blockchain sagte Soulé, dass die europäische Finanzinstitution daran interessiert sei, mit Fortschritten im Zahlungsverkehr und Peer-to-Peer-Krediten, zum Beispiel, relevant zu bleiben. “Mein Tagesgeschäft besteht darin, neue Fintechs, Insurtechs und Technologien zu sezieren und zu analysieren, die heute für so viele Dinge relevant sind”, sagte er in Bezug auf die Pflege von Beziehungen durch Startups und Beschleuniger. “Wir beschleunigen das Matchmaking zwischen den neuen Akteuren auf dem Markt”.

Krise beflügelt Innovation bei BNP

Die Pandemie lenkte mehr Aufmerksamkeit auf Technologien, die den Zugang und die Transparenz zu Finanzdienstleistungen und -produkten verbessern. In einer Diskussion über die Verschiebung der Verbraucherpräferenzen sagte Soulé, dass die Innovationslabors der BNP eine Methode seien, um die Innovation rund um Technologie-Enabler wie große Daten, KI, Automatisierung und Roboter für das Bankwesen voranzutreiben. “BNP war eine der ersten, die diese Art von Innovation in der Bay Area durchgeführt hat und untersucht, wie sich diese neuen Technologien auf die Welt der Finanzdienstleistungen auswirken”, sagte Soulé. “Es ist ein Ort für offene Innovation, an dem im Grunde genommen identifiziert wird, was auf den Markt kommt – die Chancen und Gefahren – und versucht wird, die richtigen Verbindungen zur richtigen Zeit für die Bank zu schaffen. Soulé schreibt solche Einführungen wie den Investment Insights-Service von BNP, der den Nutzern sprachaktivierte Marktkommentare und Gedankenführung durch Alexa-Geräte von Amazon Inc (NASDAQ: AMZN) ermöglicht, der Forschung und Entwicklung in den Innovationszentren zu.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Amazon?

Soulé über nachhaltiges Bankwesen

In jüngster Zeit habe BNP ein gesteigertes Interesse an nachhaltigen Finanzen festgestellt, sagte er. “BNP treibt die Technologie und den Klimawandel voran”, sagte der BNP-Führungskraft. “Wir sind ziemlich entschlossen, die führende Bank in den Bemühungen um Nachhaltigkeit und Klimawandel zu sein”. Die Bemühungen haben sich als erfolgreich erwiesen, sagte er: Die BNP hat eine Bank- und Investmenttechnologie geschaffen, die das Bewusstsein für den Kohlenstoff-Fußabdruck der Kunden schärft. “Unsere Initiative wurde im Juli 2020 angekündigt und gestartet”, sagte er in einer Erklärung zur Partnerschaft der BNP-Tochter Bank of the West mit 1% for the Planet zur Einführung von Girokonten, die für den Klimaschutz konzipiert sind. Als Teil der Entwicklung wird die Bank of the West 1% der Nettoeinnahmen aus den Konten spenden, um gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, die sich auf die Schaffung eines gesunden Planeten konzentrieren. Das Angebot wird den Nutzern – von Verbrauchern bis hin zu Unternehmen – auch den Zugang zu Analysen des Kohlenstoff-Fußabdrucks auf der Grundlage ihrer Finanzdienstleistungsaktivitäten oder -ausgaben ermöglichen. “Wenn Sie zu einer Tankstelle gehen, wird sie Ihnen sagen, welche Auswirkungen Sie auf den Planeten haben”, sagte er, “wir wollen evangelisieren oder Kunden auf ihren Kohlenstoff-Fußabdruck aufmerksam machen”.

Plattform für Wachstum

Angesichts der Größe der BNP sagte Soulé, die Organisation habe das Potenzial, ernsthafte Veränderungen im Finanzbereich herbeizuführen. “BNP ist im Privat- und Firmenkundengeschäft ziemlich groß”, sagte Soulé über die Arbeit der Firma mit digital ausgerichteten Initiativen und Start-ups, “wir sind im Bankgeschäft zwischen 35% und 40% der Start-ups in Frankreich tätig”. Für die Zukunft sagte er, dass die Organisation eine Kultur mit freiem Geist, Kreativität und etablierten Prinzipien nutzen werde, um das Finanzwesen zu stören. “Die Idee ist es, eine Wirkung auf der Grundlage von Finanzdienstleistungen zu erzielen und diesen Übergang zu haben, um einen besseren Einfluss auf die Welt zu haben”, sagte Soulé über seine Arbeit mit Start-ups in der Früh- und Spätphase. “Wie sieht die Zukunft der Finanzdienstleistungen aus? Finanzinstrumente sind ein Mittel zum Zweck, genau wie der Weg dorthin.

Sollten Amazon Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Amazon jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amazon Aktie.



Amazon Forum

0 Beiträge
Ich denke, dass der Ausbruch mit den Zahlen definitiv kommen wird :) Was eingepreist ist und was
0 Beiträge
Das wäre der Xte versuch, denke das wird gehörig nachhinten los gehen. Die zahel werden sicher sehr
0 Beiträge
noch die Quelle zur damaligen Vereinbarung zwischen Amazon und Plug Power: https://www.iwr.de/new
5486 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Amazon per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)